Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Ein Fall für Zwei: Folge 177 - SCHNELLES GELD

Ein Fall für ZweiEin Fall für Zwei
Folge 177
Schnelles Geld

Zwei maskierte Männer überfallen einen Geldtransporter. Bei dem Überfall wird der Fahrer von den beiden Maskierten erschossen.Der Überfall trägt die Handschrift von Herbert Krenz (Jochen Kolenda), der gerade aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, um mit seiner Freundin Renate ins Ausland zu fliehen.


Nachdem die Polizei Krenz verhaftet hat, verständigt er Rechtsanwalt Dr. Voss (Mathias Hermann), der ihn verteidigen soll. Krenz bestreitet die Tat und sagt aus, dass ihn sein Zellengenosse Mario (Mario Irrek) hereingelegt habe, der ihm detaliert von dem Überfall erzählt habe.

Diese Mario entpuppt sich als V-Mann der Polizei, der am Tattag wieder auf freien Fuß war.

Dr. Voss beauftragt den Privatdetektiv Josef Matula (Claus Theo Gärtner) Beweise für die Unschuld seines Mandanten zu finden.

Bei der Durchsuchung von Renates Wohnung durch Kommissar Gabler (Volker Lechtenbrink) und Kommissar Bertold (Henning Baum) und ihren Kollegen, entdeckt Kommissar Gabler im Bad die Tatwaffe.

Nachdem Matula herausgefunden hat, dass die Freundin von Krenz ein Verhältnis mit einem anderen Mann hat,  gelingt es dem Privatdetektiv auch, den V-Mann Mario ausfindig zu machen, der Matula auf sein Hausboot einlädt.

Am nächsten Tag spricht Matula mit Kommissar Gabler, den der Privatdetektiv noch aus seiner Zeit bei der Polizei kennt. Doch der will ihm keine Infos über den V-Mann geben und kennt auch nicht den neuen Freund von Renate.

Als Matula mit Mario auf seinem Hausboot sprechen will, findet er dort die Leiche des V-Mannes.

Matula merkt, dass irgendetwas faul ist, als bei seiner erneuten Besichtigung des Tatortes der Overall verschwunden ist, den er sichtbar über den Stuhl gehängt hat. Den findet er kurze Zeit später bei der Durchsuchung des Hausbootes versteckt in einer der beiden Pflanzenkübel unter Deck.

Waren Gabler oder Bertold an dem Überfall beteiligt? Und hat einer von ihnen Mario getötet?

Daraufhin stellen Privatdetektiv Matula und Dr. Voss zusammen mit dem Staatsanwalt den beiden Kripobeamten Gabler und Bertold auf Marios Hausboot eine Falle. 

Fazit: Mit SCHNELLES GELD hat der Regisseur DIETER LASKE eine abwechslungsreiche und spannende Folge aus der Serie EIN FALL FÜR ZWEI inszeniert, was zum einen an der Legung falscher Fährten und der Präsentation möglicher Verdächtiger, und zum anderen auch an der guten Besetzung liegt.
Die Schauspieler agieren alle sehr glaubwürdig in ihren Rollen. Besonders der Schauspieler VOLKER LECHTENBRINK liefert als Kommissar Gabler eine sehr überzeugende Leistung ab.  

1Ein Fall für Zwei
Schnelles Geld
Deutschland 1999

Regie: Dieter Laske
Drehbuch: Theo Regnier

Darsteller
Claus Theo Gärtner als Matula
Mathias Hermann als Dr. Johannes Voss
Renate Kohn als Helga Sommer
Volker Lechtenbrink als Kommissar Jürgen Gabler
Henning Baum als  Kommissar Jens Bertold
Jochen Kolenda als Herbert Krenz
Mario Irrek als Mario
Edwin Noel als Staatsanwalt

Deutsche Erstausstrahlung: Am 9. Juni 2000 im ZDF

Zur EinleitungZur Übersicht

© by Ingo Löchel

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok