Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die TV - Strassenfeger: VERRÄTER & DER TOD LÄUFT HINTERHER

StraßenfegerTeil 7
Verräter & Der Tod läuft hinterher

Nachdem die ARD bereits mit den Durbridge - Verfilmungen das Publikum gefesselt hatte, zog 1967 auch das ZDF nach.

Im November lief der dreiteilige Fernsehkrimi „VERRÄTER" nach einem Drehbuch von Victor Canning unter der Regie von Michael Braun

Das Geschwisterpaar Clare und Peter Linton tritt in London mit einer sensationellen Nummer auf.

Singlecover der Titelmusik zu VERRÄTER von Peter ThomasClare verfügt, wenn sie von ihrem Bruder in Hypnose versetzt wird, über das "absolute" Gedächtnis.

Alles was sie jemals gehört und gelesen hat, kann sie in Hypnose reproduzieren. Sie prägt sich die kompliziertesten Fakten und Daten ein, die sie freilich sofort wieder vergisst, wenn sie aus der Hypnose aufwacht.

Diese Fähigkeiten werden den Geschwistern zum Verhängnis, als sie durch Zufall in eine ungewöhnliche Spionageaffäre verwickelt werden.

Im Zustand der Hypnose erfährt Clare Linton von einem verfolgten Agenten, der kurze Zeit später ermordet wird, Informationen, die für zwei konkurrierende Geheimdienste entscheidend sind.

 

Der Dreiteiler avancierte genau wie die Durbridge – Verfilmungen der ARD zum Straßenfeger.

Erstaustrahlung
1. Teil, 08.11.1967 (ZDF, 20.00 Uhr
2. Teil, 10.11.1967 (ZDF, 20.00 Uhr)
3. Teil, 12.11.1967 (ZDF, 20.00 Uhr)

 Regie: Michael Braun

Personen und Darsteller
Clare Linton - Chariklia Baxevanos
Helen Tevey - Eva-Ingeborg Scholz
Larry Edwards - Karl-Michael Vogler
Stewart Caxton - Günther Schramm
John Shand - Walter Kohut
Peter Linton - Paul Albert Krumm
Colonel Powell - Hans Caninenberg
Tannikov - Alexander Kerst
Rassilov - Robert Dietl
Inspektor Pheips - Heinz Schubert
Regan Franz - Rudnick
Renko - Charles Wirths
Georgi Armas - Sten Fühler
Meyers - Robert Naegele
Hume - Heinz Fröhlich
Dr. Friedland - Ernst Fritz Fürbringer
Marazet - Ludwig Anschütz
Duffy - Thomas Braut
French - Reinhard Glemnitz
Jefferson - Siegurd Fitzek

Der Tod läuft hinterher mit 'Blacky' FuchsbergerNach dem Riesenerfolg  von „DIE FÜNFTE KOLONNE“ gab man Herbert Reinecker den Auftrag, einen Dreiteiler für das ZDF zu schreiben.

Heraus kam 1967 der Straßenfeger „DER TOD LÄUFT HINTERHER“ mit Joachim Fuchsberger und Marianne Koch in den Hauptrollen.

Als Edward Morrison zurück aus Südamerika kommt, gilt sein erster Weg seiner Schwester Alice. Aber in ihrer Wohnung wohnt jemand anders: Janet Winters. Von ihr erfährt er, dass seine Schwester Alice tot ist.
Edward glaubt nicht an Unfall oder Selbstmord und befragt deswegen Zeugen. Als einer von ihnen, Sam Hotkins, reden will, wird auch er ermordet. Für Edward der Beweis, dass Alice auch vorsätzlich getötet wurde...

Erstausstrahlung
Teil 1:  Mittwoch, 27.12.1967
Teil 2: Freitag, 29.12.1967
Teil 3:   Samstag, 30.12.1967


Die Top Besetzung und der Publikumsliebling  Joachim Fuchsberger waren für „DER TOD LÄUFT HINTERHER“ ein Garant für hohe Einschaltquoten, und so fegte der Dreiteiler die Straßen leer. Die durchschnittliche Sehbeteiligung lag damals bei 90 %.


Regie: Wolfgang Becker
Drehbuch: Herbert Reinecker
Musik: Erich Ferstl

Joachim 'Blacky' Fuchsberger und Marianne Koche in DER TOD LÄUFT HINTERHER

Personen und Darsteller
Joachim Fuchsberger: Eduard Morrison
Marianne Koch: Mary Hotkins
Josef Meinrad: Gaston
Pinkas Braun: John Evans
Gisela Uhlen: Myrna Collins
Elisabeth Flickenschildt: Edna Stone
Marianne Hoppe: Madame Brassac
Walter Richter: Monsieur Brassac
Jan Hendriks: Dan Low
Ernst Fritz Fürbringer: Inspektor Brown
Gerd Baltus: Harry Brenton
Friedrich Schoenfelder: David Stone
Reinhard Glemnitz: Piccaud
Stanislav Ledinek: George

 

 

© 2008 by Ingo Löchel

Bilder: Archiv des Autors

 

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.