Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Columbo - Seine Fälle: Schritte aus dem Schatten

Columbo - Seine FälleSchritte aus dem Schatten
(Lady In Waiting)

Seit dem Tod ihres Vaters steht Beth Chadwick ebenso wie das gesamte Familienunternehmen unter der Herrschaft ihres älteren Bruders Bryce. Ihre Heiratspläne mit Firmenanwalt Peter Hamilton sind dem autoritären Unternehmensvorsitzenden ein Dorn im Auge. Obwohl Bryce Chadwick die aufrichtige und gewissenhafte Arbeitsweise seines Juristen zu schätzen weiß, glaubt er nicht, dass jemand ein größeres Interesse an Beth als an seinem Geld haben könnte.


Aus diesem Grund stellt er Hamilton vor die Wahl: Beth oder seine Anstellung in Chadwicks Unternehmen.

Als seine Schwester von den erpresserischen Methoden Bryces erfährt, entschließt sie sich, der Tyrannei ihres Bruders ein Ende zu setzen. Sie entwickelt einen tödlichen Plan, der trotz minuziöser Vorbereitungen eine unerwartete Wende nimmt und Lt. Columbo um eine Sorgenfalte bereichert. (1)

Die Folge ist insgesamt mal wieder spannender und abwechslunsgreicher als die beiden voran gegangenen. Zum einen bekommt es Columbo hier erst zum zweiten Mal mit einer Frau als Mörderin zutun. Susan Clark ("Airport 75-Giganten am Himmel") spielt die verrückte Mörderin genial. Eine durchgedrehte junge Frau, die um alles in der Welt einen Anwalt heiraten will, der ihrem Bruder nicht standesgemäß genug ist. Sie plant den Mord an den Bruder. Dabei geht etwas schief und Beth begeht einen kleinen, aber entscheidenen Fehler. Gut für Columbo wie sich am Ende zeigt. Fraglich bleibt nur ob dies Columbo als Beweis ausreichen wird. Diese Frage wird nicht mehr näher betrachtet. Der Fall gilt für den Inspektor als gelöst.

Lustig sind wieder einige Szenen mit Columbo, die den Fall angenehm auflockern. So etwa die Szene als die alte Mrs. Chadwick mit dem Taxi vorfährt und de rinspektor ihre Koffer tragen muss und den Fahrer entlohnen muss, weil sie Columbo offenbar für einen Bediensteten hält.

Eine weitere Rolle bekleidet in dieser Folge Leslie Nielson als Objekt der Begierde. Er wird jedoch weder ermordet noch ist er verdächtig. Im Gegenteil. Er hilft dem Inspektor letztlich bei der Aufklärung.
        
Schritte aus dem Schatten
(Lady In Waiting)
mit Peter Falk (Columbo), Susan Clark (Beth Chadwick), Jessie Royce Landis (Mrs. Chadwick), Richard Anderson (Bryce Chadwick), Leslie Nielsen (Peter Hamilton), Joel Fluellen (Charles) u.a.
Regie: Norman Lloyd
Buch: Steven Bochco (Story: Barney Slater)
Musik: Billy Goldenberg

Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.01.1974 Bayerisches Fernsehen
Original-Erstausstrahlung: Mi 15.12.1971 NBC
Länge: 72 Min.
USA 1971

(1) RTL Nitro

Kommentare  

#1 Andreas Decker 2015-01-30 13:51
Das ist eine nette Episode. Leider habe ich die erst zum ersten mal gesehen, nachdem Nielson der große Comedystar wurde. und ich kann ihn einfach nicht ernst nehmen :-)
#2 Alex 2015-12-22 03:04
Ich verstehe die "Lösung" nicht. Eindeutig sieht man Bryce hereinkommen, die Alarmanlage auslösen und Beth fragen: "Was soll das, du hast mir doch gesagt, sie sei aus.", bevor die Schüsse fallen. Wie können Columbo und der gedächtnisstarke Anwalt zu dem Schluss kommen, die Alarmanlage sei erst nach den Schüssen zu hören gewesen?
#3 G. Walt 2015-12-22 16:09
@Alex: Hhmmmm, da müsste ich die Stelle erst nochmal anschauen. Aber vielleicht weiß ja ein Columbo-Experte weiter.

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.