TERMINATOR-Cast bestätigt

1Uns erreichte folgende Nachricht:

Paramount Pictures und Skydance Productions haben das Cast für den spektakulären Reboot von TERMINATOR bekannt gegeben.

„Doctor Who“-Star Matt Smith wird einen neuen Charakter mit einer starken Verbindung zu John Connor spielen. Neben Actionlegende Arnold Schwarzenegger werden die Charakterdarsteller Jason Clarke, „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke, Frauenschwarm Jai Courtney und Multitalent J. K. Simmons dabei sein. Die Shooting-Stars Dayo Okeniyi und Byung Hun Lee vervollständigen die Riege des Cast.


Für die Regie konnte Alan Taylor (THOR: THE DARK KINGDOM) gewonnen werden. Laeta Kalogridis (AVATAR, SHUTTER ISLAND) und Patrick Lussier (DRIVE ANGRY) zeichnen sich als Drehbuchschreiber verantwortlich.

David Ellison und Dana Goldberg von Skydance Productions werden als Produzenten an dem Projekt arbeiten, während Paul Schwake (ebenfalls Skydance Productions), Megan Ellison von Annapurna Pictures, Kalogridis und Lussier als Executive Producer tätig sind.

Bild: Matt Smith aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Friedhelm 2014-05-09 17:23
Emilia Clarke kann ich mir als Sarah Connor durchaus vorstellen - sie hat mich in der Serie "Games of Thrones" schon irgendwie überzeugt. Jai Courtney halte ich für eine glatte Fehlbesetzung - und wie Arnie da jetzt reinpassen soll, das ist mir schon ein Rätsel. Was soll er darstellen? Einen greisen Terminator - oder einen, der digital auf jung getunt wird?

Dann schon besser einen menschlichen Charakter -evtl. jenen, der als "Blaupause" für den alten Termi..herhalten musste.

Irgendwie ist die Story für mich total ausgelutscht - da wüsste ich keinen überzeugenden Twist, der -zumindest meine Person- reizen könnte.

Christian Bale, als Connor war doch eigentlich kein schlechter Anfang für eine neue Triologie - und soooo schlecht war der Film mit ihm nu auch net.

Die Macher haben sich halt ein bisserl mit der Story verheddert - und der digitale Arnold war grosser Mist.

Naja, mal sehen, was uns jetzt wieder aufgetischt wird....
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.