DENGLER-Romane als neue Krimi-Serie beim ZDF

ZDFDas ZDF hat sich die Rechte an den DENGLER-Romanen von Wolfgang Schorlau gesichert und wird daraus eine neue Krimi-Serie machen.

Zur Zeit wird mit DENGLER - DIE LETZTE FLUCHT die erste Folge der neuen Krimi-Serie gedreht. Die Rolle des Privatdetektivs Dengler wird  Ronald Zehrfeld übernehmen.

Georg Dengler (Ronald Zehrfeld), als erfolgreicher Zielfahnder unter widrigen Umständen beim BKA ausgeschieden, ist Privatermittler in Stuttgart.


Sein erster TV-Fall führt ihn nach Berlin: Im Fokus steht Professor Dr. Bernhard Voss (Ernst Stoetzner), ein renommierter Krebsforscher an der Uniklinik. Er wird verdächtigt, eine Krankenschwester vergewaltigt zu haben. Die Indizien sind erdrückend. Für Polizei und Boulevard steht fest: Voss ist schuldig.

Dengler nimmt den Auftrag an, für die Verteidigung des Professors zu ermitteln. Bald ahnt er, dass jemand versucht, Voss aus dem Verkehr zu ziehen. Es gibt Hinweise auf die Pharmaindustrie. Unerwartet stirbt Voss. Für Dengler kein Grund, die Ermittlungen zu beenden. Gemeinsam mit Hackerin Olga (Birgit Minichmayr), die zu BKA-Zeiten unter seiner Beobachtung stand, verfolgt er einen kühnen Plan, um die skandalösen Machenschaften eines Pharmariesens aufzudecken

Bild: Logo des ZDF, ZDF

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.