Serie THE BOYS um eine weitere Staffel verlängert

Amazon primeWie Prime Video bekanntgab, wurde die Serie "THE BOYS" um eine zweite Staffel verlängert, die ebenfalls aus acht Folgen bestehen wird.

"THE BOYS" spielt in einer Welt ähnlich wie der unseren. Nur dass es dort neben normalen Menschen auch Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten gibt, die Supes.

Die internationale Firma Vaught hat sich mit der Repräsentation zahlloser Supes eine goldene Nase und ein Vermögen verdient. Denn die Supes sind die Popstars ihrer Welt: Es gibt Filme über sie, Merchandise und viele mehr.

Daneben werden Verträge mit diversen Städten abgeschlossen, damit die Supes sich dort niederlassen. Denn ihre Anwesenheit sorgt für eine entsprechende Abschreckung und zum Rückgang der Verbrechensrate, was wiederum den Politkern zugute kommt.

All das lässt sich Firma Vaught sehr gut vergüten und ermöglicht den unter Vertrag stehenden Supes ein Leben im Luxus. Die Firma verfolgt daneben weitere Pläne, die die Einnahmen noch erhöhen sollen.
Doch wo immer es um viel Geld und den schönen Schein geht, liegt einiges im Argen. Denn bei den Einsätzen der Supes gibt es immer wieder zivile Opfer und diverse Kollateralschäden bei der Verbrechensbekämpfung.

Daher nimmt der Ex-CIA-Agent Billy Butcher (Karl Urban) mit seinen zusammengewürfelten Mitstreitern, den THE BOYS, den Kampf Supes auf, insbesondere gegen die 'Superhelden'-Grupee THE SEVEN, angeführt von Homelander (Antony Starr), dessen Mitglieder bis auf die Knochen korrupt und kriminell sind.

Bild: Logo Amazon Prime aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.