Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

PRETENDER

The Pretender

THE PRETENDER

Es gibt unter uns Menschen sogenannte Pretender, die sich in jeden anderen Menschen verwandeln können.
Ein Junge wird von seiner Familie in ein Forschungszentrum entführt. Dort werden mit ihm verschiedene Simulationen durchgeführt, die seine geistigen Fähigkeiten vorantreiben.
Nach einer Gehirnwäsche wird dem Jungen "Jarod" erzählt, dass seine Eltern durch einen Flugzeugabsturz ums Leben gekommen seien. Doch in Wirklichkeit sind seine Eltern und Geschwister auf der Suche nach ihm.


Als Jarod erfährt, dass das Centre seine Fähigkeiten für Anschläge missbraucht und daran schon tausende von Menschen gestorben sind, bricht er aus dem Centre aus. Zudem erfährt er, dass seine Eltern noch leben...
Ein Kampf mit der Zeit beginnt, denn das Centre jagt nun nicht nur mehr Jarod, sondern seine ganze Familie...

Am 19. September 1996 flimmerte die Pilotfolge der Serie „THE PRETENDER“, produziert vom Sender NBC, über die US–amerikanischen Bildschirme.

Am 28. September folgte mit „EVERY PICTURE TELLS A STORY“ die zweite Folge der ersten Staffel.

Die Serie war so erfolgreich, dass NBC insgesamt vier Staffeln produzierte, bis die Serie am 13. Mai 2000 mit den Doppelfolgen „THE INNER SENSE Part 1“ und „THE INNER SENSE Part 2“ eingestellt wurde.

Doch damit war es mit „THE PRETENDER“ noch nicht vorbei.

Dort, wo die Serie geendet hatte, setzten zwei Fernsehfilme 2001 „THE PRETENDER 2001“ (Pretender - Nichts scheint wie es ist) und  „THE PRETENDER – ISLAND OF THE HAUNTED“ (Pretender – Die Insel der Gequälten) die Serie inhaltlich fort.

 

 Besetzung

Michael T. Weiss ...  Jarod (86 Episoden, 1996-2000)
 Andrea Parker ...  Catherine Elaine Parker (86 Episoden, 1996-2000)
 Patrick Bauchau ...  Sydney (86 Episoden, 1996-2000)
 Jon Gries ...  Broots (67 Episoden, 1996-2000)
 Ryan Merriman ...  Young Jarod (48 Episoden, 1996-2000)
 Richard Marcus ...  Mr. Raines (45 Episoden, 1996-2000)
 Alex Wexo ...  Young Sydney (39 Episoden, 1996-2000)
 James Denton ...  Mr. Lyle (36 Episoden, 1997-2000)

Die Darsteller

FotoMICHAEL T. WEISS

Michael Terry Weiss wurde am 2. Februar 1962 in Chicago, Illinois, geboren. Er besuchte die „Glenbrook North High School“ in Northbrook, Illinois, wo er am Schauspielseminar „Second City“ teilnahm.
Nach der Highschool besuchte er die „University of Southern California“ und schloss sein Studium 1984 mit dem „Bachelor of Fine Arts“ ab.

1980 gab er in dem Streifen „ORDINARY PEOPLE“ (Eine ganz normale Familie) sein Kinodebüt.

1985 erhielt er in der Serie „DAYS OF OUR LIVES“ (Zeit der Sehnsucht) die Rolle des Michael William und gab damit sein offizielles TV–Debüt.

Erfahrungen mit dem Fernsehen hatte er schon vorher als Kind gemacht, da er in lokalen Werbespots aufgetreten war.

Es folgten Rollen in einigen TV–Filmen, bis er 1990 in der Serie „DARK SHADOWS“ in 11 Folgen die Rolle des Joe Haskell mimte.

Nach Gastauftritten in „2000 MALIBU ROAD“ (1992), „RED SHOE DIARIES“ (1994) und „THE ADVENTURES OF BRISCOT COUNTY JR.“ (1994) sowie den Filmen “ANGEL 4 – UNDERCOVER”  (L.A. Angel - Deadly Revenge, 1993), “JEFFREY” (1995) und “REMEMBER ME” (1995) gelang ihm 1996 mit der Rolle des Jarod in der Serie “THE PRETENDER” der Durchbruch als Schauspieler.

Während der Zeit mit „THE PRETENDER“ hatte Weiss auch in drei Folgen der Serie „PROFILER“ als Jarod Gastauftritte.

Nachdem die Serie 2000 eingestellt worden war, war er noch einmal in beiden PRETENDER – Fernsehfilmen „THE PRETENDER 2001“ und „THE PRTENDER – ISLAND OF THE HAUNTED“ als Jarod zu sehen.


FILMOGRAPHIE

1. Ordinary People / Eine ganz normale Familie (1980)
2. Take My Daughters, Please (1988) (TV)
3. Dark Shadows (1990) (TV)
4. The Big One: The Great Los Angeles Earthquake / Das Große Erdbeben in L.A., (1990) (TV)
5. Angel 4: Undercover / L.A. Angel - Deadly Revenge (1993)
6. Jeffrey (1995)
7. Remember Me (1995) (TV)
8. Freeway (1996)
9. Freeway II: Confessions of a Trickbaby / Freeway 2 - Highway to Hell (1999)
10. Net Worth / Die Macht des Geldes (2000)
11. The Pretender 2001 / Pretender - Nichts scheint wie es ist  (2001) (TV)
12. Bones / Bones - Bis auf die Knochen (2001)
13. The Pretender: Island of the Haunted / Pretender – Die Insel der Gequälten (2001) (TV)
14. Written in Blood (2002)
15. Until the Night (2004)
16. Marmalade (2004)
17. Sledge: The Untold Story (2005)
18. Iowa (2005)
19. Razor Sharp (2006)
20. Fade (2007)
21. Confessions of an Action Star (2007)

Fernsehen

1. Days of Our Lives /Zeit der Sehnsucht  (als Michael William 'Mike' Horton, 1985)
2. Dark Shadows (als Joe Haskell, 11 Folgen, 1991)
3. 2000 Malibu Road (1992)
4. Red Shoe Diaries  (1 Folge, 1994)
5. The Adventures of Brisco County Jr./ Die Abenteuer des Brisco County jr (1 Folge, 1994
6. The Pretender / Pretender  (als Jarod, 86 Folgen, 1996-2000)
7. Profiler / Profiler  (als Jarod, 3 Folgen, 1999-2000)
8. The Zeta Project  (1 Folge, 2002)
9. Crossing Jordan (als James Horton, 4 Folgen, 2003-2004)
10. Clubhouse (1 Folge, 2004)
11. Higglytown Heroes  (1 Folge, 2005)


Nur Stimme

1. Tarzan & Jane (2002)
2. The Legend of Tarzan (24 Folgen, 2001-2003)
3. The Mummy: The Animated Series  (2 Folgen, 2003)
4. Justice League (3 Folgen, 2002-2005)

 

FotoANDREA PARKER

Andrea Parker wurde am 8. März 1969 in Monterey County, Kalifornien, geboren. Mit 6 Jahren begann sie mit ihrer Ballettausbildung und bekam mit 15 eine Anstellung am „San Francisco Ballet“, die sie nach drei Jahren wieder beendete, um Schauspielerin zu werden. Um ihren Schauspielunterricht zu finanzieren,  arbeitete sie in einer Bar.

1988 gab sie mit 19 in „RED LIPS“ ihr Kinodebüt. Zwei Jahre später folgte in zwei Folgen der Serie „MARRIED WITH CHILDREN“ (Eine Schrecklich nette Familie) ihr Fernseh-Debüt.

Danach war sie in Filmen wie „BODY SHOT“ (Body Shot - Ums nackte Überleben, 1993) oder „BRUSH WITH DEATH“ (1994) zu sehen und hatte Gastauftritte in Serien wie „HERMAN’S HEAD“ (1993), „ELLEN“ (1994) oder „DREAM ON“ (1994).

1994 erhielt sie die Rolle der Linda Farrel in der Serie „ER“ (Emergency Room), die sie in 10 Folgen mimte.

Ein Jahr war  sie in vier Folgen der Serie „JAG“ als  Lt. Caitlin Pike zu sehen.

1996 gelang ihr schließlich mit der Rolle der Miss Parker in „THE PRETENDER“ (Pretender) der endgültige Durchbruch als Schauspielerin.

Nachdem die Serie 2000 von der NBC nach der vierten Staffel eingestellt wurde, kehrte sie für eine Folge als Lt. Caitlin Pike in die Serie „JAG“ zurück.

2001 folgten die beiden PRETENDER–Fernsehfilme „THE PRETENDER 2001" (Pretender - Nichts scheint wie es ist) und „THE PRETENDER – ISLAND OF THE HAUNTED" (Die Pretender - Insel der Gequälten)

Ein Jahr später erhielt sie die Rolle der Lyda Weston in der Serie „LESS THAN PERFECT“ (Office Girl) bis die Serie nach 81 Folgen 2006 von der ABC eingestellt wurde.

Seit 2007 ist sie in der Serie “DEEPLY IRRESPONSIBLE” dabei.


FILMOGRAPHIE

1. Rented Lips (1988)
2. Earth Girls Are Easy / Mein Liebhaber vom andern Stern (1988)
3. The Naked Truth / Blöd und blöder (1992)
4. Body Shot / Body Shot - Ums nackte Überleben (1993)
5. Victim of Love: The Shannon Mohr Story (1993) (TV)
6. Brush with Death (1994)
7. XXX's & OOO's (1994) (TV)
8. Ed McBain's 87th Precinct: Ice / Ed McBain - Tod einer Tänzerin (1996) (TV)
9. Delicate Instruments (2000)
10. The Pretender 2001 / Pretender - Nichts scheint wie es ist (2001) (TV)
11. The Pretender: Island of the Haunted / Die Pretender - Insel der Gequälten (2001) (TV)


Fernsehen

1. Married with Children / Eine schrecklich nette Familie  (2 Folgen, 1989)
2. Seinfeld   (1 Folge, 1992)
3. Dave's World (1 Folge, 1993)
4. Herman's Head  (1 Folge, 1993)
5. The Adventures of Brisco County Jr. (als Rita Avnet, 2 Folgen, 1993)
6. Ellen  (1 Folge, 1994)
7. Dream On  (1 Folge, 1995)
8. ER / Emergency Room  (als Linda Farrell, 10 Folgen, 1994-1995)
9. Can't Hurry Love  (1 Folge, 1996)
10. Coach  (2 Folgen, 1994-1996)
11. Murder, She Wrote / Mord ist ihr Hobby (1 Folge, 1996)
12. JAG (als Lt. Caitlin 'Kate' Pike, (4 Folgen, 1995-1996)
13. The Pretender/Pretender (als Catherine Elaine Parker, 86 Folgen, 1996-2000)
14. JAG (als Lt. Caitlin 'Kate' Pike, 1 Folge, 2001)
15. First Monday  (1 Folge, 2002)
16. Less Than Perfect / Office Girl (als Lydia Weston, 81 Folgen, 2002-2006)
17. Kitchen Confidential  (1 Folge, 2005)
18. Help Me Help You (1 Folge, 2006)
19. Deeply Irresponsible  (2007)

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.