Kate Beckinsale kehrt als Vampir-Kriegerin Selene zurück

Kate Beckinsale Uns erreichte folgende Nachricht der Sony Pictures Deutschland:

In UNDERWORLD AWAKENING (3D) erhält die ewige Schlacht zwischen Vampiren und Lykanern eine neue, aufregende Dimension, denn zum ersten Mal wurde ein Film dieser erfolgreichen Franchise-Reihe in 3D gedreht.

Nach vielen Jahren in Gefangenschaft, kann die Vampir-Kriegerin Selene (KATE BECKINSALE) endlich entkommen und findet sich plötzlich in einer Welt wieder, in der die Menschen von der Existenz der Lykaner- und Vampir-Klans wissen.

Die Menschheit setzt nun alles daran, diese beiden unsterblichen Spezien in einem erbarmungslosen Krieg vollständig auszurotten.

Kate Beckinsale, die bereits in den ersten beiden Filmen "Underworld" und "Underworld: Evolution" die Hauptrolle spielte, kehrt in UNDERWORLD AWAKENING als Vampir-Kriegerin Selene zurück, die den Kampf gegen die Menschen anführt.

Nach einer Idee von Len Wiseman, der auch hier wieder als Drehbuchautor und Produzent fungiert, spielen Stephen Rea ("V wie Vendetta") sowie Charles Dance ("Ironclad") in weiteren Rollen mit. Regie führten Måns Mårlind und Björn Stein.

Deutscher Kinostart von UNDERWORLD AWAKENING (3D)  ist der 2. Februar 2012.

Bild: Kate Beckinsale, Sony Pictures Deutschland

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.