YETI, DER SCHNEEMENSCH-Fortsetzung geplant

Hammer FilmsDie beiden Autoren Matthew Read und Jon Croker wurden von dem  Hammer Filmstudio, das 2007 wiederbelebt wurde und in den letzten Jahren mit Filmen wie LET ME und DIE FRAU IN SCHWARZ erste Erfolge feiern konnte, beauftragt, ein Drehbuch für ein Remake von YETI, DER SCHNEEMENSCH zu schreiben.

Das Original wurde unter Regie von Val Guest mit Forrest Tucker, Peter Cushing und Maureen Connell in den Hauptrollen 1957 verfilmt und handelt von einer Expedition, die im Himalaya auf Yetis stößt.


Die neue Version soll allerdings einen modernen Ansatz haben als das Originalt. Eine Gruppe Bergsteiger erklimmt illegal einen bislang noch unentdeckten Gipfel und erweckt dabei versehentlich eine alte Kreatur.

Das Remake zu YETI, DER SCHNEEMENSCH gehört zum Plan des wiederbelebten britischen Filmstudios  alte Erfolge neu aufzulegen und so einem neuen Publikum näher zu bringen.

Bild: Logo Hammer Films

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.