Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Ein Fall für Zwei: Folge 197 - PENTHOUSE MIT LEICHE

Ein Fall für ZweiEin Fall für Zwei
Folge 197
Penthouse mit Leiche

Die junge und reiche Charlotte Duval (Niki Greb) wird beim Überqueren der Straße angefahren.

Dabei werden ihr die Wohnungsschlüssel von Mickey Kravitz (Thomas Scharff) entwendet, die auf der Straße liegen.


Kurz darauf fasst die Polizei Kravitz (Thomas Scharff) der aus der Wohnung von Charlotte Duval eilt.
In ihrem Penthouse machen die Beamten einen grausigen Fund: die Leiche von Martina Kleiber, eine Freundin von Charlotte.

Rechtsanwalt Dr. Markus Lessing (Paul Frielinghaus) übernimmt die Verteidigung von Krawitz, der des Mordes angeklagt wird. Denn sowohl die Tote als auch Charlotte Duval waren Mitglieder in dem Fitness-Club waren, in dem Herr Krawitz arbeitet.

Lessing beauftragt den Privatdetektiv Josef Matula, Beweise für die Unschuld seines Mandanten zu finden.

Von ihrer Mutter erfährt Matula, dass Martina in einem Kaufhaus in der Parfümerie-Abteilung gearbeitet hat und dass die Duvals einen schlechten Einfluss auf ihre Tochter hatten.

Seine nächste Anlaufstelle ist Ralf Dürer (Björn Casapietra), der Verlobte von Charlotte Duval, dessen Firma kurz vor der Pleite steht.

Kurze Zeit später erscheint ein gewisser Professor Horvath (Klausjürgen Wussow) bei Dr. Lessing. Er möchte im Auftrag von Beata Duval, Charlottes Mutter wissen, ob irgendetwas im Penthouse gestohlen wurde. Lessing bittet Horvath, sich in dieser Angelegenheit an die Polizei zu wenden.

Bei seinen Recherchen in der Pegasus-Bar trifft er auf Nicolas Duval (Clemens Schick), den Bruder von Charlotte. Von dem Barkeeper erfährt er, dass Dürer hinter Martina her war, sie ihn aber hat abblitzen lassen.

Zudem entdeckt er Ungereimtheiten in Bezug auf der Aussage von Charlotte Duval, die behaupten Martina in ihrer Wohnung zurückgelassen zu haben. Eine Zeugin bestätigt aber, dass Martina erst kurz vor ihrer Ermordung das Wohnhaus betreten habe und dass ihr jemand nach dem Klingeln geöffnet hat.

Außerdem erfahren sie, dass Martina adoptiert wurde und dass Charlotte und Clemens die Halbgeschwister von Martina sind.

Zusammen mit Professor Horvath stellen Dr. Lessing und Matula den Geschwistern Charlotte und Clemens eine Falle, die Martina aus Habgier ermordet haben.


Fazit: Mit PENTHOUSE MIT LEICHE präsentiert der Regisseur ROLF LICCINE eine abwechslungsreich inszenierte Rolle, in der u. a. KLAUS-JÜRGEN WUSSOW als Professor Horvath brillieren kann.

Aber auch NIKI GREB und CLEMENS SCHICK können als degeneriertes und habgieriges Geschwisterpärchen, die ihre eigene Schwester ermordet haben, überzeugen.

Zudem bleibt PENTHOUSE MIT LEICHE bis zum Ende spannend, da sich Professor Horvat als Vater von Martina entpuppt, und versucht, den Plan von Dr. Lessing und Matula insoweit zu torpedieren, dass er Charlotte und Nicolas erschießen will, was Matula und Dr. Lessing mit allen Mitteln verhindern wollen. 

1Ein Fall für Zwei
Penthouse mit Leiche
Deutschland 2001

Regie: Rolf Liccini
Drehbuch: Andreas Decker und Sky Nonhoff

Darsteller
Claus Theo Gärtner als Matula
Paul Frielinghaus als Dr. Markus Lessing
Renate Kohn als Helga Sommer
Klausjürgen Wussow als Professor Horvath
Björn Casapietra als Ralf Dürer
Niki Finger (Niki Greb) als Charlotte Duval
Wolfram Koch als Kommissar
Carlos Lobo als Waiter
Thomas Scharff als Mickey Kravitz
Clemens Schick als Nicolas Duval

Deutsche Erstausstrahlung: Am 17. Mai 2002 im ZDF

Zur Einleitung - Zur Übersicht 

© by Ingo Löchel

 

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.