Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 70er: Die Killer Elite

Die 70erDie 70er
Die Killer-Elite

Mike Locken (James Caan) ist Freiberufler und arbeitet für die Firma COMTEG, die auch Aufträge für die CIA ausführt. Als Locken zusammen mit Hansen (Robert Duvall) den Politiker Vorodny (Helmut Dantine) beschützen soll, entpuppt sich Mikes Kollege als Verräter. Hansen tötet Vorodny und schießt danach Locken nieder, der jeweils durch eine Kugel im linken Knie und im linken Ellbogen schwer verletzt wird, so dass dieser nie wieder seiner Arbeit nachgehen kann.

Die Killer-EliteSo sehen es auch Cap Collins (Arthur Hill) und von Lawrence Weyburn (Gig Young), die beiden Bosse von COMTEG. Denn nach der Operation sieht es nicht so aus, al ob Mike Locken je wieder richtig gehen könnte.

Doch Mike gibt nicht auf. Er arbeitet zäh an seiner Rehabilitation, trainiert eisern und lernt asiatische Kampftechniken.

Als es der Verräter Hansen auf den asiatischen Poltiker Yuen Chung (Mako) abgesehen hat, wird Locken von Cap und Lawrence zurückgeholt. Mike soll ein Team zusammenstellen, um Chung zu benutzten, damit er von Hansen nicht in den USA ermordet wird.

Zusammen mit  Mac (Burt Young) und Jerome (Bo Hopkins) begibt sich Mike zum Versteck von Yuen und kann dort zusammen mit seinen beiden Team-Mitgliedern den ersten Anschlag Hansens abwehren...

Nachdem man sich die Filmrechte an dem Roman "Monkey in the Middle" von Robert Syd Hopkins gesichert hatte (der später unter dem Filmtitel" The Killer Elite" erschien), der unter dem Pseudonym Robert Rostand veröffentlicht wurde, beauftragte Mike Medavoy, der Chef von United Artists, Sam Peckinpah ("Sacramento", "The Wild Bunch", "Getaway", "Steiner - Das Eiserne Kreuz", "Convoy") die Regie im Film The Killer Elite" zu übernehmen.

Die Dreharbeiten zum Action-Thriller " begannen im März 1974 in San Francisco und Los Angeles und wurden im April 1974 abgeschlossen.

"The Killer Elite" startete am 19. Dezember 1975 in den US-amerikanischen Kinos und am 8. April 1976 unter dem Titel "Die Killer Elite" in Deutschland.

Die Killer-EliteDer Film "Die Killer Elite" ist kein gewöhnlicher bzw. herkömmlicher Action-Thriller aus den 1970er Jahren. Denn mit Frank Locken wird ein Protagonist präsentiert, der, nachdem er von einem Kollegen niedergeschossen und schwer verletzt wird, körperlich gehandicapt ist, da die Schussverletzungen am linken Knie und am linken Ellbogen sein linkes Bein und seinen linken Arm geschädigt haben.

Doch obwohl Locken von seinen Arbeitgebern bereits abgeschrieben wird, gelingt es ihm durch eisernes Training und Hilfsmittel seinem Leben wieder einen Sinn zu geben.

Neben der Hauptfigur Mike Locken in Gestalt des Schauspielers James Caan ("El Dorado", "Rollerball", "Der Einzelgänger") können aber auch die übrigen Figuren des Films überzeugen. Neben Jerome (Bo Hopkins) und Mac (Burt Young), den beiden Teammitgliedern Lockens, ist es insbesondere der Verräter George Hansen Die Killer-Elite(Robert Duvall), der Mike zu Beginn des Films zwar niederschießt und schwer verletzt, aber nicht tötet.

Neben den überzeugenden Darstellungen von James Caan, Bo Hopkins und Burt Young sowie Robert Duvall und Arthur Hill, kann der Action-Thriller "Die Killer Elite" auch durch seine Action- und Kampfszenen, die der Regisseur Sam Peckinpah in seiner so typischen Art und Weise realistisch und rasant inszeniert hat.

Für Abwechslung sorgen aber auch einige Kampfsport-Szenen im Film, was kein Zufall ist, war der Drehbuchautor Stirling Silliphant doch ein Schüler von Bruce Lee.

Zwar gehört "Die Killer Elite" nicht wie "Getaway" oder "The Wild Bunch" nicht zu den allerbesten Filmen des Regisseurs, doch Sam Peckinpah gelingt durch seine hochwertige Inszenierung ein überraschend vielschichtiger Action-Thriller, indem bis zum Ende keine Langeweile aufkommt.

Die Killer Elite
(Originaltitel: The Killer Elite)
USA 1975

Regie: Sam Peckinpah
Drehbuch: Marc Norman und Stirling Silliphant
Kamera: Philip H. Lathrop
Schnitt: Monte Hellman und Tony de Zarraga
Musik: Jerry Fielding

Darsteller
James Caan als Mike Locken
Robert Duvall als George Hansen
Arthur Hill als Cap Collis
Bo Hopkins als Jerome Miller
Mako als Yuen Chung
Burt Young als Mac
Gig Young als Lawrence Weyburn
Tom Clancy als O'Leary
Helmut Dantine als Vorodny
Tiana Alexandra als Tommie

FSK: Ab 16 Jahren
Laufzeit
Deutsche Kinofassung: 114 Minuten
Originalfassung: 122 Minuten

Deutscher Kinostart: Am 8. April 1976

© by Ingo Löchel

Zur Einleitung - Zur Übersicht

Kommentare  

#1 Max 2021-03-07 21:50
Zitat:
Drehbuch: Marc Norman, Robert Rostand, Stirling Silliphant
Das ist so nicht richtig.

Drehbuchautoren waren Norman und Silliphant ... während Robert Rostand (Robert Syd Hopkins) Autor des zugrundeliegenden Buchs war.

"Monkey in the Middle", (1973 - spätere Ausgaben unter dem Filmtitel "The Killer Elite") ist #1 der Mike Locke-Serie ... in deutscher Übersetzung als "Die Killer-Elite", #13 der Reihe Heyne Action (1974).

#2 "Viper's Game" (1974) gibt es nicht in deutscher Übersetzung ... aber #3 "A Killing in Rome" (1977) ist bei Ullstein erschienen: "Finale in Rom", Ullstein Krimi #1932 (1978)
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.