Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Ein Fall für Zwei: Folge 154 - NUR DER SIEG ZÄHLT

Ein Fall für zweiEin Fall für Zwei
Folge 154
Nur der Sieg zählt

Nach einem Sparringskampf kommt es zwischen den beiden Boxern  Mike Hammer und  Conny (Johannes Brandrup) zu einer Auseinandersetzung. Am nächsten Morgen wird Hammer von einem Unbekannten erschossen. Daraufhin wird Conny von der Polizei wegen dringenden Tatverdacht verhaftet. Der Boxmanager Paul Seewald (Max Volkert Martens) engagiert Rechtsanwalt Dr. Voss (Mathias Hermann) Conny zu verteidigen.


Hauptkommissar Ziegler (Christian Pätzold) findet heraus, dass im Waffenschrank von Hammer ein bestimmtes Gewehr fehlt, mit dem der Boxer erschossen wurde. Und die Munition des Gewehres stimmt mit der Kugel überein, mit der Mike getroffen und die im Keller von Conny gefunden wurde. Zudem hat die Polizei die Fingerabdrücke von Conny am Waffenschrank und am Schlüsse des Waffenschrankes gefunden. Daraufhin landet der Boxer in Untersuchungshaft.

Dr. Voss beauftrag den Privatdetektiv Josef Matula (Claus Theo Gärtner) Beweise für die Unschuld seines Mandanten zu finden.

Die erste Spur führt ins Box- und Fitness-Studio, wo Mike Geschäftsführer war und trainiert hat. Dort nimmt Matula eine Probestunde, um an Informationen zu gelangen,  und knüpft auch Kontakte mit Tony Reimann (Hans-Dieter Brückner), der mit Anabolika dealt. Am Abend entdeckt Matula im Club einen großangelegten und illegalen Handel mit verbotenen Anabolika und Amphetamine, den Boxmanager Seewald dort betreibt, worüber der Boxtrainer Tom Reber (Heinrich Giskes) Bescheid weiß.

Um herauszufinden, ob der ermordetet Boxer Hammer vom illegalen Handel gewusst hat, will Matula dessen Wohnung durchsuchen, die von der Polizei versiegelt wurde. Dort sieht er, wie Richard Behrens (Jürgen Tarrach) Hammers Wohnung verlässt und folgt ihm bis in den Keller, wo Behrens, nach irgendetwas sucht  Als dieser fündig wird, überrascht ihn Matula und nimmt Behrens die gefundenen Unterlagen ab.

Es stellt sich heraus, dass Behrens, der Mike an seinen Anteil an dem gemeinsamen Lokal "Flamingo Bar" betrogen hat. Um mit Mike keinen Krach zu  bekommen, hatte Behrens einen Schuldschein über die Summe unterschrieben.

Bei dem Haftprüfungstermin versucht Conny zu fliehen, wird aber - nachdem er Dr. Voss mit einem Messer bedroht hat - von einem Polizisten angeschossen und danach im Krankenhaus in ein künstliches Koma versetzt.

Während seiner weiteren Ermittlungen findet Matula heraus, dass Conny ein Verhältnis mit Rebers Freundin Su Adam (Nicola Tiggeler) hat. Nun gerät der Boxtrainer ins Visier von Matula, der vermutlich Hammer mit Conny verwechselt hat, der am Morgen trainieren wollte.

Regisseur ROLF LICCINI (1940-2010) inszenierte mit NUR DER SIEG ZÄHLT zwar eine solide, aber etwas zu klischeehafte (auch was die Figuren betrifft) EIN FALL FÜR ZWEI-Folge, die im Boxer- und Fitness-Milieu spielt, in der die Rollen zwar gut besetzt sind, die Schauspieler aber nicht unbedingt überragend agieren. Hinzu kommt auch die sehr einfach gestrickte Geschichte, die ebenfalls  für keine Highlights oder Überraschungen sorgt.

JOHANNES BRANDRUP war in den 1990er Jahren am Anfang seiner Karriere. Einen kurzes Gastspiel hatte er 1996 als Kriminalhauptkommissar FRANK STOLTE in der Serie ALARM FÜR COBRA 11. Im Verlauf seiner weiteren Karriere war Brandrup bis heute in diversen TV-Serien und Fernsehfilmen zu sehen.

CHRISTIAN PÄTZOLD ist in NUR DER SIEG ZÄHLT als Hauptkommissar Ziegler zu sehen. Den ermittelnden Beamten spielte der Schauspieler noch in mehreren Folgen von EIN FALL FÜR ZWEI, allerdings immer unter einem anderen Namen, so u. a. als Kommissar Henkhaus oder Kommissar Trauber Deutschlandweit bekannt wurde Christian Pätzold ab 2009 als FRIEDEMANN SONNTAG in der Krimiserie SOKO STUTTGART.

1Ein Fall für Zwei
Nur der Sieg zählt
Deutschland 1997

Regie: Rolf Liccini
Drehbuch: Johannes Dräxler, Remy Eyssen

Darsteller
Claus Theo Gärtner als Matula
Mathias Hermann als Dr. Johannes Voss
Renate Kohn als Helga Sommer
Johannes Brandrup als Conny Bonke
Hans-Dieter Brückner als Tony Reimann
Nicola Tiggeler als Su Adam
Heinrich Giskes als Tom Reber
Max Volkert Martens als Paul Seewald
Christian Pätzold als Hauptkommissar Ziegler
Jürgen Tarrach als Richard Behrens

Deutsche Erstausstrahlung: 2. Januar 1998 im ZDF

Zur EinleitungZur Übersicht

© by Ingo Löchel

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.