THE MULE mit Clint Eastwood ab Ende Januar im Kino

The MuleAm 31. Januar 2019 startet der Film "THE MULE" mit Clint Eastwood in der Hauptrolle in den deutschen Kinos.

Earl Stone, ein Mann in den Achtzigern, der – hoch verschuldet und allein – kurz vor der Zwangsvollstreckung seines Unternehmens steht, erhält ein Jobangebot, bei dem er lediglich Auto fahren soll.

Doch ohne es zu wissen, hat Earl als Drogenkurier für ein mexikanisches Kartell angeheuert. Er macht seinen Job gut – sogar so gut, dass seine Fracht immer wertvoller wird und er einem Aufpasser des Kartells zugeteilt wird.

Aber der ist nicht der Einzige, der Earl beobachtet: Der mysteriöse neue Drogenkurier ist ebenfalls auf dem Radar des knallharten DEA-Agenten Colin Bates (Bradley Cooper) aufgetaucht.

Doch auch wenn seine Geldprobleme nunmehr der Vergangenheit angehören, belasten Earl die Fehler seiner Vergangenheit zunehmend – und es ist ungewiss, ob er noch Zeit hat, das Geschehene wiedergutzumachen, oder ob das Gesetz – oder das Kartell – ihn vorher erwischen wird.

In "THE MULE" steht der Schauspieler Clint Eastwood das erste Mal seit dem "Gran Torino" aus dem Jahr 2009 erneut sowohl vor als auch hinter der Kamera.

Er inszenierte den Film nach einem Drehbuch von Nick Schenk ("Gran Torino"), inspiriert vom New York Times Magazine-Artikel "The Sinaloa Cartels’ 90-Year-Old Drug Mule" von Sam Dolnick.

Bild: Cover The Mule, Warner

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.