Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

They Want Me Dead

They Want Me DeadThey Want Me Dead

Die Feuerspringerin Hannah Faber (Angelina Jolie) hat mit sich zu kämpfen, nachdem sie den Tod von drei jungen Campern und einem anderen Feuerspringer bei einem Waldbrand nicht verhindern konnte. Sie ist nun in einem Feuerwachturm in Park County, Montana, stationiert. Owen Casserly (Jake Weber), ein forensischer Buchhalter, erfährt vom Tod seines Chefs und seiner Familie bei einer scheinbaren Gasexplosion; in Wirklichkeit wurden sie jedoch von den beiden Auftragskillern Jack (Aidan Gillen) und Patrick Blackwell (Nicholas Hoult) ermordet.

They Want Me DeadIn dem sicheren Glauben, er sei das nächste Ziel, verschwindet Owen zusammen mit seinem Sohn Connor (Finn Little) aus der Stadt. Er will bei seinem Schwager Ethan Sawyer (Jon Bernthal), einem Deputy Sheriff und Hannahs Ex-Freund, Zuflucht suchen.

Auf der Fahrt dorthin geraten Owen und Connor jedoch in einen Hinterhalt von Jack und Patick, die sie von der Straße abdrängen, so dass Owens Wagen einen Hang hinunterstürzt. Bevor Owen von den beiden Killern erschossen wird gibt er seinem Sohn Beweise gegen den Auftraggeber der Blackwells, den Mafiaboss Arthur Phillip.

Während Deputy Sheriff Sawyer das Autowrack entdeckt, stößt Hannah auf den flüchtenden Connor, während sie auf Patrouille ist. Sie bringt ihn zum Feuerwachturm, um Hilfe über Funk zu holen. Doch der Funk wurde durch einen Blitzeinschlag vollständig zerstört.

Arthur Phillip weist die Blackwells an, Connor zu jagen und ihn zu töten. Als Ablenkungsmanöver, um die Polizei zu beschäftigen, setzt Jack mit Fackeln einen Waldbrand in Gang...

They Want Me DeadNach ihrer Rolle in dem Fantasy-Abenteuer-Film "DIE MAGIE DER TRÄUME", drehte ANGELINA JOLIE den Action-Thriller "THEY WANT ME DEAD" (Originaltitel: "THOSE WHO WISH ME DEAD"), indem die Schauspielerin nach "SALT" beweist, dass sie noch immer in der Lage ist, eine tragende Rolle in einem Action-Film zu spielen.

Zu Beginn des Films werden die beiden Auftragskiller Jack und Patrick Blackwell etabliert, die kaltblütig eine ganze Familie auslöschen und danach das Haus der Familie in die Luft jagen, so dass es den Anschein hat, dass es durch eine Gasexplosion zerstört wurde.

Die beiden Killer-Film-Brüder werden vom Film- und TV-Bösewicht AIDAN GILLEN ("Game of Thrones", "Maze Runner") sowie vom X-Men-Darsteller NICHOLAS HOULT dargestellt.

Nach dem Auftritt der beiden Killer werden nach und nach die übrigen Darsteller des Films eingeführt.

Die Feuerspringerin Hannah Faber, gespielt von ANGELINA JOLIE, die immer noch mit ihrem Trauma zu kämpfen hat, dass sie drei Camper sowie einen Kollegen während eines Waldbrandes nicht retten konnte;

They Want Me DeadOwen Casserly (Jake Weber) und sein Sohn Connor (Finn Little), die auf ihrer Flucht von den beiden Auftragskiller abgefangen werden, wobei Owen erschossen wird und Connor vor Jack und Patrick in den Wald fliehen muss, wo er auf Hannah trifft, die sich seiner annimmt.

Hinzu kommt JON BERNTHAL als Deputy Sheriff Ethan Sawyer und Ex-Freund von Hannah, der die Besetzung des Films komplettiert. TV-Serien-Fans kennen den Schauspieler unter anderem als PUNISHER aus der Netflix-Serie "MARVEL'S THE PUNISHER" (2017-2019).

Durch diese Konstellation und der Einführung der verschiedenen Figuren in "THEY WANT ME DEAD" gelingt dem Regisseur TAYLOR SHERIDON ("Wind River", "Yellowstone") eine durchgehende düster angehauchte Spannung im Action-Thriller zu erzeugen und Abwechslung in die etwas mankobehaftete Handlung des Films zu bringen, so dass bis zum Ende von "THEY WANT ME DEAD" glücklicherweise keine Langeweile aufkommt.

They Want Me DeadHinzu kommt, dass durch die beiden Themen "Feuerspringer" und "Waldbrände", die in die Handlung des Films eingebaut wurden, spätestens nach der Legung des Feuers durch den Killer Jack auch eine gewissen Katastrophenfilm-Stimmung aufkommt, obwohl der Zuschauer sieht, dass das Feuer durch CGI-Effekte in Szene gesetzt wurde. Was bisweilen nicht immer ganz so realistisch und stimmig im Film wirkt und Manko des Thrillers ist.

"THE WANT ME DEAD" bekam in den USA bedingt durch einige brutale Szenen im Film ein R-Rating (ab 17 Jahren). Dagegen ist Action-Thriller in Deutschland überraschenderweise schon ab 12 Jahren freigegeben, was man, wenn man den Film gesehen hat, aber nicht so ganz nachvollziehen. Eine Freigabe ab 16 Jahren wäre hier schon sinnvoller gewesen.

Der Action-Thriller "THEY WANT ME DEAD", der auf dem gleichnamigen Roman von MIACHEL KORYTA basiert, gehört zu den vielen Filmen des Jahres 2020 (wie zum Beispiel "THE TOMORROW WAR") deren Starttermine in Deutschland ständig verschoben wurden und die 2021 dann doch nicht mehr in die Kinos kamen, sondern von den speziellen Streaming-Anbietern wie Amazon Prime und Sky direkt digital als Streaming angeboten werden.

© by Ingo Löchel

They Want Me DeadThey Want Me Dead
(Those Who Wish Me Dead)
USA 2020

Stab
Regie: Taylor Sheridan
Drehbuch: Michael Koryta, Charles Leavitt und Taylor Sheridan
Kamera: Ben Richardson
Schnitt: Chad Galster
Musik: Brian Tyler

Darsteller
Angelina Jolie als Hannah Faber
Finn Little als Connor Casserly
Jon Bernthal als Ethan Sawyer
Nicholas Hoult als Patrick Blackwell
Aidan Gillen als Jack Blackwell
Medina Senghore als Allison Sawyer
Jake Weber als Owen
Tory Kittles als Ryan
James Jordan als Ben
Tyler Perry als Arthur

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 100 Minuten

US-Kinostart: Am 21. Mai 2021
Deutsche Film-Premiere: Am 3. Juni 2021 auf Sky

 

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.