Erstmals auf DVD: DAS HAT MAN NUN DAVON

Das hat man nun davonAm 22. November erscheint das Heinz Erhardt-Stück DAS HAT MAN NUN DAVON erstmals auf DVD!

Weil der Finanzbeamte Willi Winzig Mahnungen, Steuerstrafen und Zahlungsbefehle aus Gutmütigkeit aufschieben ließ, droht ihm nun ein Disziplinarverfahren. Und das eine Woche vor der Pensionierung. Um eine Kürzung seiner Pension zu verhindern, rät ihm sein Vorgesetzter, Winzig solle die Rolle eines „Verrückten“ spielen, denn Unzurechnungsfähigkeit könne vor disziplinarischen Maßnahmen schützen.


Dass er damit die Tür einer steilen Karriere aufschlägt, hätte Willi Winzig wohl selbst am wenigsten gedacht ...

Die  Uraufführung des Stückes fand im Juli 1969 statt. Im Anschluss daran tourte Heinz Erhardt mit dem Stück durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und stand in der Rolle des Willi Winzig über 600 Mal auf der Bühne. Und auch das ZDF strahlte das Theaterstück schließlich zur Hauptsendezeit aus.

DAS HAT MAN NUN DAVON bildete die Vorlage für den Heinz Erhardt Spielfilm WAS IST DENN BLOSS MIT WILLI LOS?.

Bild: Cover Das hat man nun davon, Edel Germany

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.