DAS STANDBILD DER ATHENE ab Anfang November bei Piper

Das Standbild der AtheneAm 2. November 2018 erscheint der Mysterythriller "DAS STANDBILD DER ATHENE" von Valerio Manfredi im Piper Verlag.

Bei Ausgrabungsarbeiten in der Nähe von Rom werden sieben Statuen gefunden, darunter vermutlich auch das mythenumwobene hölzerne Standbild der Athene. Dem Archäologen Fabio gelingt es, die rätselhaften Indizien zu entschlüsseln, die über die Jahrhunderte hinweg von der Antike bis in die heutige Zeit zum Abbild der Göttin führen.Doch auch ein Kreis von machtbesessenen Intriganten, besser bekannt als die »Institution«, interessiert sich für das legendäre Palladion, denn es verleiht demjenigen, in dessen Hände es fällt, ungeahnte Kräfte.

Um an das Standbild zu kommen, sind sie allerdings auf Fabios Wissen angewiesen. Es entspinnt sich ein erbitterter Kampf…

Bild: Cover Das Standbild der Athene, Piper

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok