"Our Evil" ab dem 16.11.2018 auf DVD,BD, digital und als Mediabook bei Pierrot Le Fou

Our EvilArthur erhält eine eindringliche Warnung, dass sich seine Tochter in höchster Gefahr befindet. Eine dämonische Macht versucht von ihrer Seele Besitz zu ergreifen.

Um seine Tochter vor dem Bösen zu retten, bleibt Arthur nichts anderes übrig, als zu äußerst drastischen Maßnahmen zu greifen.

Hierbei findet er im Dark-Net den psychopathischen Auftragskiller und Menschenhasser Charles.
Durch ihn jedoch wird schon bald das unvorstellbare Grauen entfesselt.

Der Film selbst ist schockierend, blutig und äußerst heftig - also nichts für zarte Gemüter, da er selbst für hartgesottene Gore-Liebhaber bis an die Grenzen geht und so manche Szene mitunter nur schwer zu ertragen sein dürfte. Gleichsam ist OUR EVIL aber auch ein Muss für jeden Horror-Fan.

Regisseur Samuel Galli schuf mit OUR EVIL ein beängstigendes, aber auch kraftvolles und mitunter sogar verstörendes Werk des Genre, welches bereits auf zahlreichen Festivals, darunter dem FrightFest London, dem New York City Horror Film Festival oder dem Sidges Film Festival sowohl die Kritiker zu begeistern wusste, als auch die Fans zum Erschaudern brachte. Dabei besticht der Film gerade durch seinen starken Cast und einem mitreißenden Score, welcher für eine atemlose Spannung sorgt.

Neben Ademir Esteves als Arthur, Ricardo Caselle als Charles und Luara Pepita als Michele spielt auch Antony Mello als Clown und Fernado Cardoso als junger Arthur in diesem Horrorfilm mit. Der Originaltitel von OUR EVIL ist übrigens MAL NOSSO und stammt aus dem Produktionsland Brasilien.

Neben einer handelsüblichen DVD und Blu-ray (sowie digital) wird es von OUR EVIL (Angabe als Untertitel: "Die Hoffnung stirbt zuerst") auch ein limitiertes Mediabook (#14 der Uncut-Reihe) natürlich mit ausführlichem Booklet und Plakat seitens Pierrot Le Fou geben.

Für den Film OUR EVIL (bisher noch mit vorläufigem Cover) wurde bereits eine Altersfreigabe ab 18 Jahre beantragt.

Our Evil (Die Hoffnung stirbt zuerst)
(Mal Nosso)
Darsteller: Ademir Esteves, Luara Pepita, Ricardo Caselle, Antony Mello, fernando Cardoso u.a.
Regie: Samuel Galli
Genre: Horror/Drama
Produktionsland: Brasilien
Extras: Limitiertes Mediabook mit Plakat und Booklet
Gesamtspielzeit: 92 Minuten (vorläufige Angabe seitens Amazon)
Produktionsjahr: 2017
FSK-Freigabe: 18 Jahre bisher beantragt
Vertrieb: Alive - Vertrieb und Marketing/Pierrot Le Fou

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.