Drei Autoren für den "Ripper Award 2012" nominiert

Mord am HellwegFür den Europäischen Preis für Kriminalliteratur, den "Ripper Award", hat die Jury drei Autoren nominiert.

Die Wahl fiel auf Petros Markaris aus Griechenland, Fred Vargas aus Frankreich sowie Veit Heinichen aus Deutschland.

Der "Ripper Award" ist mit 11.111 Euro dotiert. Der Preis wird zum Abschluss des Literaturfestivals "Mord am Hellweg" in Unna im November 2012 überreicht.


Bild: Logo des Festivals Mord am Hellweg, Mordamhellweg.de

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.