Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Ein Engel von Charlie - CHERYL LADD, DIE SCHWIEGERTOCHTER

Ein Engel von CharlieCHERYL LADD
Die Schwiegertochter

Cheryl Ladd wurde als als Cheryl Jean Stoppelmoor am 12. Juli 1951 in Huron, South Dakota, USA, geboren. 1971 gab sie in „CHROME AND HOT LEATHER“ ihr Film – Debüt. Ein Jahr später folgte  in „THE KEN BERRY WOW SHOW“ ihr TV – Debüt. Danach war Ladd in Serien wie „THE ROOKIES“ (1972), „IRONSIDE“ (1973), „THE PATRIDGE FAMILY“ (1974), „THE STREETS OF SAN FRANCISCO“ (1974), “SWITCH” oder “POLICE WOMAN” (1977) zu sehen.


Cheryl LaddAm 24. Mai 1973 heiratete die Schauspielerin David Ladd (den Sohn des Schauspielers Alan Ladd) von dem sie sich aber 1980 wieder scheiden ließ. Das Paar hat ein Kind zusammen.

1977 wurde Ladd die Nachfolgerin von Farrah Fawcett, die die Serie „CHARLEY’S ANGELS“ verlassen hatte. Mit der Rolle der Kris Munroe gelang ihr der Durchbruch als Schauspielerin. Bis zur Einstellung der Serie im Jahr 1981 war sie in 90 Folgen von „DREI ENGEL FÜR CHARLIE“

Nach dem Abschluss der Polizeiakademie werden drei junge, attraktive Frauen Mitarbeiterinnen einer Privatdetektivagentur, denn der Polizeijob ist ihnen zu langweilig.
Die schöne Brünette Kelly Garrett (Jaclyn Smith), die energische Blonde Jill Munroe (Farah Fawcett-Majors) und die intellektuelle Brünette Sabrina Duncan (Kate Jackson) arbeiten für „Charles Townsend Associates“ und den geheimnisvollen Millionär Charlie. 
Der ist nie zu sehen, nur seine Stimme zu hören. Über einen Lautsprecher erteilt er seinen "Engeln" die Aufträge, für die sie sich dann under-cover in die verschiedensten Umgebungen einschleichen. Ihr Verbindungsmann zu Charlie ist der onkelhafte John Bosley (David Doyle).

Am 3. Januar 1981 heiratete sie Brian Russell mit dem sie bis heute zusammenlebt.

Cheryl laddAb Mitte der 1980er Jahre war auch wieder vermehrt für das Fernsehen tätig. So u. a. war Ladd in „GRACE KELLY“ (1983), “ROMANCE ON THE ORIENT EXPRESS” (1985), “DEADLY CARE” (1987), “BLUEGRASS” (1989), “JEKYLL & HYDE” (1990), “CHANGES” (1991) oder “DANCING WITH DANGER” (1994).

Von 1994 bis 1996 erhielt sie die Rolle der Dawn Holliday  in der TV - Serie „ONE WEST WAIKIKI“.

Es folgten Rollen in Serie wie „INK“ (1997), „JESSE“ (1997), „CHARMED“ (2003) oder die Rolle der JILLIAN DELINE in „LAS VEGAS“ (2003 – 2008)

2008 war sie in “BAGGAGE” war Cheryl Ladd in ihre vorerst letzte Rolle zu sehen.


© 2009 by Ingo Löchel

Bilder: Archiv des Autors

 

FILMOGRAPHIE

1. Chrome and Hot Leather (1971)
2. Satan's School for Girls (1973) (TV)
3. Treasure of Jamaica Reef (1975)
4. When She Was Bad... (1979) (TV)
5. Guyana Tragedy: The Story of Jim Jones (1980) (TV)
6. The Hasty Heart (1983) (TV)
7. Kentucky Woman (1983) (TV)
8. Grace Kelly (1983) (TV)
9. Now and Forever (1983)
10. Purple Hearts (1984)
11. Romance on the Orient Express (1985) (TV)
12. A Death in California (1985) (TV)
13. Deadly Care (1987) (TV)
14. Bluegrass (1988) (TV)
15. The Fulfillment of Mary Gray (1989) (TV)
16. Lisa (1989)
17. Millennium (1989)
18. Jekyll & Hyde (1990) (TV)
19. The Girl Who Came Between Them (1990) (TV)
20. Crash: The Mystery of Flight 1501 (1990) (TV)
21. Changes (1991) (TV)
22. Locked Up: A Mother's Rage (1991) (TV)
23. Poison Ivy (1992)
24. Dead Before Dawn (1993) (TV)
25. Broken Promises: Taking Emily Back (1993) (TV)
26. Dancing with Danger (1994) (TV)
27. Kiss and Tell (1996) (TV)
28. The Haunting of Lisa (1996) (TV)
29. Vows of Deception (1996) (TV)
30. Every Mother's Worst Fear (1998) (TV)
31. Permanent Midnight (1998)
32. Perfect Little Angels (1998) (TV)
33. Michael Landon, the Father I Knew (1999) (TV)
34. A Dog of Flanders (1999)
35. Her Best Friend's Husband (2002) (TV)
36. Eve's Christmas (2004) (TV)
37. Model Family (2006) (TV)
38. Though None Go with Me (2006) (TV)
39. Baggage (2008)


FERNSEHEN

1. The Ken Berry 'Wow' Show (unbekannte Anzahl von Folgen, 1972)
2. Alexander Zwo (1 Folge, 1972)
3. The Rookies/Califronia Cops (2 Folgen, 1972-1973)
4. Harry O (1 Folge, 1973)
5. Ironside/Der Chef (1 episode, 1973)
6. Search (als Amy, 3 Folgen, 1972-1973)
7. The Partridge Family (1 Folge, 1973)
8. The Streets of San Francisco/Die Straßen von San Francisco (1 Folge, 1974)
9. Happy Days (1 Folge, 1974)
10. Switch (1 Folge, 1975)
11. Police Woman (1 Folge, 1977)
12. Police Story (1 Folge, 1977)
13. The Fantastic Journey (1 Folge, 1977)
14. Charlie's Angels (als Kris Munroe, 90 Folgen, 1977-1981)
15. The San Pedro Beach Bums (als Kris Munroe, 1 Folge, 1977)
16. Carol Burnett & Company (1 Folge, 1979)
17. Crossings (1986)  (als Liane DeVilliers) TV Mini-Serie
18. One West Waikiki (als Dawn 'Holli' Holliday M.E., 20 Folgen, 1994-1996)
19. Ink (1 Folge, 1997)
20. Jesse (1 Folge, 1999)
21. Two Guys, a Girl and a Pizza Place (als Berg's Mutter, 2 Folgen 1999-2000)
22. Charmed (1 Folge, 2003)
23. Hope & Faith (1 Folge, 2004)
24. Las Vegas (als Jillian Deline, 28 Folgen, 2003-2008)

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.