AKTE X-Miniserie ohne Doggett und Reyes

David DuchovnyZwar wurde versucht, bei der sechsteiligen Miniserie von AKTE X möglichst  viele Darsteller und Beteiligte der Serie AKTE X wieder zurückkehren zu lassen.

Doch neben dem Executive Producer Frank Spotnitz, wird es auch kein Wiedersehen mit  den beiden  Darstellern Robert Patrick und Annabeth Gish geben, die in den späteren Staffeln von AKTE X als Agenten John Doggett und Monica Reyes zu sehen waren.


Aus diesem Grund wird die Mini-Serie ganz auf die beiden Protagonisten Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) ausgerichtet sein.


Dafür wird es aber ein Wiedersehen mit dem Zigarettenraucher, gespielt von William B. Davis, geben. Denn wie hatte Chris Carter einmal gesagt:

"Niemand stirbt wirklich bei Akte X".

Bild: David Duchovny aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok