MARLENE DIETRICH BEKOMMT EINEN STERN

Marlene Dietrich (1933)Die Schauspieler-Legende MARLENE DIETRICH (1901-1992) bekommt einen Stern auf dem „WALK OF FAME DER SATIRE“ in Mainz.

Zu ihrem 20. Todestag am 6. Mai 2012 soll Marlene Dietrich mit diesem Stern geehrt werden, weil sie eine ganz große Diseuse gewesen sei, so Jürgen Kessler, der Leiter des Deutschen Kabarettarchivs.

Die am 27. Dezember 1901 geborene Schauspielerin habe ihre Karriere als singende Kabarett-Schauspielerin begonnen und als Sängerin beendet.

Mehr als 70 Künstler aller Spielformen der Satire werden inzwischen in der Mainzer Innenstadt zwischen dem „Deutschen Kabarettarchiv“ und dem „Forum-Theater Unterhaus“ mit Bronze-Sternen im Trottoir geehrt.

So erinnert dieser Boulevard seit 2004 zum Beispiel an Loriot, Georg Kreisler, Kurt Tucholsky, Friedrich Hollaender, Werner Finck und Hanns Dieter Hüsch. Die im Boden eingelassenen Sterne tragen die Original-Signaturen der Geehrten.

Marlene Dietrich hat als Filmschauspielerin bereits Sterne auf den „WALK OF FAMES“  in Hollywood und in Berlin.

Der Stern in Mainz erstrahle,  laut Kessler, auch für ihre Haltung hinter ihren Chansons, mit denen sie weltweit gegen Faschismus, Rassenhass und Krieg angesungen habe.

Bild: Marlene Dietrich (1933) aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok