Serie POWER BOOK II: GHOST um eine weitere Staffel verlängert

StarzAufgrund des großen Erfolges der ersten Staffel von "POWER BOOK II: GHOST", dem Spin-Off zur Serie "POWER", gab der US-Sender Starz grünes Licht für eine zweite Staffel der Serie.

Nach dem Ende der Mutterserie "POWER" nach sechs Staffeln, bestellte Starz gleich vier Spin-Offs zum erfolgreichen Crime-Drama.

"POWER BOOK II: GHOST", das erste von ihnen, setzt unmittelbar nach dem Serienfinale von "POWER" ein.

Tariq St. Patrick (Michael Rainey Jr.) strebt nach einem Neuanfang und will das Erbe seines Vaters James 'Ghost' St. Patrick (Omari Hardwick) hinter sich lassen.
Doch er hat mit diversen Problemen zu kämpfen. Unter anderem muss er seiner Mutter Tasha (Naturi Naughton) helfen, die für den Mord an seinem Vater angeklagt wird, den er begangen hat.
Die strenge Welt der Elite-Universität, die Tariq jetzt besucht, um sich sein Erbe zu verdienen, macht ihm ebenfalls zu schaffen. Denn zum ersten Mal in seinem Leben ist er wirklich auf sich gestellt.
So sieht er sich gezwungen, seine Zeit zwischen Studium und Geldbeschaffung aufzuteilen, um Tashas n Verteidiger Davis MacLean (Clifford "Method Man" Smith) bezahlen zu können.

Nach "POWER BOOK II: GHOST" sollen noch drei weitere Spin-Offs an den Start gehen.  "POWER BOOK III: RAISING KANAN" stellt als Prequel den Aufstieg jener Figur in den Mittelpunkt, die in der Originalserie von Curtis "50 Cent“ Jackson verkörpert wurde.

"POWER BOOK IV: INFLUENCE" beschäftigt sich als Sequel mit dem zukünftigen Gouverneur Rashad Tate (Larenz Tate) und seinem rücksichtslosen Streben nach politischer Macht.

"POWER BOOK V: FORCE" stellt schließlich den psychopathischen Tommy Egan (Joseph Sikora) in den Mittelpunkt, der New York hinter sich lässt und sich auf den Weg nach Los Angeles macht...

Bild Logo Starz

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.