Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

FÜR ALLE FÄLLE FITZ

Für alle Fälle FitzFÜR ALLE FÄLLE FITZ
(Cracker)
GB 1993-2006

Der Psychologe Dr. Edward Fitzgerald, kurz "Fitz" (Robbie Coltrane), berät die Polizei von Manchester in Mordfällen.
Er hat starkes Übergewicht, trinkt jeden Tag eine Flasche Whisky und raucht 50 bis 60 Zigaretten, ist aber aus unerfindlichen Gründen körperlich kerngesund. Einen Psychologen hätte er allerdings nötig.


Robbie Coltrane ist FitzDurch seine Spielsucht hat er die Ehe mit Judith (Barbara Flynn) zerstört, die er jedoch unentwegt anfleht, zu ihm zurückzukehren.

Sohn Mark (Kieran O'Brien) lebt mit Fitz zusammen, Tochter Katie (Tess Thomson) ist bei Judith geblieben. Judith lässt sich doch noch einmal auf Fitz und sein Gewinsel ein und wird wieder schwanger.

Zugleich beginnt er aber eine Affäre mit der Polizistin Sgt. Jane Penhaligon (Geraldine Somerville). Sie ist die Einzige, die ihm bei seiner Arbeit uneingeschränkt vertraut.

Seine Methoden sind ungewöhnlich, doch er schafft es, in die Psyche der Verdächtigen vorzudringen, schließlich den wahren Täter und den wahren Grund für die Tat zu finden (während der Zuschauer den Täter oft schon von Beginn an kennt) und dabei seinen Gesprächspartnern eine Hilfe zu sein.

Fitz und Bilborough (Christopher Eccleston)Die beiden Chief Inspectors Bilborough (Christopher Eccleston) sowie Wise (Ricky Tomlinson), aber vor allem Sgt. Jimmy Beck (Lorcan Cranitch) stehen Fitz skeptisch gegenüber.

Am 17. September 1993 lief mit „THE MAN WOMAN IN THE ATTIC: PART 1" (Mord ohne Erinnerung – Teil 1)” im britischen Fernsehsender ITV.

Eine Studentin wurde in einem Zug brutal ermordet. Kurz nach dem Verbrechen wird ein blutverschmierter Mann neben den Gleisen gefunden.
Die Polizei hält ihn für den Zugmörder, doch der Mann kann sich an nichts erinnern. Inspector Bilborough schaltet Fitz ein

ROBBIE COLTRANE  als übergewichtiger, kettenrauchende, trinkende und spielsüchtige und damit etwas ungewöhnlichen Krimi – Helden kam bei den Fernsehzuschauern auch in den nächsten Folgen der neuen Krimi – Serie sehr gut und die Macher erkannten schnell, dass sie mit Coltrane einen Volltreffer gelandet hatten.

Autor McGovern von „CRACKER" hatte sich den Antihelden eigentlich als dünnen Mann vorgestellt und den Schauspieler Robert Lindsay im Auge gehabt. Doch glücklicherweise kam dann doch alles anders.

Bei ihrer Erstausstrahlung hatten die einzelnen Folgen eine Länge von 50 Minuten und bestanden jeweils aus drei Teilen.
Bei ihrer  Wiederholung  wurden  die einzelnen Dreiteilern zu Zweiteilern zu je 75 Minuten zusammengefasst. Nach dieser Veröffentlichungsweise strahlte das ZDF später auch die Krimi - Serie im deutschen Fernsehen aus.

Zum Ende der ersten Staffel (8. November 1993) hatte sich „FÜR ALLE FÄLLE FITZ“ einen Marktanteil von 60 Prozent im britischen Fernsehen erkämpft und erreichte pro Folge ca. 13 Millionen Fernsehzuschauer.

Am 10. Oktober 1994 startete mit „TO BE SOMEBODY: PART 1“ (Kalte Rache – Teil 1) die zweite Staffel der Krimi – Serie.

Wegen Unstimmigkeiten mit Chief Inspector Bilborough wird Fitz aus dem Ermittlungsteam geworfen.
Ein katastrophaler Fehler: Der neue Polizeipsychologe Dr. Nolan reizt einen Täter so sehr, dass der ihn erschießt. Fitz wird zurückgeholt.

Und der Erfolg ging mit dem Start der dritten Staffel am 22. Oktober 1995 weiter.

Ein Jahr später, genauer gesagt am 28. Oktober 1996, lief mit „WHITE GHOST“  (Weiße Teufel) die letzte Folge der

Fitz begibt sich auf Vortragsreise nach Hongkong. In der Stadt ereignen sich einige sonderbare Mordfälle. Der Psychologe wird von der Polizei um Hilfe gebeten. Mit Kollegin Janet Lee Cheung kommt es zu Kompetenzrangeleien. Die Taten des Mörders eskalieren.

Robbie Coltrane„FÜR ALLE FÄLLE FITZ“  war gehörte zum Qualitätsfernsehen der 1990er Jahre, das durch die Vermischung komplizierter psychologischer Probleme mit trockenem Humor bestach und durch eine komplexe Hauptperson, die ebenso intelligent und geschickt wie unglücklich und unfähig war, ein Psychologe, der sein eigenes Privatleben nicht in den Griff bekam.

Zehn Jahre nach der Einstellung der Serie, kehrte Robbie Coltrane in „NINE ELEVEN“ noch einmal als Fitz auf den Fernsehbildschirm zurück.

BILD 2


Das deutsche Fernsehpublikum kam erst am 11. August 1996 in den Genuss der Krimi – Serie, die sich schnell eine stattliche Fangemeinde eroberte, trotz des Sendetermins am Sonntagabend gegen  22:00 Uhr im ZDF. Wiederholungen der Serie folgten Dienstags.

© 2009 by Ingo Löchel

Bilder : Archiv des Autors

 


DARSTELLER

Robbie Coltrane als Dr. Edward Fitzgerald (Fitz)
Barbara Flynn als Judith Fitzgerald
Kieran O’Brien  als Mark Fitzgerald
Christopher Eccleston  als D.C.I. David Bilborough
Ricky Tomlinson  als D.C.I. Charles Wise
Geraldine Somerville  als D.S. Jane Penhaligon
Lorcan Cranitch als D.S. Jimmy Beck

 EPISODENFÜHRER


STAFFEL 1


1. Mord ohne Erinnerungen-Teil 1  (The Mad Woman In The Attic - Part 1)

Eine Studentin wurde in einem Zug brutal ermordet. Kurz nach dem Verbrechen wird ein blutverschmierter Mann neben den Gleisen gefunden. Die Polizei hält ihn für den Zugmörder, doch der Mann kann sich an nichts erinnern. Inspector Bilborough schaltet Fitz ein.


2. Mord ohne Erinnerungen-Teil 2  (The Mad Woman In The Attic - Part 2)

Ein Priester sagt aus, dass ihm der mutmaßliche Zugmörder den ersten Mord im Zug gebeichtet hat. Daraufhin wird der Verdächtige, der sich in Fitz' Obhut befindet, erneut festgenommen. Fitz muss den Fall abgeben. Doch er ermittelt auf eigene Faust weiter.


3. Mörderische Liebe-Teil 1  (To Say I Love You - Part 1)

Ein arbeitsloses Paar führt einen Lebenswandel unter Missachtung aller gesellschaftlichen Regeln. Menschen, die sie einschränken, ermorden sie auf perverse Weise. Als Fitz ein Psychogramm des Verbrecherpaars erstellt, wollen die beiden ihn beseitigen.


4. Mörderische Liebe-Teil 2  (To Say I Love You - Part 2)

Als Fitz klar wird, dass Tina ihn in eine Falle locken wollte, lässt er sie verhaften. Sean dreht daraufhin durch. Er will Rache an Tinas Schwester Sammy nehmen, die Tinas Leben verpfuschte. Er übergießt sich und Sammy mit Benzin.


5. Tod eines Knaben-Teil 1  (One Day A Lemming Will Fly - Part 1)

Der 14-jährige Tim wird erhängt im Wald gefunden. Fitz glaubt, dass Tims Englischlehrer die Tat aus Angst vor Entdeckung seiner Neigung begangen hat. Der Psychologe hält den Mann für homosexuell und vermutet, dass er Tim abgöttisch geliebt hat.


6. Tod eines Knaben-Teil 2  (One Day A Lemming Will Fly - Part 2)

Fitz gelingt es, Tims angeblichen Mörder zu einem Geständnis zu bewegen. Auf einer Pressekonferenz soll der Täter bekanntgegeben werden. Kurz vorher widerruft der Verhaftete seine Aussage vor Fitz. Allerdings möchte er nicht öffentlich Stellung beziehen.

 

STAFFEL 2


7. Kalte Rache - Teil 1  (To Be A Somebody - Part 1)

Wegen Unstimmigkeiten mit Chief Inspector Bilborough wird Fitz aus dem Ermittlungsteam geworfen. Ein katastrophaler Fehler: Der neue Polizeipsychologe Dr. Nolan reizt einen Täter so sehr, dass der ihn erschießt. Fitz wird zurückgeholt.

8. Kalte Rache - Teil 2  (To Be A Somebody - Part 2)

Fitz erstellt ein genaues Täterprofil des gesuchten Mörders. Die Spur führt zu Albie Kinsella. Der Psychopath will eine Massenpanik, die 1989 in einem Fußballstadion entstand und 96 Opfer forderte, rächen. Genau 96 Menschen sollen sterben.


9. Teuflische Verführung - Teil 1  (The Big Crunch - Part 1)

Der Rektor Kenneth Trant macht sich seine Schülerinnen sexuell hörig. Anschließend rekrutiert er sie für seine bizarre Sekte. Eines der Opfer, die schüchterne Joane, glaubt in ihrer Naivität an eine feste Beziehung. Der Sektenführer beschließt ihren Tod.

10. Teuflische Verführung - Teil 2  (The Big Crunch - Part 2)

Joane stirbt an den Folgen ihrer Misshandlungen. Der Verdacht fällt auf den geistig zurückgebliebenen Dean. Bevor Fitz dessen Unschuld beweisen kann, begeht Dean in der Zelle Selbstmord.


11. Männerphantasien - Teil 1  (Men Should Weep - Part 1)

Ein schreckliches Ereignis überschattet Fitz' Beziehung zu Jane Penhaligon. Die Kollegin wird vergewaltigt. Sie glaubt, Opfer eines Serientäters geworden zu sein, der schon mehrere Frauen missbraucht hat. Fitz ist überzeugt, dass es ein Trittbrettfahrer war.


12. Männerphantasien - Teil 2  (Men Should Weep - Part 2)

Der Serienvergewaltiger Floyd, der sein letztes Opfer ermordet hat, wird festgenommen. Fitz kann ihm jedoch kein Geständnis abringen. Der Farbige muss wieder freigelassen werden. Im letzten Moment erkennt Fitz, dass die nächste Tat des Mannes ihn treffen soll.

 

STAFFEL 3


13. Bruderliebe - Teil 1  (Brotherly Love - Part 1)

Judith glaubt Fitz nicht, dass er seine Beziehung zu Jane Penhaligon beendet hat. Die junge Polizistin hat indes nur ein Interesse: Sie meint, in ihrem Kollegen Jimmy Beck ihren Vergewaltiger zu erkennen und setzt alles daran, ihn zu einem Geständnis zu bewegen.


14. Bruderliebe - Teil 2  (Brotherly Love - Part 2)

Jane Penhaligon bittet Fitz, der gerade Vater geworden ist, um Hilfe. Sie will unbedingt ein Geständnis ihres Vergewaltigers Jimmy Beck erzwingen. Aber auch Fitz scheitert. Jane muss mit ansehen, dass Beck an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt.


15. Racheengel - Teil 1  (Best Boys - Part 1)

Der 17-jährige homosexuelle Bill Nash hat Arbeit gefunden und sich sofort in seinen neuen Chef verliebt. Da er ohne festen Wohnsitz ist, nimmt ihn sein Arbeitgeber mit nach Hause. Es kommt zu einem Streit mit der Vermieterin, der für die Frau tödlich endet.


16. Racheengel - Teil 2   (Best Boys - Part 2)

Jane Penhaligon kann endlich beweisen, dass Jimmy Beck sie vergewaltigt hat. Fitz sucht inzwischen Bills Pflegefamilie auf. Bill und sein Arbeitgeber Grady sind nach dem Mord an ihrer Vermieterin auf der Flucht.


17. Liebesfalle - Teil 1  (True Romance - Part 1)

Fitz hält Vorlesungen an der Universität. Eine seiner Studentinnen verliebt sich in ihn. Um seine Aufmerksamkeit zu erregen, tötet sie junge Männer mit Elektroschocks. Fitz will aus den Ermittlungen aussteigen, um dem Grauen ein Ende zu bereiten.


18. Liebesfalle - Teil 2  (True Romance - Part 2)

Fitz weiß, dass die geisteskranke Studentin mit ihren Morden seine Aufmerksamkeit erregen will. Deshalb gibt er den Fall ab. Doch die junge Frau hat sich jedoch Fitz' Sohn Mark als nächstes Opfer ausgesucht. Per Fax droht sie, Mark zu töten.

 

STAFFEL 4


19. Weiße Teufel  (White Ghost)

Fitz begibt sich auf Vortragsreise nach Hongkong. In der Stadt ereignen sich einige sonderbare Mordfälle. Der Psychologe wird von der Polizei um Hilfe gebeten. Mit Kollegin Janet Lee Cheung kommt es zu Kompetenzrangeleien. Die Taten des Mörders eskalieren.

Kommentare  

#1 Lobo 2009-05-06 15:16
Grandiose Serie mit durchweg genial besetzten und agierenden Schauspielern.

Natürlich ist hier besonders Robbie Coltrane zu erwähnen, der den muffligen, qualmenden, saufenden und fremdgehenden Antihelden verkörpert und dabei ungeheuer lebensecht rüberkommt.

Doch Lorcan Cranitch stellt diese Leistungen noch in den Schatten.
Sein "Jimmy Beck" ist ein emotional so zerrissener Typ, der dann auch noch zu den "good guys" gehört, dass man nur den Kopf schütteln kann.

Ein echter Meilenstein des britischen TV.
Packend, aufwühlend und oftmals sogar verstörend.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok