Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Ein französischer Krimi - DIAMANT (Diamond 13)

Ein französischer KrimiDIAMANT 13
(Diamond 13)

Polizist Mat (Gerard Depardieu) ist der Mann für die Nachtschichten und die damit verbundenen Drogendelikte im 13. Pariser Polizeibezirk. Der Job hat ihn abgestumpft und desillusioniert. Aus seiner Lethargie wird Mat abrupt durch seinen todkranken Ex-Partner Franck (Olivier Marchal) gerissen, welcher ihm einen ungeheuerlichen Plan offenbart. Innerhalb kürzester Zeit werden die beiden ins Auge des Drogen- und Korruptions-Orkans der Stadt katapultiert.


Gerard DepardieuEin Netzwerk aus Lügen und Gewalt entspannt seine tödliche Kraft, und Mat versucht verzweifelt herauszufinden, wem er noch trauen kann…

GERARD DEPARDIEU
  zählt nicht nur zu den beliebtesten Stars in Frankreich, sondern ist neben Jean-Paul Belmondo und Alain Delon auch einer der letzten noch lebenden Superstars des französischen Films. Das beweist Depardieu auch in dem französischen Krimi „DIAMOND 13“. Seine Darstellung des Einzelgängers Mat, der eher wortkarg ist, aber dafür handelt, ähnelt ein bisschen der Darstellung des Schauspielers JEAN GABIN in dessen Kriminalfilmen.

Was den Film zusätzlich interessant macht, ist das Netz aus Lügen und Gewalt, in das jeder mitzumischen scheint, seien es Politiker, Polizisten oder Staatsanwälte. In diesem Milieu aus Korruption und Verbrechen ist es äußerst schwierig für den Polizisten Mat irgendjemanden zu vertrauen und die wenigen, auf die sich der Polizist wirklich verlassen kann, werden nach und nach umgebracht.

Gerard Depardieu und Asia ArgentoAuch die übrige Besetzung des Films kann sich sehen lassen. Allen voran ANNE COESENS als Polizistin Leon, OLIVER MARCHAL als Franck und ASIA ARGENTO, die die zwielichtige interne Ermittlerin der Polizei Callhoun mimt, die ebenfalls im Netz von Lügen, Gewalt und Korruption steckt, die durch ihre Rollen darstellerisch punkten können.

Zudem zeigt der Regisseur GILLES BEHAT  in „DIAMOND 13“ nicht die schönen Seiten von Paris, sondern die Schattenseiten, die jede Stadt aufzuweisen hat. Straßen in denen der Müll herumliegt, Graffitis die die Wände der Häuser verunstalten oder abbruchreife Häuser, um die sich keiner zu kümmern scheint, wie auch um die Menschen mit denen der Polizist Mat tagtäglich zu tun hat.

„DIAMOND 13“ ist ein harter, packender und düsterer französischer Krimi, der den Zuschauer mit seiner spannenden Handlung und der sehr guten Besetzung bestens zu unterhalten und zu fesseln weiß.

Diamant 13
DIAMANT 13
 (Diamond 13)
Frankreich 2008

Regisseur: Gilles Béhat
Drehbuch: Gilles Béhat , Olivier Marchal  
Nach einem Roman von Hugues Pagan
 Kamera: Bernard Malaisy   
  Schnitt: Thierry Faber   
   Musik: Frederic Vercheval

Darsteller
Gérard Depardieu
als Mat
Olivier Marchal als Franck
Asia Argento als Calhoune
Anne Coesens als Léon
Aïssa Maïga als Farida
Catherine Marchal als Z'yeux d'or
Erick Deshors als Spoke
Frédéric Frenay als L'ami
Jean-François Wolff als Django

Senator Home Entertainment
FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
17,99 Euro

Erscheinungstermin: 5. Februar 2010


http://dvd.senator.de

© 2010 by Ingo Löchel
Bilder: Archiv des Autors

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok