Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

PRETENDER - Staffel 1

The Pretender

PRETENDER
STAFFEL 1

Es gibt unter uns Menschen, sogenannte "Pretender", die sich dank Ihrer genialen Fähigkeiten in jeden anderen Menschen verwandeln können.

1963 isolierte eine als "The Centre" bekannte Gesellschaft einen jungen Pretender namens Jarod von der Außenwelt und benutzte sein Genie für ihre Forschungen. ... Dann lief ihr Pretender ... eines Tages davon ...
Logo1. Auf der Flucht  (Pilot)

Als Wunderkind schon früh von seinen Eltern getrennt, wächst Jarod jahrzehntelang völlig isoliert unter der Aufsicht der Geheimorganisation "Das Center" auf. Unter Anleitung seines Ausbilders Dr. Sidney Green entwickelt Jarod seine außerordentliche Begabung: Sie befähigt ihn, sich innerhalb kürzester Zeit in jede erdenkliche Identität hineinzuversetzen. Doch als Jarod dahinter kommt, dass die Organisation seine Intelligenz und seine Talente zum eigenen Profit missbraucht, flieht er.

Beseelt von dem Wunsch, Gutes zu tun und diejenigen zu verfolgen, die ihre Macht missbrauchen, versetzt sich Jarod in der ersten Folge in die Rolle eines Chirurgen. Schon bald gehört er zum festen Ärzteteam eines Krankenhauses - und kommt hier einer mysteriösen Vertuschung auf die Spur.

Jarod trifft Kevin Bailey, einen gelähmten Jungen, dessen Behinderung durch den Kunstfehler von Dr. Trader verschuldet wurde. Doch der alkoholsüchtige Arzt genießt offenbar den Schutz der Krankenhausleitung. Jarod muss all seinen Erfindungsreichtum aufbringen, um mit einem genialen Trick die lang versteckte Wahrheit ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen.
Unterdessen haben jedoch seine Verfolger des "Center" unter Führung der attraktiven, aber eiskalten Miss Parker einen Hinweis auf Jarods Versteck erhalten. Sie erreichen das Krankenhaus, als Jarods Plan gerade auf Messers Schneide steht.

 

Foto

2. Stille Wasser (Every Picture Tells A Story)

Als Jarods Verfolger Miss Parker und Dr. Sidney Green erfahren, dass sich ihr ehemaliger Schützling in Rekordzeit zum Profi-Schwimmer ausgebildet hat, tritt Jarod schon als Mitglied der Küstenwache in Aktion. Er ist auf der Spur eines mysteriösen Todesfalles: Der Fischer Tom King ist mit seinem Boot gekentert und ertrunken, ohne dass die Küstenwache ihn orten, geschweige denn retten konnte.
Schon bald merkt Jarod jedoch, dass seine Nachforschungen auf wenig Gegenliebe unter bestimmten Kollegen stoßen. Überhaupt erregt der gesamte "Unglücksfall" seltsam wenig Aufsehen. Die Spur führt zu einem Schmugglerring, der von einigen Mitgliedern der Küstenwache gedeckt wird. Um das zu beweisen, muss Jarod einen besonderen Plan aushecken, in dessen Verlauf die Schuldigen am eigenen Leibe erfahren, was es heißt, in Not allein gelassen zu werden.
Währenddessen bleibt das "Center" dem Pretender ständig auf den Fersen. Doch die Jagd bekommt eine interessante Wendung, als Jarod herausfindet, dass auch seine hartnäckige Verfolgerin, die schöne Miss Parker, ein Geheimnis um ihre Herkunft hütet.

 

3. Der Testpilot  (The Flyer)

Die Testpiloten der "Skyvionics" sind für ihre Ausbildung und Kompetenz allgemein bekannt und geschätzt, bis das scheinbar Unmögliche passiert: Bei einem Testflug stürzt einer der Elitepiloten ab und verunglückt tödlich. Das Entsetzen und die Unruhe in den eigenen Reihen verstärken sich, als die Zentrale die Unfallursache mit "menschlichem Versagen" erklärt.
Ein Fall für Jarod Russell: Er lebt sich innerhalb kürzester Zeit in seine neue Rolle als waghalsiger Pilot ein. Bei der Simulation des Absturzes kommt Jarod zu dem Schluss, dass, ganz im Gegensatz zur offiziellen Version, eine gezielte Manipulation am Schleudersitz für den Tod des Piloten verantwortlich war. Doch zur Überführung des Täters muss sich Jarod mit seinem Widersacher in die Lüfte begeben, wo ihn ein ganz besonderes Duell erwartet.
Gleichzeitig lichtet sich langsam das Dunkel um Jarods wahre Identität. Auf einem alten Film des "Center" stößt er auf einen mysteriösen Mann. Die Erscheinung im Hintergrund könnte Entscheidendes über Jarods Herkunft wissen.


4. Ein As im Ärmel (Curious Jarod)

Jarod ist in Las Vegas, um in Mr. Hanlons Spielcasino den korrupten Sicherheitschef, der Gewinngelder unterschlagen hat, zu enttarnen. Der Geschäftsführer Mr. Morgan gibt prompt Jarod den freigewordenen Posten. Jarod findet heraus, dass der gewalttätige Morgan eines der Showmädchen zusammengeschlagen hat. Maggie liegt in einer Klinik im Koma. Jarod besucht sie und verspricht, Morgan zur Strecke zu bringen. Minutiös schmiedet er nun einen Racheplan. Als er erfährt, dass Maggie im Krankenhaus gestorben ist, schlägt Jarod zu. Morgan, der auch in die Betrügereien im Casino verwickelt war, wird jetzt wegen Mordes verhaftet.
In der Zwischenzeit verfolgen Sydney und Miss Parker hartnäckig Jarods Spur, aber er ist ihnen - wie immer - einen Schritt voraus.


5. Späte Gerechtigkeit (The Paper Clock)

Jarod arbeitet als Juniorpartner bei Anwalt Ben Sloane. Als der Anwalt und sein Vertreter Dumont keine Zeit haben, sich um das Berufungsverfahren eines gewissen Whittaker zu kümmern, nimmt Jarod sich des Falls an. Beim Aktenstudium entdeckt er einige Ungereimtheiten.
Whittaker wird beschuldigt, eine Frau umgebracht zu haben. Aber bald kommt Jarod dahinter, dass er nicht der Mörder sein kann. Jarod beantragt ein neues Verfahren und kann darin der Richterin klarmachen, dass Whittaker unschuldig ist. Den Mord hat ein Mann namens Metzger begangen. Sloane versucht, die Tat zu vertuschen. Da er dem Gericht wichtige Beweisstücke vorenthalten hat, wurde Whittaker damals verurteilt. Das Blatt hat sich gewendet - Whittaker ist frei, Sloane und Metzger werden verhaftet.

6. Freund und Helfer (To Serve And Protect)

Jarod macht in Cedar Point Schießübungen. Als Miss Parker und Sydney dort ankommen, ist er bereits wieder verschwunden - aber er hat Miss Parker eine Falle gestellt. Der örtliche Sheriff verhaftet sie wegen unerlaubten Tragens einer Waffe und steckt sie für 72 Stunden ins Gefängnis.
In dieser Zeit gelingt es Jarod, zwei korrupten Polizisten, Officer Bishop und Officer Meyer, das Handwerk zu legen. Die beiden haben, um ihr Gehalt aufzubessern, nächtliche Raubzüge unternommen und dabei den Wachmann Marvin Kembrook erschossen. Durch eine Agentur, die die vermisste Personen sucht, ist Jarod auch seiner Mutter dicht auf den Fersen. In letzter Sekunde funkt Miss Parker dazwischen und verhindert so, dass Jarod das Geheimnis seiner Identität lüften kann. Er muss fliehen, Miss Parker und Sydney setzen ihre Jagd fort.


7. Tödlicher Virus  (A Virus Among Us)

Jarod arbeitet als Virologe im Institut für Infektionskrankheiten in Skokie, Illinois. Hier ist vor kurzem Dr. Jon Florence spurlos verschwunden. Weder seine Frau noch die Tochter oder die Freunde wissen, wo Jon steckt. Aber schon bald kommt Jarod dahinter, dass Jon sich während seiner Experimente mit einem tödlichen Virus infiziert hat und gestorben ist.
Jarod nimmt sich die Sicherheitsbänder vor, die jeden Schritt im Labor festhalten, und wird bei einem Schnitt stutzig. Anhand des Originalvideos stellt er fest, dass Dr. Garber Jons Sicherheitsanzug absichtlich beschädigt hat - Mord. Jarod rächt nun auf seine Art den Tod von Jon Florence. Er ruft Garber ins Labor, durchtrennt den Luftschlauch seines Anzugs und lässt ihn glauben, er habe sich nun auch mit dem tödlichen Virus infiziert. Jarod muss unterdessen weiterhin auf der Hut sein vor Dr. Sydney Green und Miss Parker, die ihm wieder einmal dicht auf den Fersen sind.


8. Fahrerflucht  (Not Even A Mouse)

Jarod arbeitet an einem gerichtsmedizinischen Institut in Baltimore. Dort entdeckt er, was die Chef-Pathologin Dr. Drake zu verbergen hat: Sie hat zur Weihnachtszeit einen Obdachlosen namens Christmas-George angefahren. Nachdem sie gemerkt hat, dass der Mann noch lebt, hat sie ihm eine Betäubungsspritze verabreicht. Die Polizei, die später am Unfallort eintraf, erklärte ihn dann für tot.
Jarod rächt nun Christmas-Georges Tod. Mit einem Trick spritzt er der Pathologin ebenfalls ein Betäubungsmittel und lässt sie in dem Glauben einschlafen, lebendig obduziert zu werden. Da der Obdachlose sich regelmäßig um Waisenkinder gekümmert hat, übernimmt Jarod es nun, den Kindern im Heim mit einer Weihnachtsgeschichte und vielen Geschenken eine Freude zu machen.


9. Fata Morgana (Mirage)

Jarod taucht in Texas in einer Schule für Fallschirmspringer unter. Die Besitzerin, Carol Bates, bietet ihm einen Job an. Ihr Partner Tom Miles ist vor ein paar Wochen in der Wüste verdurstet. Dieser "tragische Unfall" lässt Jarod keine Ruhe. Er findet heraus, was geschehen ist: Tom und Carol hatten ein Verhältnis, bevor er die junge Angela heiratete, die ein Kind von ihm erwartete. Carol mischte daraufhin ein halluzinogenes Gift zusammen, um es in Toms Feldflasche zu gießen. Als er nach einem Absprung in der Wüste aus der Flasche trank, verlor er die Orientierung und starb langsam in den Sanddünen.
Jarod treibt nun mit Carol ein ähnliches Spiel. Im Drogen-Wahn erzählt sie die Wahrheit, der Sheriff kann sie verhaften. Währenddessen spielt Jarod Miss Parker heimlich eine Adresse zu. Als sie der Spur folgt, sieht sie sich plötzlich mit der Vergangenheit ihrer Mutter und deren heimlichem Freund konfrontiert.


10. Spiel mit dem Feuer  (The Better Part Of Valor)

Bei seinem ersten Einsatz für die Feuerwehr in Pittsburgh rettet Jarod ein kleines Mädchen aus einem brennenden Haus. Jarod vermutet Brandstiftung - genau wie bei einem älteren Brand, bei dem Feuerwehrfrau Tamara Copeland ums Leben kam. Der Pretender verdächtigt den Brandexperten Zimmerman. Er hat tatsächlich das Feuer gelegt und sich dabei verletzt. Tamara, die ihm zur Hilfe kommen wollte, wurde von Chief Harrigan niedergeschlagen und den Flammen überlassen. Jarod präpariert nun Harrigans Haus und fesselt ihn mit Handschellen an seine Bar. Durch die manipulierten Steckdosen entzündet sich das Haus langsam von allein.
Miss Parker und Sydney sind Jarod weiterhin auf den Fersen. Als Miss Parker sich in einen alten Freund, Michael, verliebt, ahnt sie nicht, dass sie einen schweren Fehler begeht: Michael wurde von Mr. Raines, dem Kopf des "Center" auf sie angesetzt. Er soll herausfinden, wo Jarod ist - und ihn töten.


11. Das Bombenkommando  (The Bomb Squad)

Noch immer ist Jarod auf freiem Fuß. Die Bosse des "Center" glauben, dass jemand aus ihren Reihen geheime Informationen an den Flüchtigen weitergibt. Sie unterziehen Miss Parker und Dr. Sydney Green einem Lügendetektortest. Mr. Raines, einer der Chefs, setzt den Computerspezialisten Angelo, der auch ein Pretender ist, bei der Untersuchung ein.
Jarod beschäftigt sich unterdessen in einer Bombenräumeinheit mit dem Fall des geheimnisvollen "Fax-Bombenlegers". Durch eine Simulation, die er mit Rachel Newton, einer durch ein Bombenattentat erblindeten Fotografin, durchführt, kommt Jarod dem Täter auf die Spur. Mit einer Bombe, die er in einem Fahrstuhl installiert, erpresst er sein Geständnis. Außerdem hilft der Polizeizeichner Hutchinson Jarod dabei, ein aktuelles Bild seiner Mutter zu erstellen, das er später ins Internet einspeist.


12. In der Todeszelle  (rison Story)

Jarod ist in einem Gefängnis in Oakfield gelandet. Hier soll in ein paar Tagen Carl Will in der Gaskammer sterben. Als Autodieb war er ursprünglich nur zu fünf Jahren Haft verurteilt worden - bis man ihm den Mord an einem Mithäftling in die Schuhe geschoben hat. Jarod untersucht den Fall und kommt dahinter, dass Gefängniswärter Morris Clancy einen Gefangenen umbringen wollte. Zufällig hat Will das mitbekommen und wurde niedergeschlagen. Dann hat Clancy ihm die Tatwaffe in die Hand gedrückt.
In letzter Minute erpresst Jarod von Clancy ein Geständnis. Unterdessen jagen Miss Parker, Broots und Dr. Sydney Green weiter hinter dem Pretender her. Durch versteckte Hinweise kommen sie ihm auf die Spur, aber als sie im Gefängnis in Oakfield auftauchen, ist Jarod bereits über alle Berge.


13 Auf hoher See   (Bazooka Jarod)

An Bord des Marine-Zerstörers USS Monroe tut Jarod als Commander Dienst, um den Tod des jungen Maats Scott Seaver zu untersuchen. Der Matrose soll durch eigene Unachtsamkeit das Gas-Leck verursacht haben, das ihn das Leben gekostet hat. Aber Jarod findet heraus, dass Seaver Informationen über den mangelnden Sicherheitsstandard an Bord hatte. Offenbar wollte Commander Chris Nashton den jungen Mann zum Schweigen bringen, um seine eigene Karriere nicht zu gefährden.
Miss Parker verfolgt einen Hinweis, der zu einem Waisenhaus führt. Dort scheint Jarod etwas über seine Mutter erfahren zu haben.

 

14. Die Sache mit den Frauen  (Ranger Jarod)

Ist Jarod verliebt? Als er sich telefonisch bei Sydney Rat über den Umgang mit Frauen holt, bringt das prompt die Jäger aus dem "Center" auf seine Spur. Aber Miss Parker kommt zu spät: Als Ranger schließt sich der Pretender einem Rettungstrupp an, der in den Bergen nach dem verschollenen Ornithologie-Studenten Victor Simpkins sucht. Dabei findet er heraus, dass der opportunistische Ranger Stan Conrad in der Gegend das Wrack eines kleinen Flugzeugs entdeckt hat - mit großen Mengen Drogen und Geld an Bord. Victor wurde Zeuge, wie Stan den Piloten der Maschine tötete.
Als Stan versuchte, auch ihn zu ermorden, floh er in den Bergen in eine stillgelegte Mine. Mit Hilfe von Dynamit wollte Stan dann seinen unliebsamen Zeugen lebendig in der Mine begraben. Aber Jarod findet den Studenten.


15. Der Kameramann  (Jaroldo)

Bei einem kleinen Fernsehsender in Seattle wird Kameramann Ken Watanabe während einer Reportage über ein Treffen rivalisierender Banden angeschossen. Jarod kommt der Fall merkwürdig vor. Er beginnt mit Untersuchungen und findet heraus, dass Reporter Phil die Banden gegeneinander aufgehetzt und so das Leben von Ken wissentlich aufs Spiel gesetzt hat.
Jarod setzt sich mit einem der Bandenchefs, D-Mac, zusammen, um Phil auf die gleiche Weise hereinzulegen. Jarod ist mit der Kamera dabei, um Phils Geständnis auf Sendung zu bringen. Miss Parker und Sydney suchen unterdessen in einem Abbruchhaus nach Spuren von Jarod. Dabei werden sie von zwei Gangstern überfallen und im Keller des Gebäudes eingesperrt. Die Sprengung steht kurz bevor.


16. Koma (Under The Reds)

Jarod fährt in Atlanta einen Krankenwagen. Bei einem Einsatz kommt er dahinter, dass sein Partner Rennert von Krankenhauschef Fletcher bestochen wurde, die Patienten ins "Queen of Mercy" zu transportieren, auch wenn das Krankenhaus erheblich weiter entfernt ist als andere. Rennert hat auch den verletzten Ringer Steve Chambers diesem Umweg ausgesetzt, der nun im Koma liegt. Den Eltern, die sich aufopferungsvoll um ihren Sohn gekümmert haben, bleibt nun keine andere Möglichkeit, als die lebenserhaltenden Geräte abzuschalten.
Jarod nimmt mit Sydney Kontakt auf, dessen Bruder Jacob nach einem Autounfall ebenfalls im Koma liegt. Mr. Raines, einer der Bosse des "Center", hört davon, dass Jacob wieder aufwachen könnte und verlangt von Miss Parker, ihn umgehend und für immer auszuschalten.


17. Im Auge des Orkans  (Keys)

Jarod heuert bei der Marine an, um Officer Efram Bartlett das Handwerk zu legen, der haitianische Flüchtlinge über die Grenze schmuggelt - und ermordet, wenn sie nicht zahlen können. Dabei befreit der Pretender die kleine Simone, die ihre Eltern durch Bartlett verloren hat. Miss Parker nimmt mit ihrem Team Jarods Spur auf und stellt ihn in einem Hotel auf einer kleinen Insel in den Florida Keys. Dort sitzen sie mit dem Mädchen, das hohes Fieber hat, fest, als ein Hurricane die Küste erreicht.
Miss Parker willigt ein, gemeinsam mit Jarod Medikamente zu besorgen, während Sam und Hotelmanager Watson auf das Mädchen aufpassen. Dabei werden sie von Bartlett überrascht, der sich aus Jarods Falle befreien konnte. Miss Parker erfährt außerdem aus Aufzeichnungen in einem geheimen Schließfach, dass ihre Mutter vor ihrem Tod geschlagen wurde.


18. Der einzige Zeuge  (Unhappy Landings)

Jarod versucht als U.S. Marshal die Sicherheit von Eugene Diggs zu gewährleisten, der in Washington gegen das Arellano-Drogenkartell aussagen soll. Rayford, sein Partner in einem Flugtransport-Unternehmen, hat sich auf Kokain-Schmuggel für die Kolumbianer eingelassen, als das Geschäft schlecht lief. Diggs wusste nichts davon. Rayford hat dann bei einem Fluchtversuch Marshal Bob Garrison angegriffen, um zu fliehen und Diggs die Alleinschuld zuzuschieben. Jarod findet allerdings heraus, dass Garrison sich die Verletzung selbst zugefügt hat: Er wird vom Drogenkartell bezahlt, Staatsanwältin Karen Michaels ist seine Komplizin.
Miss Parker bittet derweil Broots um Hilfe. Sie versucht, die Kinder zu finden, die ihre Mutter in den 60er Jahren aus dem "Center" gerettet hat. Sydney sucht seinen Psychiater auf.


19. Der Auftragskiller  (Jarod's Honor)

Nach einem E-Mail-Tipp von Sydney reist Jarod auf der Suche nach der Identität seiner Eltern nach New Orleans. Dort stolpert er unversehens über einen toten Auftragskiller. Jarod nimmt dessen Identität an und hilft den Opfern, anstatt sie zu töten. Er stöbert auch einen Privatdetektiv auf, der sich auf die Suche nach vermissten Kindern spezialisiert hat. Vielleicht hat er auch schon nach Jarod gesucht?
Außerdem schickt Jarod Sydney und Miss Parker auf ein Zwillingstreffen wo sie mehr über Jacob erfahren - und über Raines...


20. Das Findelkind  (Baby Love)

Auf dem Müll findet Jarod ein fünf Monate altes Baby. Er kommt bei Christine unter, der er vor kurzem geholfen hat und kümmert sich liebevoll um den ausgesetzten Jungen. Offenbar hat ein Polizist, David Geary, das Kind ausgesetzt. Jarod heftet sich an seine Fersen und findet die Mutter des Kleinen: Jeannette Connelly liegt nach einem angeblichen Selbstmordversuch ruhig gestellt und ans Bett gefesselt in einem Krankenhaus.
Der Pretender flieht mit der jungen Frau vor Geary und erfährt von ihr den Rest der Geschichte: Vater des kleinen Michael ist Staatsanwalt Mitch Myers, mit dem Jeannette ein Verhältnis hatte. Er steht kurz vor der Wiederwahl und wollte sie und das Kind mit Gearys Hilfe loswerden. Jarod schmiedet einen Racheplan. Inzwischen entdecken Miss Parker, Sydney und Broots im "Center" ein geheimes Kellergeschoss, "SL-27". Finden sie hier Antworten auf die vielen offenen Fragen?


21. Leben und sterben lassen (The Dragon House, Part 1)

Jarod gibt sich als Polizeibeamter aus, um das FBI bei der Suche nach dem entflohenen Häftling Kyle zu unterstützen. Dabei stellt er fest, dass der Gesuchte in Wirklichkeit vor dem "Center" und Mr. Raines auf der Flucht ist. Wie Jarod war er ein Opfer des Pretender-Projekts. Jarod vermutet ihn im "Dragon House" des "Centers" in New Jersey. Dort überrascht das Sweeper-Team Kyle, Harriet Tashman, die von ihm entführt wurde, und Jarod.
Dem Pretender und Harriet gelingt die Flucht. Von ihr erfährt Jarod, dass Kyle sein Bruder ist. Nun setzt er alles auf eine Karte: Um Kyle zu befreien, bricht er in das "Center" ein.


22. Blutsbande  (The Dragon House, Part 2)

Jarods Bruder Kyle wird von Mr. Raines im "Center" als Geisel gefangen gehalten. Jarod setzt alles auf eine Karte und bricht dort ein, um ihn zu befreien. Anschließend tauchen die Brüder auf der Farm von Harriet Tashman unter, die schon Jarods Eltern Margaret und Charles versteckt hat, als sie 1969 auf der Flucht vor dem "Center" und auf der Suche nach ihren Kindern waren.
Als das FBI die Farm stürmt, kann Jarod entkommen, Kyle wird bei einer Explosion getötet. Seine Eltern und seine Schwester Emily kann der Pretender in letzter Sekunde vor einem Anschlag warnen.

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok