Serie "KILLING EVE" geht in die dritte Runde

AMCKurz nach Ausstrahlung der zweiten Staffel von "KILLLING EVE" in den USA, wurde die Serie vom Sender AMC Networks um eine dritte Staffel, in deren Zentrum zwei Frauen stehen: die psychopathische Profikillerin Villanelle (Jodie Comer) und Eve Polastri (Sandra Oh), die sie zur Strecke bringen soll.

Eve ist zwar extrem schlau, sitzt aber beim Geheimdienst hinter ihrem Schreibtisch fest und langweilt sich entsprechend. 

Villanelle dagegen liebt das High Life und umgibt sich mit jenem Luxus, den sie sich dank ihres brutalen Jobs leisten kann.

Beide Frauen finden sich schon bald in einem großen Katz- und Maus-Spiel wieder, geprägt von der Besessenheit von der jeweiligen Gegnerin.

Nachdem in der ersten Staffel Serienschöpferin Phoebe Waller-Bridge („Fleabag“) die Produktion führte, entstand Staffel zwei unter der Führung von Showrunnerin Emerald Fennell.

In Deutschland hat sich Starzplay (abonnierbar unter Amazon Channels) die Rechte an "KILLING EVE" gesichert.

Bild: Logo AMC aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok