Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

NORDLICHT - MÖRDER OHNE REUE

TV-SerieNORDLICHT -  MÖRDER OHNE REUE

Kathrine Ries Jensen (Laura Bach) und Thomas Schaeffer  (Jakob Cedergren) sind ein ungleiches Ermittler-Duo der Kopenhagener Polizei. Gemeinsam lösen sie Fälle um Serientäter und kämpfen dabei auch gegen ihre eigenen familiären und persönlichen Probleme an. Die toughe Polizistin Katrine Ries Jensen, die in ihrer Jugend selbst Opfer familiärer Gewalt wurde, ist eine echte Kämpfernatur. Sie kann nicht nur hervorragend mit der Waffe umgehen, sondern auch ihr Boxtraining verhilft der Kommissarin gleichermaßen zu physischer und mentaler Stärke.


Die toughe Plizistin und ihr TeamGerade mal 27 Jahre alt, bekommt Jensen in „MACHTSPIELE“ (Liget i skoven) ihren ersten eigenen Fall als stellvertretende Leiterin der Mordkommission

Das Skelett einer jungen Frau wird auf einer Waldlichtung nördlich von Kopenhagen gefunden. Kaum ist Katrine Ries Jensen am Tatort, da durchsucht ihr Kollege Molbeck auf eigene Faust einen in der Nähe stehenden heruntergekommenen Wohnwagen, aus dem ihm ein bewaffneter Mann entgegenspringt und mit der Waffe bedroht. Um ihren Kollegen das Leben zu retten, muss Jensen ihre Waffe benutzen.

Der gerade aus dem Gefängnis entlassene Drogendealer wird dabei zwar nur leicht verletzt, aber die Kommissarin wird der Fall, aufgrund dieses Vorfalles,  von ihrem Chef Magnus Bisgaard (Lars Mikkelsen) sogleich wieder entzogen.

Das will sich Jensen jedoch nicht einfach gefallen lassen und beginnt auf eigene Faust in dem Fall weiter zu recherchieren. Sehr zum Ärger ihres Vorgesetzten. Dabei stößt die Polizistin im Archiv auf einen Artikel des Kriminalpsychologen Thomas Schaeffer (Jakob Cedergre). Sie besucht ihn an der Universität und bittet ihn um Hilfe.

Bald tauchen weitere Leichenfunde auf und Katrine und Thomas machen sich mit Einverständnis von Magnus Bisgaard gemeinsam auf die Jagd nach einem Serienkiller. Dabei müssen sie  unkonventionelle Methoden anwenden, und es gelingt Katrine, Thomas zu überreden, wieder für die Polizei zu arbeiten ...

Laura BachWer Fälle mit Serienkillern und psychopathischen Killern mag, der kommt in den ersten drei Fällen durchaus auf  seine Kosten. Doch sowohl „MACHTSPIELE“, als auch „DAS GLÜCK DER FAMILIE“ (Utopia) und „AUFSTAND IN BLOCK B“ (Ondt blod) wirken leider etwas langatmig und können leider nur  langsam eine gewissen Spannung aufbauen. Zudem ist es vielleicht auch keine so gute Idee der Macher der Serie gewesen, die Zuschauer mal wieder mit den privaten Problemen der Protagonisten zu konfrontieren und zu nerven.

Erst mit „BANDENKRIEG" (Øje for øje), dem vierten Fall von Ries und Schaeffer,  gelingt es der dänischen Krimi-Reihe endlich routinierte Spannung zu erzeugen und nicht auf dem üblichen Serienkiller- bzw. Psychopathen-Klischees zu verweilen.

Eine männliche Leiche wird gefunden. Der Mann wurde durch Schläge und Stiche bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Zunächst kann seine Identität nicht festgestellt werden, doch Mia (Lærke Winther Andersen) erinnert der Fall an einen ähnlichen Leichenfund, der ein paar Jahre zurückliegt. Diese Spur führt ihre Kollegen zu einer russischen Vereinigung, die Drogenhandel betreibt und die von Jacov Jacovski angeführt wird …

Auch „DER WOLF IM SCHAFSPELZ“ (Dødens kabale) sowie „DIE SCHATTEN DER VERGANGENHEIT“ (Fortidens skygge), den letzten beiden Fällen der ersten Staffel, können gegenüber den ersten drei Filmen der Krimi-Serie durchweg überzeugen. Man kann also nur hoffen, dass diese Spannung und Qualität der letzten drei Filme von „NORDLICHT“ auch für die geplante zweite Staffel beibehalten wird.

Alles in allem bietet „NORDLICHT – MÖRDER OHNE REUE“ solide Krimi-Kost, die sich aber durchaus noch steigern lässt.

Nordlicht - Mörder ohne Reue
NORDLICHT- MÖRDER OHNE REUE
Originaltitel: Den som dræber
Dänemark 2010

Enthält die 6 Episoden
1. Machtspiele
2. Das Glück der Familie
3. Aufstand in Block B
4. Bandenkrieg
5. Der Wolf im Schafspelz
6. Die Schatten der Vergangenheit

DARSTELLER
Laura Bach als  Katrine Ries Jensen
Jakob Cedergren als  Thomas Schaeffer
Lars Mikkelsen als  Magnus Bisgaard
Lærke Winther Andersen als  Mia Vogelsang

Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Region: Alle Regionen
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Anzahl Disks: 6
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Edel Germany GmbH
Spieldauer: 540 Minuten

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Martin Schrader 2011-12-06 18:55
Moin!

Wie man (auf dänisch) unter www.bt.dk/film-og-tv/tv2-har-lagt-succes-krimi-i-graven lesen kann wird es keine zweite Staffel geben...

Martin
Zitieren
#2 Valerius 2011-12-08 20:08
Schade, aber vielen Dank für die Info!
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.