PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Jahre des Jägers

Jahre des JägersJahre des Jägers
von Don Winslow

Art Keller, der berühmte US-Drogenfahnder, steht vor der Aufgabe seines Lebens: die amerikanische Anti-Drogen-Politik ist gescheitert, die Menge des jährlich importierten Heroins hat sich vervielfacht.

So viele Amerikaner wie noch nie sind opiatabhängig. Die mächtigen mexikanischen Drogen-Kartelle versuchen, die amerikanische Regierung zu unterwandern - an deren Spitze ein umstrittener neuer Präsident steht.

Art Keller folgt den Spuren des verschwundenen legendären Drogen-Bosses Adan Barrera und findet sich in einen brutalen und gnadenlosen Kampf gegen beide Seiten verstrickt.

Er muss feststellen, dass Drogen- und Waffengeschäfte unfassbare Dimensionen angenommen haben.

Dabei kommt der Feind aus einer ganz unerwarteten Richtung. Es beginnt ein entfesselter Krieg mit epischem Ausmaß, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind.

Mit "JAHRE DES JÄGERS" präsentiert der Autor DON WINSLOW mal wieder einen Thriller in epischer Breite, der aber mit seinen über 900 Seiten erheblich zu lang geraten ist.

Dadurch verliert Don Winslow im Verlauf der Geschichte die eigentliche Romanhandlung aus den Augen und verstrickt sich stattdessen in zu viele unnötige Nebenhandlungen und nebensächliche Handlungsstränge mit zu vielen Personen und Figuren, die die Geschichte in keiner Weise voranbringen, sondern eher dafür sorgen, dass man als Leser den Überblick verliert.

Neben den sehr langatmigen Ausführungen verliert sich der Autor im Verlauf der Handlung von "JAHRE DES JÄGERS" aber auch in zu lange Beschreibungen von Mord und Gewalt und seiner politischen Abrechnung mit Trump, was leider auch kein Ersatz für eine spannende und abwechslungsreiche Handlung ist.

So hätte eine Kürzung um 200 bis 300 Seiten dem Roman von Don Winslow sicherlich gut getan.

Jahre des Jägers
von Don Winslow
Hardcover, 992 Seiten
ISBN: 978-3-426-28219-9
26,99 Euro

Knaur

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok