Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Columbo - Seine Fälle: Momentaufnahme für die Ewigkeit

Columbo - Seine FälleMomentaufnahme für die Ewigkeit
(Negative Reaction)

Trotz Wohlstand und Erfolg ist der brillante Fotograf Paul Galesko nicht glücklich. Er steht unter dem Pantoffel seiner Frau Frances, und die spielt den Tyrannen par excellence.

Paul beschließt, ihrer Regentschaft endlich ein Ende zu bereiten und plant den perfekten Mord. Das Besondere:


Die Polizei soll nicht leer ausgehen und ihren Täter bekommen. Paul hat bereits seine Wahl getroffen: Der ehemalige Strafgefangene Alvin Deschler.
 
Er lässt ihn für sich arbeiten und konstruiert gleichzeitig das Verbrechen, dass seinen Assistenten zurück ins Gefängnis bringen wird: Als Entführer von Frances Galesko, als Lösegelderpresser und als ihr Mörder. Wie perfekt der Plan des Fotografen ist, wird sich allerdings erst dann herausstellen, wenn Columbo seine Ermittlungen abgeschlossen hat. Und bis dahin hat der gerissene Lieutenant noch ein paar Überraschungen auf Lager … (1)
 
Dick van Dyke spielt in dieser Episode mit einer der genialsten Auflösungen den Mörder. Der heute noch lebende van Dyke wurde 1925 geboren und spielte in zahllosen US-Serien mit ("Matlock", "Ein Engel auf Erden"). Bekannt ist vor allem durch seine durchgehende Rolle in der Serie "Diagnose Mord". Dieser frühe Columbo ist recht bekannt, da er bereits in den 70er Jahren in der ARD gezeigt und etliche Male wiederholt wurde.
 
Die Auflösung überrascht insofern, dass Columbo mal wieder einen tollen Trick anwendet um den Tatverdächtigen zu überführen. Dieser ist dem Zuschauer natürlich von Anfang an bekannt und Columbo riecht den Braten recht früh.

Momentaufnahme für die Ewigkeit
(Negative Reaction)
mit Peter Falk (Lt. Columbo), Dick Van Dyke (Paul Galesko), Antoinette Bower (Frances Galesko), Don Gordon (Alvin Deschler), Joanna Cameron (Lorna McGrath) u.a.   
Regie: Alf Kjellin    
Musik: Bernardo Segall
Buch: Peter S. Fischer
Dt. Stimmen: Klaus Schwarzkopf
Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.12.1978 ARD
Original-Erstausstrahlung: Di 15.10.1974 NBC
Länge: ca. 91 Min.
USA 1974
 
(1) RTL Nitro
 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok