Mystery-Serie "MYSTERIOUS MERMAIDS" um eine weitere Staffel verlängert

FreeformWie der Pay-TV-Sender "Freeform Original Productions" (gehört zur "Walt Disney Television") nun bekannt gab, wird die Mystery-Serie "MYSTERIOUS MERMAIDS" (Originaltitel: "SIREN") um eine dritte Staffel verlängert.

Bristol Cove ist ein Küstenstädtchen, das den lokalen Legenden nach dereinst von Meermenschen bewohnt war. Als eines Tages wirklich die Meereskreatur Ryn (Eline Powell) an Land kommt, werden nicht nur die Legenden schlagartig Realität, die Bewohner müssen sich auch entscheiden, auf welcher Seite sie in den aufkommenden, teils tödlichen Auseinandersetzungen zwischen den Spezies stehen wollen.

Denn entgegen der wohlwollenden Bilder, die man von Meermenschen hat, sind sie weniger friedliebende Gesellen als vielmehr gnadenlose Jäger …

In den USA läuft derzeit die zweiten Staffel, die aus insgesamt 16 Episoden bestehen wird. Die erste Staffelhälfte von "MYSTERIOUS MERMAIDS" war bei Freeform bei den Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren die erfolgreichste Serie des Jahres.

 Bild: Freeform-Logo aus der Wikipedia

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.