Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Navy CIS - SASHA ALEXANDER

Navy CIS

SASHA ALEXANDER

Sasha Alexander wurde am 17. Mai 1973 als Suzana Drobnjakovic in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Mit der Schauspielerei begann sie, als sie die weibliche Hauptrolle in einer Schulproduktion mit dem Titel „Baby“ übernahm. Während ihrer High School – und College – Zeit machte sie mit der Schauspielerei weiter, zog dann nach New York um auf dem dortigen „Shakespeare Festival“ aufzutreten.

Die Rolle der Katherine in dem Stück „Die Widerspenstigen Zähmung“ brachte ihr die Möglichkeit, in England bei der Royal Shakespeare Company zu studieren


Nach dem Abschluss an der “University of Southern California's School of Cinema-Television” gab sie 1997 in „BATTLE OF THE SEXES“ ihr Filmdebüt. Im selben Jahr drehte sie mit „SUPPLY AND DEMAND“ ihren ersten TV – Film.

Zwei Jahr später folgte als Jesse Parker in der Serie „WASTELAND“ ihr TV – Debüt.

Sasha AlexanderAm 18. September 1999 heiratete sie Luka Pecel von dem sie sich aber wieder scheiden ließ.

Von 2000 bis 2001 folgte die Rolle der Gretchen Witter in der TV – Serie „DAWSON’S CREEK“ (Dawsons Creek) sowie Gastauftritte in „CSI – Crime Scene Investigation“ (CSI Las Vegas, 2001), „FRIENDS“ (2001,) „GREG THE BUNNY“ (2002) sowie „PRESIDIO MED" (2002).

2003 erhielt sie die Rolle der Caitlin Todd in der Serie  “NAVYS CIS”, die sie in insgesamt 48 Folgen der Serie mimte. Nach Ende der zweiten Staffel stieg die Schauspielerin allerdings aus der Serie aus.

Am 12. Mai 2006  wurde ihre Tochter Lucia Sofia geboten. 2007 heiratete sie den Vater ihrer Tocher und langjährigen Lebensgefährten Edoardo Ponti.

2008 wird  Sasha Alexander gleich in drei Filmen zu sehen sein: „THE LAST LULLABY“, „PLAY DEAD“ und „YES MAN“.


FILMOGRAPHIE

1. Battle of the Sexes (1997)
2. Visceral Matter (1997)
3. Supply & Demand (1997) (TV)
4. Twin Falls Idaho (1999)
5. Ball & Chain (2001) (TV)
6. All Over the Guy (2001)
7. Expert Witness (2003) (TV)
8. Lucky 13 (2005)
9. Mission: Impossible III (2006)
10. The Last Lullaby (2008)
11. Play Dead (2008)
12. Yes Man (2008)

 

FERNSEHEN

1. Wasteland (als Jesse Presser, 13 Folgen, 1999)
2. Dawson's Creek/Dawsons Creek (Gretchen Witter, 20 Folgen, 2000-2001)
3. CSI: Crime Scene Investigation/ CSI: Las Vegas (1 Folge, 2001)
4. Friends (1 Folge, 2002)
5. Greg the Bunny (1 Folge, 2002)
6. Presidio Med (als Dr. Jackie Collette, 2 Folgen, 2002)
7. Navy NCIS/ Navy CIS  (als Caitlin 'Kate' Todd, 48 Folgen, 2003-2005)
8. E-Ring (1 Folge, 2006)
9. The Nine/ The Nine - Die Geiseln (1 Folge, 2006)

© 2008 by Ingo Löchel

 

Zur EinleitungZur Übersicht

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok