Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

TV-Serienr: LA FEMME NIKITA

TV-Serie - NikitaLA FEMME NIKITA
(1997 -– 2001)

Völlig verwirrt wacht die junge Nikita (Peta Wilson) in einem fensterlosen Zimmer auf. Sie erinnert sich, dass sie von der Polizei festgenommen wurde, weiß bis dahin nicht warum. Ihr wird vorgeworfen einen Polizisten ermordet zu haben. Obwohl unschuldig, wird Nikita wegen Mordes verurteilt: Tod durch die Spritze. Doch plötzlich steht der mysteriöse Michael (Roy Dupuis) neben ihr - mit einem knallharten Angebot...
Nikita (Peta Wilson)Entweder sie lässt sich zur Top-Agentin ausbilden - oder sie wird tatsächlich sterben.

Die geheime Sektion Eins, für die Nikita arbeiten soll, ist ein Top-Team der Regierung. Die Star-Agenten jagen Terroristen, Killer und Waffenhändler auf der ganzen Welt. Nikita muss töten, um selbst zu überleben. Sie nimmt das Angebot an, lässt sich zur lebendigen Waffe ausbilden.

Nikita und RoyDie verwahrloste Vagabundin wird zur Waffenexpertin und zur vollendeten Dame. Doch oft findet sie sich in Situationen wieder, in der ihr Mitleid und ihr Charakter in direktem Gegensatz zu ihrer Arbeit stehen.

Sie versucht ständig die richtigen Entscheidungen zu treffen, und weiß, dass ein Gewissen zu haben ein tödlicher Fehler sein kann. Obwohl sie sich keinem Außenstehenden anvertrauen kann, weigert sie sich, ihre Seele zu verkaufen...

NikitaAm 13.Januar 1997  startete die kanadische Serie mit der Folge DIE PRÜFUNG im US-amerikanischen Fernsehen. Knapp zwei Monate später, genauer gesagt am 3. März 1997, folgte auch die Ausstrahlung von „LA FEMME NIKITA“ im kanadischen Fernsehen mit Erfolg.

Besonders Millionen weiblicher amerikanischer Zuschauer fesselte das Schicksal der jungen Frau, die verzweifelt versucht, außerhalb ihrer lebensgefährlichen Einsätze ein normales Leben zu führen.

Der riesige Erfolg der kanadischen Serie in USA, da waren sich die US-Kritiker einig, lag zum einen in der knisternden Beziehung zwischen der schönen Nikita und Michael.

Zum anderen sorgte die Hauptdarstellerin PETA WILSON nicht nur für knisternde Erotik, sondern auch für eine actiongeladene Handlung.

Die Serie "LA FEMME NIKITA" basierte auf die Charakteren des Luc Bessons- Filmes "NIKATA" (1989) mit Anne Parillaud.

 

La Femme Nikita

 

DARSTELLER
Peta Wilson als Nikita
Roy Dupuis als Michael
Don Francks als Walter
Eugene Robert Glazer als Operations
Roy Dupuis als Michael Samuelle
Matthew Ferguson als Seymour Birkoff
Alberta Watson als Madeline

 

EPIOSDENFÜHRER

STAFFEL 1  (1997)


1. Die Prüfung  (Nikita)

Nikita (Peta Wilson) wird zu Unrecht wegen Mordes zum Tode verurteilt. Ihre einzige Chance, zu überleben: für die Regierung als Geheimagentin zu arbeiten. Nachdem Sektion Eins Nikitas Selbstmord fingiert, wird sie auf ihre gefährlichen und oft illegalen Einsätze vorbereitet.
Der mysteriöse Agent Michael steht ihr dabei zur Seite und zeigt ihr tödliche Kampftechniken. - Start der dramatischen Actionserie nach dem gleichnamigen Film von Luc Besson.


2. Der Todesengel  (Friend)

Nikitia soll den Politiker Jovan Mijovich beschützen. Sie trifft sich mit einem Kontaktmann, der ihr Informationen zu einem möglichen Anschlag auf Mijovich zuspielen will. Dabei wird die Agentin zufällig von ihrer Jugendfreundin Julie entdeckt. Während diese sich über das Wiedersehen freut, erhält Nikita von Michael einen unfassbare Anweisung: Julie stellt ein Sicherheitsrisiko dar und muss aus dem Weg geräumt werden.


3. Tod einer Freundin  (Simone)

Terroristen wollen mit Hilfe eines Geräts Flugzeugradare manipulieren und so die Maschinen abstürzen lassen. Dieselbe Gruppe ist angeblich für den Tod von Michaels Frau verantwortlich. Nikita schleust sich undercover in die Organisation ein und entdeckt schon bald Unglaubliches.


4. Der Wohltäter  (Charity)

Nikita soll das Vertrauen des wohlhabenden Alec Chandler gewinnen. Sektion Eins vermutet, dass der Geschäftsmann in illegale Machenschaften verstrickt ist. Während ihres Einsatzes verliebt sich Nikita jedoch in Alec. Die Agentin kann nicht glauben, dass ausgerechnet der Mann, der sich so für Wohltätigkeitseinrichtungen einsetzt, ein Verbrecher sein soll.


5. Mutterliebe  (Mother)

Das Gangsterpärchen John und Helen haben einen atomaren Zünder gestohlen. Durch dessen Verkauf wollen sie an das große Geld kommen. Nachdem die erste Übergabe scheitert, wird Nikita auf die beiden angesetzt.
Denn Helen ist seit Jahren auf der Suche nach ihrer Tochter, die sie als Jugendliche zur Adoption freigeben musste. Die Agentin gibt sich als ihr Kind aus und versucht so, an den Zünder zu gelangen.


6. Giftgasanschlag  (Love)

Um hinter die Pläne des Waffenschmuggler Perry Bauer zu kommen, setzt Sektion Eins Nikita und Michael auf ihn an. Die beiden arbeiten fortan als Bodyguards für den Kriminellen und müssen sich als Ehepaar ausgeben. Doch das ist nicht das einzige Problem bei diesem Einsatz. Offenbar ist Bauer im Besitz von Giftgas.


7. Verrat  (Treason)

Bei einem Einsatz kommen mehrere Agenten von Sektion Eins ums Leben. Nikita ist überzeugt, dass nur ein Verräter in den eigenen Reihen dafür verantwortlich sein kann. Sie stellt heimlich Nachforschungen an und stößt schon bald auf Roger, einen Mitarbeiter im Büro. Offensichtlich wurde sein Sohn entführt und er so dazu gezwungen, die Informationen preiszugeben.


8. Schmutziges Spiel  (Escape)

Der Terrorist Cassian Perez hält zwei US-Marines als Geisel, um die amerikanische Regierung zu erpressen. Daraufhin entführt Sektion Eins dessen Bruder Jerico. Doch Cassian lässt nicht mit sich handeln und tötet eine der Geiseln. Nikita und Michael werden daraufhin losgeschickt, um den zweiten Soldaten zu retten. Dabei kommen sich die beiden gefährlich nahe.


9. Gefahr für Sektion 1  (Gray)

Computer-Ass Harding hat sich in das System von Sektion Eins gehackt und eine Liste aller Agenten und ihrer wahren Identitäten gestohlen. Michael soll die Liste zurückkaufen und folgt ihm deshalb nach Prag. Doch auch Terrorist Illia Benko ist hinter der wertvollen Datei her.
Er tötet Harding, doch der hat noch kurz zuvor die Informationen unbemerkt einem Passanten zugesteckt. Nikita muss den nichts ahnenden Gray Wellman unbedingt vor Benko erreichen.


10. Doppelleben  (Choice)

Nikita fühlt sich immer mehr zu Gray Wellman hingezogen, der in ihren letzten Fall verwickelt war. Doch dadurch gerät sie in einen Konflikt mit ihrem geheimen Job als Agentin. Denn der nächste Einsatz für Sektion Eins steht bereits an. Die Agentin soll herausfinden, warum ein groß angelegter Schlag gegen das Drogenmilieu schief gegangen ist.


11. Geballte Ladung (Rescue)

Bei einem Einsatz der Sektion Eins in Europa wird Michael verletzt und muss zurückbleiben. In seiner Not entführt er die Krankenschwester Angie Georgiev und versteckt sich mit ihr. Unterdessen starten Nikita und Madeline eine geheime Rettungsaktion für ihren Kollegen. Die Lage ist kritisch, denn auch ihre Gegner sind auf der Suche nach den Agenten.


12. Der Super-Gau  (Innocent)

Terrorist Kassar ist im Besitz eines atomaren Sprengkopfes und will ihn binnen 24 Stunden zünden. Ohne vorher den Ort zu verraten, begeht er Selbstmord. Nikita und ihre Kollegen suchen fieberhaft nach dem Sprengkopf. Hilfe erhalten sie dabei von Pizzabote Rudy. Doch Nikita weiß, dass der Zeuge dadurch in Lebensgefahr schwebt. Schließlich schafft Sektion Eins jeden aus dem Weg, der zu viel über sie wissen könnte.


13. Die Psychopathin  (Recruit)

Im Auftrag von Paul und Madeline soll Nikita ein mögliches neues Mitglied genau unter die Lupe nehmen. Auf ihre Beurteilung wird es ankommen, ob Karyn in Sektion Eins aufgenommen oder eliminiert wird.


14. Schachmatt  (Gambit)

Im Auftrag einer terroristischen Vereinigung will Verbrecher Gregor Kessler das Trinkwasser einer Großstadt mit radioaktivem Kobalt verseuchen. Nikita und die Sektion Eins können Kessler zwar verhaften, doch der hat das Kobalt bereits weitergegeben. Madeline versucht alles, um Kessler zum Reden zu bringen. Ohne Erfolg. Schließlich entscheiden sich die Agenten, Kessler frei zu lassen und ihn zu beschatten.


15. Besessen  (Obsessed)

Auftragskiller David Fanning ist im Besitz brisanter Dateien, die die nationale Sicherheit gefährden könnten. Bevor sie Fanning festnehmen, sollen Nikita und Michael die Dokumente finden und zerstören. Dafür macht sich Michael an Fannings Gattin Lisa heran. Die verletzliche Frau verliebt sich tatsächlich in den Agenten, was Nikita besorgt zur Kenntnis nimmt.


16. Kein harter Kämpfer  (Noise)

Seymour Birkoff, der Computerspezialist von Sektion Eins, wird während einer brisanten Mission zum ersten Mal mit einem Profikiller attackiert. Zwar kann er mit Nikitas Hilfe den Mann abwehren, doch seine Angst bleibt.
Bei dem nächsten Einsatz wird Birkoff panisch und gefährdet damit das gesamte Unterfangen. Für Sektion Eins steht fest: Wenn er seine Angst nicht besiegt, muss er eliminiert werden.


17. Krieg  (War)

Die Organisation 'Red Cell' verübt mehrere Anschläge auf Nikita. Die Agentin entkommt jedesmal in letzter Minute. Als Michael und Nikita 'Red Cell' näher unter die Lupe nehmen, werden sie geschnappt. Ihre Kidnapper drohen mit Folter, wenn sie nicht verraten, wo sich die Zentrale von Sektion Eins befindet.


18. Väter und Söhne  (Missing)

Sektion Eins ist hinter einem Trio her, das geheime Dokumente an Terroristen verkaufen will. Doch Nikita erhält von Paul noch einen Zusatzauftrag: Er bittet sie, einen der drei Männer zu verschonen: Denn bei Steven Wolfe handelt es sich um seinen Sohn. Im Gegenzug verspricht er der Agentin, sie nach dem Einsatz aus den Diensten von Organisation zu entlassen.


19. Wendepunkt  (Voices)

Während eines Undercover-Einsatzes schlägt Nikita einen Angreifer nieder. Als die Polizei den verletzten Mann findet, stellt sich heraus, dass es sich dabei um den Serienvergewaltiger Jack Crane handelt. Allerdings kann der Mann nur vor Gericht gestellt werden, wenn Nikita gegen ihn aussagt. Dazu müsste sie jedoch ihre Tarnung lüften.


20. Gehirnwäsche  (Brainwash)

Nikita beschattet einen Barkeeper. Der Mann steht unter Verdacht, ein Terrorist zu sein. In seiner Wohnung findet sie ein merkwürdiges Gerät, dessen Funktion sich keinem erschließt. Als Nikita damit in Kontakt kommt, verliert sie die Kontrolle über sich und verspürt den unüberwindlichen Drang zu töten. Offenbar hat es die Agentin einer Art Gehirnwäsche unterzogen.


21. Das Urteil  (Verdict)

Nikita soll Premierminister Jovan Mijovich bei seiner Amtseinführung vor politischen Gegnern schützen. Wie befürchtet, eskalierte die Situation, und ein gewisser Zoran Brunen nimmt alle Anwesenden als Geisel. Er behauptet, dass Mijovich ein Kriegsverbrecher ist. Doch Sektion Eins bestätigt Nikita die Unschuld des Premiers und beauftragt sie mit der Deeskalation der Lage.


22. Gnade  (Mercy)

Verbrecher Gabriel Tyler ist hinter einem neuartigen Sprengstoff her, den der Chemiker Shays entwickelt hat. Nikita soll die Übergabe unter allen Umständen verhindern. Doch Tyler entführt Shays und verschanzt sich mit ihm in einem Lager. 'Sektion Eins' gibt den Befehl, das Versteck zu stürmen. Nur Michael weiß, was das wirkliche Ziel dieses Auftrags ist.

 

STAFFEL 2  (1998)


23. Der Maulwurf  (Hard Landing)

Michael hofft, dass Nikita bei ihrem letzten Einsatz mit dem Leben davon gekommen ist. Tatsächlich hat die Agentin die Explosion überlebt und versucht jetzt, ein normales Leben anzufangen. Doch das ist nicht so einfach. Denn Michael wird von Terroristen der so genannten 'Freiheitsliga' entführt. Nur Nikita kann ihn retten.


24. Unter Verdacht  (Spec Ops)

Mit Michaels Unterstützung kehrt Nikita zur Sektion Einszurück. Dort will man unbedingt erfahren, wie und wo sie die letzten Monate seit ihrem vermeintlichen Tod verbracht hat. Sie und Michael behaoten, dass die Freiheitsliga Nikita entführt hat. Denn sollte die Sektion Eins erfahren, dass Michael ihr zur Flucht verholfen hat, würde das den Tod für die beiden bedeuten.


25. Bewährungsprobe  (Third Person)

Special Agent Jurgen hat Nikita positiv bewertet. So steht einer Wiederaufnahme in die Sektion Eins eigentlich nichts mehr im Weg. Doch Operations zögert noch, sie wieder voll einzusetzen. Schließlich darf sie in Michaels Team zurückkehren, steht aber weiter unter Jurgens Beobachtung. Der ahnt schon bald, dass Nikita und Michael eine heimliche Liebesbeziehung haben.


26. Eine Liebe zerbricht  (Approaching Zero)

Kurz nach dem Start explodiert eine Trägerrakete, mit der ein militärisch wichtiger Satellit ins All befördert werden sollte. Sektion Eins vermutet, dass Terroristen dahinter stecken. Sollten sie an den Chip gelangen, könnten sie damit wochenlang das Pentagon blockieren. Nikita und Jurgen werden gemeinsam mit diesem Einsatz beauftragt. Dabei kommen sich die beiden näher.


27. Führungswechsel  (New Regime)

Ein offensichtlich geistig verwirrter Agent schießt auf Operations und verletzt ihn schwer. Egran Petrosian übernimmt vorübergehend die Führung von Sektion Eins und ernennt Nikita zu seiner direkten Assistentin.
Als Operations Gesundheitszustand sich verbessert, ist Petrosian aber nicht bereit, seine neue Macht wieder abzugeben. Nikita forscht nach seinen Beweggründen und stößt dabei auf ein dunkles Geheimnis.


28. Einsame Entscheidung  (Mandatory Refusal)

Sektion Eins erwartet eine Sprengstofflieferung von Dorian Enquist, der als Mitläufer der Terrorszene gilt. Prompt versucht Enquist, die Organisation zu betrügen. Michael soll ihn daraufhin liquidieren. Die Situation eskaliert allerdings, denn Enquist entführt Madeline. Nikita muss den Einsatz retten.

29. Zwiespalt  (Half-Life)

Ein Sprengstoffanschlag lässt Sektion Eins an Michaels Loyalität zweifeln. Denn der Agent weiß ausgesprochen gut über die Bombe Bescheid. Nikita wird heimlich auf ihren Kollegen angesetzt. Die Spur führt sie allerdings zu René Dian, der offensichtlich etwas mit dem Anschlag zu tun hat. Nach dessen Festnahme scheint es, als ob Michael Dian zur Flucht verhelfen will.


30. Dunkle Kanäle  (Darkness Visible)

Rebellenführer Radovan Luca sorgt in seinem Land auf dem Balkan für Angst und Schrecken. Außerdem steht er mit internationalen Waffenhändlern in Kontakt. Nikita und Michael werden auf den Kriegsverbrecher angesetzt, um einen erneuten Waffendeal zu verhindern. Allerdings treffen die beiden Agenten bei ihrem Einsatz auf zwei unschuldige Kinder. Durch die Rettung der Kleinen droht die gesamte Mission aufzufliegen.


31. Die lebende Bombe  (Open Heart)

Im Auftrag einer Terrorgruppe hat Dr. Kerlock einer Person einen Sprengsatz eingepflanzt. Nikita und Michael sollen die lebende Zeitbombe ausfindig und unschädlich machen. Doch zunächst haben sie keinerlei Anhaltspunkte. Lediglich von Terroristin Jenna Vogler erhoffen sie sich einen Hinweis. Nikita schafft es tatsächlich, Jenna zur Sektion Eins zu bringen. Dabei ahnt niemand, dass es Jenna ist, die die Bombe in sich trägt.


32. Mission ohne Mitgefühl  (First Mission)

Nikita wird erstmals als Teamleader bei einer Mission eingesetzt. Unter ihrer Verantwortung steht dabei auch die junge Vizcano, die von Michael regelrecht besessen ist und mit ihrer Eifersucht auf Nikita den gesamten Einsatz gefährdet. Als es zu Zwischenfällen kommt, sieht Operations den Grund dafür in Nikitas zu großem Mitgefühl gegenüber ihren Leuten. Er verlangt von Michael, diesen Fehler zu beheben.


33. Fahrt ins Jenseits  (Psychic Pilgrim)

Für ihren neuen Einsatz treten Nikita und Michael als frisch verheiratetes Ehepaar auf. Nikita gibt sich außerdem als Medium aus, das Kontakt zu Verstorbenen aufnehmen kann. So soll Terroristenführer Armel geködert werden, der mit seinem toten Sohn sprechen will. Während der Sitzung will Nikita Armel geheime Informationen entlocken, damit Sektion Eins ihn endlich festnehmen kann.


34. Doppeltes Spiel  (Soul Sacrifice)

Ein Einsatz, an dem die langjährige Sektion-Eins-Agentin Terry beteiligt ist, misslingt. Der Verbrecher kann fliehen, seine beiden Geiseln kommen ums Leben. Nikita erfährt von Terry, dass sie den Einsatz absichtlich scheitern ließ, weil sie ein Kind erwartet und die Organisation verlassen will. Nikita und Michael sind bereit, sie zu unterstützen und geraten dabei selbst in große Gefahr.

35. Agent ohne Vergangenheit  (Not Was)

Michael gerät in die Hände des Terroristen Perez. Nikita kann Michael zwar kurz darauf befreien, doch er wurde unter Drogen gesetzt und hat jegliche Erinnerung verloren. Die Agentin kämpft nun an zwei Fronten: Einerseits muss sie Perez und seiner Bande das Handwerk legen, andererseits versucht sie, Michaels Leben zu retten. Denn in seinem jetzigen Zustand ist er für Sektion Eins untragbar und müsste liquidiert werden.


36. Ausgleichende Gerechtigkeit  (Double Date)

David Fanning wird Nikitas und Michaels Team zugeteilt. Der gemeinsame Einsatz steht unter keinem guten Stern: Vor Jahren hatte Michael ein Verhältnis mit Davids Ehefrau Lisa, die sich mittlerweile vor ihrem Mann versteckt. Außerdem hatte Nikita ihn einst wegen seiner brutalen Vorgehensweise bei Sektion Eins angeprangert. Dennoch wird David jetzt als Doppelagent benötigt. Die Mission glückt, doch dann verlangt David von Michael, dass er Lisa zu ihm zurückbringt. Falls nicht, will er Nikita töten.


37. Der Wunderknabe  (Fuzzy Logic)

Der brillante Mathematiker Greg Hillinger soll für Sektion Eins den Sicherheitscode einer Organisation knacken, die Terroristen unterstützt. Nach anfänglicher Weigerung erklärt sich das Genie dazu bereit.
Doch bei seiner Arbeit stößt er schnell auf die Geheimnisse von Sektion Eins, die für Außenstehende tabu sind. Unterdessen kümmert sich Nikita um einen Nachbarn, der offensichtlich etwas zu verbergen hat.


38. Alte Gewohnheiten  (Old Habits)

Sektion Eins will eine terroristische Organisation zerschlagen und ist auf die Hilfe eines gewissen Gregory Formits angewiesen. Bei dem Einsatz findet Nikita heraus, dass Formits ein Serienkiller ist, der junge Frauen brutal ermordet. Nikita setzt alle Hebel in Bewegung, um ihm das Handwerk zu legen. Doch Sektion Eins geht es vor allem um eine erfolgreiche Mission.


39. Der schleichende Tod  (Inside Out)

Bei einem Einsatz wird Sektion-Eins-Mitarbeiter Mowen mit tödlichen Bakterien infiziert. Offenbar will eine Terrorgruppe namens 'Rote Zelle' auf diesem Weg Sektion Eins auslöschen. Operations, Nikita und ihr Team versuchen alles, um Anatole Bisseroff zu finden. Der Wissenschaftler kennt als einziger das Gegenmittel. Allerdings weigert sich Bisseroff, zu kooperieren. Denn die 'Rote Zelle' hält seine Familie als Geiseln.


40. Agentenliebe  (Off Profile)

Michael bietet der neuen Agentin Andrea seine Unterstützung an. Zu Nikitas Missfallen scheint sein Interesse an der Kollegin jedoch nicht nur beruflicher Natur zu sein. Dann erfährt Andrea allerdings, dass Michael nur mit ihr geflirtet hat, um sie im Auftrag von Sektion Eins zu testen. Tief verletzt will sie Rache und bringt deswegen ihren vermeintlichen Verehrer bei einem Einsatz in tödliche Gefahr.


41. Ausgetrickst  (Last Night)

Dem Anführer einer Terrorgruppe gelingt es, alle Sicherheitssysteme von Sektion Eins zu knacken und geplante Einsätze zu sabotieren. Operations will den Verbrecher dingfest machen und betraut Michael und Nikita mit dem Fall. Als sie den Anführer tatsächlich finden, ist ihre Überraschung groß. Denn bei ihm handelt es sich nicht um einen Menschen, sondern um einen Computer.


42. Der Nebenbuhler  (In Between)

Nikita und Michael schleusen sich undercover in den Kreis des kriminellen Able Gelner ein. Der Verbrecher will mithilfe seines Vermögens afrikanische Länder politisch destabilisieren. Bei dem Einsatz treffen Nikita und Michael auf ihren Ex-Kollegen Giraldi, der als Doppelagent für Sektion Eins arbeiten möchte. Dann findet Madeline heraus, dass es sich bei ihm um ihren seit Jahren verschwundenen Ehemann Charles handelt. Operations wiederum verlangt von Nikita, den Spion zu liquidieren.


43. Machtspiele  (Adrian's Garden)

Mit Adrian taucht überraschend die angebliche Gründerin von Sektion Eins bei Nikita auf. Sie behauptet, dass Operations sie damals von der Spitze der Organisation vertrieben hat. Nun will sie zurückkehren, um Sektion Eins vor seinem Machtstreben zu bewahren. Adrian bittet Nikita um Unterstützung und behauptet, dass auch Michael in tödlicher Gefahr schwebt. Nikita ist hin- und hergerissen.


44. Alles oder nichts  (End Game)

Gemeinsam mit Adrian gelingt es Nikita, einen hochbrisanten Code im System von Sektion Eins zu knacken. Damit könnte sie Operations von der Spitze der Organisation stürzen. Allerdings ahnen die beiden Frauen nicht, dass Operations längst hinter ihren Plan gekommen ist.

 

STAFFEL 3 (1999)

45. Macht in Sektion 1  (Looking For Michael)

Nach Adrians Tod sterben mehrere Agenten, die für sie gearbeitet haben. Nikita vermutet, dass Operations dafür verantwortlich ist. Sie befürchtet, dass auch sie getötet werden soll. Birkoff bestätigt ihren Verdacht. Er erklärt sich aber bereit, ihr zu helfen. Nikita will Kontakt zu Michael aufnehmen, der nicht im Dienst ist. Tatsächlich findet sie ihn und erlebt eine weitere Überraschung.


46. Der verlorene Vater  (Someone Else's Shadow)

Salla Vacek, der Vater von Elena, ist ein gesuchter Terrorist. Sektion Eins ist schon lange hinter Vacek her. Michael und Nikita sollen Elena dazu bringen, mit ihrem Vater Kontakt aufzunehmen. Dabei plagt die Agentin jedoch ihr schlechtes Gewissen, denn Elena ahnt nichts von den wahren Gründen.


47. Gefühle unerwünscht  (Opening Night Jitters)

Der Plan von Sektion Eins ist gescheitert: Elenas Vater Salla Vacek konnte nicht festgenommen werden. Jetzt soll Michael seiner Frau ein Gift untermischen. Die Organisation hofft, dass Vacek ans Krankenbett seiner Tochter eilen wird, wenn sie durch die gefährliche Substanz in Lebensgefahr schwebt. Nikita erhält den Auftrag, ihren Kollegen zu überwachen, damit er seinen Auftrag auch tatsächlich ausführt. Aber Michael weigert sich.


48. Die Pforten der Hölle   (Gates Of Hell)

Nachdem er seine Frau und seinen Sohn scheinbar für immer verloren hat, stürzt Michael in eine tiefe Krise. Operations beauftragt deswegen Nikita mit der Leitung des nächsten Einsatzes. Der Terrorist Mihai Brevich und sein Sohn sollen gefasst werden. Sektion Eins plant einen Angriff auf deren Quartier. Nikita ahnt nicht, dass Michael gleichzeitig eine Lektion erteilt werden soll.


49. Die Killer-Fabrik  (Imitation Of Death)

Sektion Eins ist auf der Jagd nach Ivan Chernov. Der Verbrecher kidnappt Kinder, unterzieht sie einer Gehirnwäsche und bildet sie zu Kampfmaschinen aus. Um an Chernov heranzukommen, verkauft Michael als angeblicher Drogendealer Nikita an ihn. Der Verbrecher will die Agentin klonen.


50. Eine politische Affäre  (Love And Country)

Nikita und Michael sollen den Politiker Nikolai Markali ausschalten. Angeblich verfügt dieser über Verbindungen zu terroristischen Netzwerken und muss unbedingt vor der anstehenden Wahl aus dem Weg geräumt werden.
Nikita schleust sich undercover in Markalis Wahlkampfteam ein und hält ihn bald für unschuldig. Offensichtlich verfolgt Operations einen persönlichen Rachefeldzug, weil der Politiker mittlerweile mit seiner Ex-Frau verheiratet ist.


51. Katz und Maus  (Cat And Mouse)

Michael und Nikita haben gerade einen Einsatz gegen einen Betrieb, der chemische Waffen herstellt, erfolgreich abgeschlossen. Kurz danach beobachtet der Agent merkwürdige Verhaltensweisen an seiner Partnerin. Alles deutet daraufhin, dass Nikita eine Verräterin ist.


52. Das Superhirn  (Outside The Box)

Operations ist hinter einer Liste mit geheimen Informationen über die Mitglieder einer Terrororganisation kommen. Doch die Datei verfügt über einen speziellen Code, der ein Kopieren unmöglich macht. Erschwerend kommt hinzu, dass die Liste sich immer nur für wenige Minuten öffnen lässt. Nikita soll deswegen Benjamin Kruger entführen. Dieser verfügt über ein außergewöhnliches Gedächtnis und kann sich Dinge in Sekundenschnelle merken.


53. Der Bluff  (Slipping Into Darkness)

Nikita und das restliche Team sind besorgt. Operations legt ein äußerst merkwürdiges Verhalten an den Tag. Seine Anweisungen und Befehle werden immer abstruser und gefährden die Agenten bei ihren Einsätzen. Offensichtlich kennen aber Michael und Madeline den Grund für Operations' Unberechenbarkeit.

54. Die Peruze-Brüder  (Under The Influence)

Sektion Eins ist hinter Simon und Karl Peruze her. Die brutalen Brüder wollen, Anthrax an einen Terroristen verkaufen. Allerdings ist es nahezu unmöglich, die beiden gemeinsam festzunehmen. Schließlich gelingt es den Agenten, Karl dingfest zu machen. Sektion Eins' unterzieht ihn einer Gehirnwäsche und Nikita gibt sich als seine Verlobte aus. Über ihren vermeintlichen Bräutigam soll sie in Kontakt mit Simon treten. Mit Schrecken stellt die Agentin fest, dass sie Gefühle für den Verbrecher entwickelt.


55. Erinnerungen  (Walk On By)

Nikita kann es kaum fassen: Mit Jamie tritt ein junger Mann bei Sektion Eins ein, den sie aus ihrer Vergangenheit kennt. Allerdings hat Jamie Schwierigkeiten, in der Organisation Fuß zu fassen. Er bittet Nikita deshalb um Hilfe. Im Gegenzug will er ihr den Aufenthaltsort ihrer Mutter verraten. Die Agentin ist hin- und hergerissen. Schließlich hatte sie seit ihrem vorgetäuschten Selbstmord keinerlei Kontakt mehr zu ihrer Familie.


56. Schmerzgrenze  (Threshold Of Pain)

Nikita soll gemeinsam mit Angela und deren Freund Mark einer kriminellen Vereinigung namens 'Black March' das Handwerk legen. Die Anführer der Gruppe gelten als äußerst brutal. Der Einsatz missglückt, und die drei Agenten geraten in Gefangenschaft. Damit Mark den Ort einer Außenstelle von Sektion Eins preisgibt, wird Angela gefoltert. Tatsächlich verrät er das Geheimnis und bringt damit nicht nur sich, sondern auch Nikita in tödliche Gefahr.


57. Jenseits der Grenzen  (Beyond The Pale)

Michaels Beförderung zum strategischen Chef steht so gut wie fest. Doch überraschenderweise besetzt Operations den Posten stattdessen mit Zalman, einem motivierten und ehrgeizigen Agenten. Darüber ist Michael so wütend, dass er zusammen mit Nikita Sektion Eins verlassen will. Bei ihrer nächsten Mission fliehen sie. Zalman setzt alles daran, die beiden abtrünnigen Agenten zu finden.


58. Gewissensfragen  (Hand To Hand)

Auf der Abschussliste von Sektion Eins steht ein Unternehmer, der terroristische Gruppen finanziell unterstützt. Um an ihn heranzukommen, wird Nikita in die dubiose Modelagentur von Emlin Anagar eingeschleust. Anagar veranstaltet in Wahrheit illegale Schaukämpfe, bei denen junge Frauen bis zum Tod miteinander kämpfen. Die Zielperson gilt als Fan dieser brutalen Veranstaltungen und während einer der Kämpfe getötet werden. Doch Nikita verfolgt andere Pläne und widersetzt sich dem Befehl.


59. Sarahs letzter Auftrag  (Before I Sleep)

Sektion Eins wirbt Jay Baylin an. Sie fungiert als Kurier zwischen 'The Alliance' und einem gewissen Marco Ashe, auf den es die Organisation abgesehen hat. Doch Jay begeht Selbstmord, und nun soll Sarah die Aufgabe übernehmen. Die junge Frau ist Jay wie aus dem Gesicht geschnitten. Sie leidet außerdem an einer unheilbaren Krankheit und lässt sich als letzten Dienst für ihr Land auf die Mission ein.


60. Die Evakuierung  (I Remember Paris)

Michael bringt einen gewissen Boris zur Befragung ins Hauptquartier. Doch bei dem Gefangenen handelt es sich um einen Spion. Entsetzt stellt Operations fest, dass es Boris gelungen ist, den Standort von Sektion Eins an seinen Auftraggeber weiterzugeben. Sofort ordnet Operations die Evakuierung und Zerstörung des Hauptquartiers an.


61. Gefährliche Versuchung  (All Good Things)

Aufgrund einer dienstlichen Reise von Operations übernimmt Michael vorübergehend seinen Posten. Allerdings lässt er sich in seinem Übereifer von George für dessen Zwecke einspannen. Mit allen Mitteln wollen die beiden Luigi Bergomi festnehmen. Madeline und Nikita kommen nicht mehr an Michael heran, der seine neue Machtposition rücksichtslos ausnutzt.


62. Degradiert  (Third Party Ripoff)

Operations und Madeline befürchten, dass es die gesamte Sektion gefährdet, wenn Nikita und Michael weiterhin ein Paar sind. Da sich Michael nicht trennen will, wird er degradiert und darf die nächste Mission nicht mehr leiten.
Doch sein Nachfolger versagt auf ganzer Linie, und schließlich ist es Michael, der den Einsatz wieder erfolgreich abschließt. Seinen alten Job bekommt er allerdings nur zurück, wenn er die Beziehung zu Nikita beendet.


63. Der Überläufer  (Any Means Necessary)

Greg Hillinger will um jeden Preis Birkoff ins Abseits drängen. Operations gefällt das offensichtlich, denn er überträgt ihm tatsächlich Birkoffs Posten. Im Gegenzug schickt er das Computergenie der Sektion Eins undercover in eine terroristische Organisation. Nikita und Michael machen sich große Sorge um ihren Kollegen, der für einen derartigen Einsatz nicht ausgebildet ist. Tatsächlich scheint Birkoff zunehmend mit der Situation überfordert.


64. Intrigen  (Three Eyed Turtle)

Hillinger verpatzt seinen nächsten Einsatz und ein Mitarbeiter der Sektion kommt deshalb ums Leben. Überraschend übernimmt Birkoff die Verantwortung dafür. Anstatt dankbar zu sein, spinnt Hillinger weitere Intrigen gegen das Computergenie. Doch sein Plan geht nicht auf. Unterdessen will sich Madeline mit George verbünden, um gemeinsam gegen Operations vorzugehen.


65. Spiel mit dem Feuer  (Playing With Fire)

Nikita und Michael spielen mit dem Feuer und nutzen gemeinsame Einsätze für private Treffen. Mit Hilfe von Walter werden die Aufzeichnungen von ihren Aufträgen gelöscht, die sie verraten könnten. Operations und Madeline hegen jedoch einen Verdacht und schmieden einen Plan, um das Liebespaar zu überführen.


66. Gezählte Tage  (On Borrowed Time)

Operations und Madeline vermuten trotz fehlender Beweise immer noch, dass Nikita und Michael ein Paar sind. Bei ihrem nächsten Einsatz werden die beiden Agenten getrennt. Nikita muss eine Art Gehirnwäsche über sich ergehen lassen, die jegliche Gefühle für Michael auslöscht.

 

STAFFEL 4  (2000)

67. Ohne Gefühle  (Getting Out Of Reverse)

Nikita wurde einer Gehirnwäsche unterzogen. Sämtlicher Gefühle beraubt funktioniert sie wie eine Maschine und stellt die ideale Agentin für Sektion 1 dar. Michael fürchtet, dass auf diese Weise weitere Elitekräfte herangezüchtet werden könnten. Er will dies verhindern und macht sich auf Suche nach dem mysteriösen Gelman, dem Erfinder dieser Form der Gehirnwäsche. Operations befiehlt daraufhin Michaels Ermordung.

68. Michael auf der Flucht  (There Are No Missions)

Operations befiehlt Michaels Ermordung. Dieser entkommt und kehrt zur Sektion zurück, um die Formel zu stehlen, mit der Nikitas Gedächtnis wiederhergestellt werden kann. Überrascht stellt er fest, wer die erste Testperson für die Gehirnwäsche war: Adrian, Gründerin von Sektion 1, die vor zwei Jahren vergeblich versuchte, Operations zu stürzen.


69. Der Blumengarten  (View Of The Garden)

Michaels Trumph im Kampf gegen Operations und Madeline ist Adrian. Die Gründerin von Sektion 1 wurde selbst Opfer von Gedächtnismanipulationen. Nun ist sie die einzige Lebende, die weiß, wie man die an Nikita durchgeführte Gehirnwäsche wieder rückgängig machen kann.
Inzwischen wartet George auf ein Zeichen, um Operations und Madeline auszuschalten. Die zwei Leiter von Sektion 1 befehlen Georges Ermordung, ehe er sich gegen sie wenden kann.


70. Die Umwandlung  (Into The Looking Glass)

Nachdem Michael Operations und Madeline in die Enge getrieben hat, kann er seine alte Position in der Sektion wieder übernehmen. In fünf Tagen wird Nikita für immer ihr Gedächtnis verloren haben. Operations und Madeline wollen verhindern, dass Michael die an Nikita durchgeführte Gehirnwäsche rückgängig macht und schicken ihn auf eine Mission weit weg von ihr.


71. Nikitas Hochzeit  (Man In The Middle)

Waffenlieferant Helmut Volker arbeitet für die 'Rote Zelle'. Nikita und Michael infiltrieren als Drogendealer getarnt seine High Society Welt. Als Helmut Nikita heiraten will, zwingt die Sektion sie zuzustimmen, um den Feind besser überprüfen zu können.


72. Anschlag in Den Haag  (Love, Honor And Cherish)

Nikita hat Helmut Volker seiner vermeintlichen Beziehung zur 'Roten Zelle' wegen geheiratet. Es zeigt sich jedoch, dass Helmut für Interpol arbeitet und wie sie an der Zerschlagung der Terrorzelle arbeitet. Als die Mitglieder der 'Roten Zelle' einen Anschlag in Den Haag planen, will Helmut diesen unter Einsatz seines Lebens verhindern.

73. Der Giftgas-Anschlag   (Sympathy For The Devil)

In letzter Sekunde kann verhindert werden, dass unbekanntes Gas in die Räumlichkeiten von Sektion 1 einströmt. Dennoch zeigen die Mitarbeiter nach und nach Zeichen eines Virusbefalls. Eine Bio-Tech-Mannschaft soll die Belegschaft untersuchen.
Aus dem Behandlungsraum kommt niemand unversehrt heraus. Ein Sabotageakt wird vermutet, bei dem die Erinnerung und das Wissen der ganzen Mannschaft aus deren Köpfen gelöscht und auf Datenträger speichert wird.


74. Niemand lebt für immer  (No One Lives Forever)

George ordnet an, dass Nikita aus Sektion 1 ausgeschlossen werden soll und ins normale Leben zurückkehren darf. Einige Tage später taucht er bei Nikita auf. Er verlangt von ihr, Operations zu töten. Er behauptet, dass dieser einst ihren Vater ermordet hatte.


75. Walters Geheimnis  (Down A Crooked Path)

Operations betraut Nikita und Michael mit einem Spezialauftrag. Willie Kane genießt als guter Freund und einstiger Lebensretter eine Sonderstellung bei Operations. Als man ihm nun nach dem Leben trachtet, sollen die beiden Agenten ein wachsames Auge auf Kane haben.


76. Der Junge von Sektion Vier  (He Came From Four)

Ein Klonprogramm, entworfen, um im Falle von Operations Tod dessen Position zu übernehmen, wurde gestohlen. Zur Wiederbeschaffung holt Sektion 1 Jerome, einen Agenten von Sektion 4.
Madeline und Operations sind überrascht, dass es sich bei Jerome um einen erst zehnjährigen Burschen mit stark ausgeprägten telepatischen Kräften handelt. Dessen Bereitschaft, seine Gabe rücksichtslos einzusetzen schürt bei Sektion 1 die Angst, sich ein unkontrollierbares Monster an Bord geholt zu haben.


77. Zeit für Helden  (Time To Be Heroes)

Sektion Acht wird von der Terrorgruppe Crystal Sky angegriffen und vernichtet. Michael und Nikita haben die Aufgabe fünf neue Rekruten auszubilden. Kurze Zeit später erhalten die beiden den Auftrag gemeinsam mit den blutigen Anfängern einen Vergeltungsschlag gegen Crystal Sky auszuführen. Nikita und Michael fügen sich in ihr Schicksal und geraten prompt in Gefangenschaft. Nun liegt es an ihren Schülern, sie zu befreien und das Unternehmen zum Erfolg zu führen.


78. Madelines große Liebe  (Hell Hath No Fury)

Leon, Chefstratege der 'Roten Zelle', ist in Gefangenschaft von Sektion 1. Durch den Aufbau einer emotionalen Bindung zu Leon, erhofft Madeline, sein Vertrauen zu gewinnen. Sie geht soweit, Leon zur Flucht zu verhelfen. Als sich ihnen Operations in den Weg stellt, zögert Madeline nicht, auf ihn zu schießen.


79. Abschied von der Vergangenheit  (Kiss The Past Goodbye)

Michaels Frau Elena erhält Besuch von ihre Onkel Stefan Vacek. Nachdem sein Bruder Salla von Sektion 1 ermordet wurde, ist er als dessen Nachfolger zum Kopf einer Terrororganisation aufgestiegen. In dem Glauben, Elena sei Teil der Verschwörung gewesen, will er sie und ihren Sohn umbringen. Michael wird von Operations daran gehindert, ihr zu Hilfe zu kommen.


80. Der Kardinal  (Line In The Sand)

Birkoff entdeckt den Aufenthaltsort des 'Kardinals', dem von Sektion 1 seit 20 Jahren gesuchten Kopf der 'Roten Zelle'. Georges Experten zweifeln die Information an und raten von einem Einsatz ab. Operations schlägt dennoch zu - und wird nicht fündig. George nützt den Fehlschlag, um gegen die Mitglieder von Sektion 1 vorzugehen.


81. Ein Computer spielt falsch  (Abort, Fail, Retry, Terminate)

Birkoff entwickelt ein intelligentes Computerprogramm, das ihn während seines lang ersehnten zweimonatigen Urlaubs vertreten soll. In letzter Sekunde wird Birkoff wegen einer wichtigen Mission zurückgeholt. Das Programm, das sich für seinen Schöpfer hält reagiert mit Enttäuschung und schickt zwölf Agenten in den Tod. Bald sichert es sich die Kontrolle über Sektion 1.


82. Satellit gesucht  (Catch A Falling Star)

Ein Spionagesatellit von Sektion 1 stürzt ab. Gespickt mit brisanten Informationen, muss er sofort geborgen werden. Nikita und Michael machen sich als Geologenteam getarnt auf den Weg Richtung Absturzstelle, kommen aber zu spät. Die Suche nach dem Verbleib des Satelliten führt sie in eine nahe gelegene Stadt. Die Agenten können sich des Gefühls nicht erwehren, dass dort irgendetwas nicht stimmt. Ihre Recherchen ergeben ein erstaunliches Ergebnis. Alle Einwohner sind offiziell tot.


83. Der Waffenstillstand  (Sleeping With The Enemy)

Sowohl Sektion 1 als auch ihr Erzfeind 'Die Rote Zelle' werden von einem Unbekannten angegriffen. Für 48 Stunden handeln die Organisationen einen Waffenstillstand aus, um sich auf die Jagd nach dem gemeinsamen Feind zu machen.

84. Der Spielzeugkeller  (Toys In The Basement)

Nikita wird bei einem Einsatz verletzt und gerät in die Fänge eines zufällig vorbeikommenden Mannes, der sie in seinem Keller einsperrt. Sektion 1 erklärt die abgängige Agentin für tot. Michael bekommt keine Unterstützung bei der Suche nach ihr.


85. Ausgeschaltet   (Time Out Of Mind)

Auf dem Schwarzmarkt soll eine neue, auf biologischem Kampfstoff basierende Waffe verkauft werden. Sektion 1 will dies verhindern. Nikita soll David French, Sohn der Frau, die die Waffe entwickelt hat, aushorchen.
Dafür muss sie sich als Patientin in eine psychiatrische Anstalt einweisen lassen, wo French in Behandlung ist. Von Medikamenten benebelt und mit Elektroschocks 'therapiert' hat Nikita Schwierigkeiten, bei klarem Verstand zu bleiben.


86. Das Gesicht im Spiegel  (Face In The Mirror)

Sektion 1 plant Maurice Grenet, den neuen Leiter der 'Roten Zelle', zu eliminieren. Der Einsatz misslingt, Nikita wird schwer verletzt. Michael eilt seiner Partnerin zur Hilfe. Er muss jedoch feststellen, dass sich Nikita inzwischen auf die Seite des Feindes geschlagen hat. Grenet will sie bei dem Versuch unterstützen, Sektion 1 für immer den Rücken zu kehren.


87. Durchs Mauseloch  (Up The Rabbit Hole)

Nikita unterzieht sich einer Gesichtsoperation und eignet sich das Aussehen von Kate Quinn an. Gemeinsam mit Michael flüchtet sie vor Sektion 1. Operations und Madeline fürchten um ihren Posten, sollten sie die beiden Agenten nicht finden. Georges Zusammenarbeit mit der 'Roten Zelle' wird aufgedeckt. Er bezahlt den Verrat mit seinem Leben.


88. Der Abschied  (Four Light Years Farther)

Sektion 1 gelingt die Ergreifung ihrer flüchtigen Agenten Nikita und Michael. Nikita soll eliminiert werden, während Michael seiner Arbeit weiterhin nachgehen soll. Operations und Madeline glauben, ihre Stellung behauptet zu haben. Mit Eintreffen von Mr. Jones, mysteriösen Leiter aller Sektionen, werden die Karten neu gemischt.

 

STAFFEL 5  (2001)

89. Alte Bekanntschaften  (Déjà Vu All Over Again)

Das Center beordert Nikita zurück zu Sektion 1, um sie noch einmal im Außendienst einzusetzen. Ziel der Operation ist wieder die 'Rote Zelle'. Operations sucht unterdessen noch immer nach Beweisen, dass Michael am Leben ist.


90. Die Wiederauferstehung  (A Girl Who Wasn't There)

Nikita hat den Verdacht, dass ihr Vater ebenfalls Agent war. Außerdem gibt es Hinweise, dass ein weiterer Verwandter als Spion arbeitet. Quinn füttert Birkoffs Computerprogramm für künstliche Intelligenz mit Madelines Daten. Das auf diese Weise erschaffene elektronische Abbild wird seinem Vorbild jedoch nicht gerecht.


91. Die Gehirnwäsche  (In Through The Out Door)

Nikita hat Schmerzen und Sinnesstörungen als Folge der Gehirnwäsche. Das gefährdet nicht nur ihre Gesundheit sondern auch ihre Mission, einen Biowaffenexperten gefangen zu nehmen. Walter und O'Brien helfen ihr, eine Heilungsmethode zu finden. Dazu benötigen sie eine Gewebeprobe Adrians. Deren Aufenthaltsort ist jedoch nur Michael bekannt.


92. Die ganze Welt ist eine Bühne  (All The World's A Stage)

Nikita lässt die Frage, warum sie von Sektion 1 rekrutiert wurde, keine Ruhe. Eine Antwort erhofft sie sich vom geheimnisvollen Mr. Jones. Als ein Waffendeal unterbunden werden soll, nimmt Nikita die Gelegenheit wahr, sich an Mr. Jones zu wenden. Durch seine Einbindung in die Mission hofft sie, auch Antworten auf ihre Fragen zu bekommen.


93. Der Mann hinter dem Vorhang  (The Man Behind The Curtain)

Nikita lernt den echten 'Mr. Jones' kennen. Es ist ihr Vater. Er blockt ihre Versuche ab, mehr zu erfahren und beauftragt sie mit einer Operation gegen 'Das Kollektiv'. Es stellt sich heraus, dass entweder O'Brien oder Operations ein Maulwurf sein muss.


94. Anschlag auf Nikita  (The Evil That Men Do)

Operations will Nikita loswerden. Er gibt ihr einen gefährlichen Auftrag ohne Fluchtplan, doch sie überlebt. Operations kann sein Handeln vor Mr. Jones nur dadurch rechtfertigen, indem er behauptet, Nikita habe dem vermeintlichen Maulwurf Michael zur Flucht verholfen.


95. Zwischen den Fronten  (Let No Man Put Asunder)

'Das Kollektiv' gewinnt immer mehr an Macht und wird zur ernsthaften Gefahr für Sektion 1. Nikita setzt sich bei ihrem Vater für Michael ein, der wieder für die Sektion arbeiten will. Kaum ist Michael an Bord, erringen sie einen Sieg gegen 'Das Kollektiv'. Die dortigen Verantwortlichen sinnen auf Rache und wollen Michaels Sohn Adam entführen.


96. Endspiel  (A Time For Every Purpose)

Nikita trifft auf den offenbar verwundeten Michael. Er erzählt, er habe sich den Weg beim 'Kollektiv' frei geschossen und seinen Sohn Adam in Sicherheit gebracht. Bald stellt sich heraus, dass Michael gelogen hat, um an Mr. Jones heranzukommen, den er in Austausch gegen Adam an 'das Kollektiv' ausliefern möchte.

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.