Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Navy CIS - MARK HARMON

Navy CIS

MARK HARMON

Thomas Mark Harmon wurde am 2. September 1951 als Sohn des American-Football-Spielers Tom Harmon und der  Schauspielerin Elyse Knox in Burbank bei Los Angeles, geboren. Nach Besuch des „Los Angeles Pierce College“ ging er auf die „University of California“, wo er zunächst in die Fussstapfen seines Vaters trat und von 1972 bis 1973 dem dortigen Football – Team angehörte. Nach dem Universitätsabschluss im Jahr 1974, schlug er die Schauspielerkarriere ein und gab 1975 in „NO PLACE TO HIDE“, einer Folge der Serie „POLICE WOMAN“ (Make-Up und Pistolen) sein TV-Debüt.


1977 folgte mit „ELEANOR AND FRANKLIN – THE WHITE HOUSE YEARS“  seine erste Rolle in einem  TV – Film für die er mit dem EMMY nominiert wurde.
Ein Jahr später gab er in “COMES A HORSEMAN” (Eine Farm in Montana) sein Film – Debüt.

Mark Harmon

Von 1981 bis 1982 mimte er den Fielding Carlyle in der Serie „FLAMINGO ROAD“ bis die Serie nach 37 Folten eingestellt wurde.

1983 folgte u. a.  die Rolle des Dr. Robert 'Bobby' Caldwell in „ST. ELSEWHERE“  (Chefarzt Dr. Westphal)

Am 21. März 1987 heiratete er die Schauspielerin Pam Dawber mit der er zwei Kinder zusammen hat.

1986 spielte Harmon den Serienmörder Ted Bundy in „THE DELIBERATE STRANGER“  (Alptraum des Grauens) für die 1987 eine GOLDEN GLOBE – Nominierung erhielt.

1988 folgte eine weitere GOLDEN GLOBE Nomineriung für seine Rolle in „AFTER THE PROMISE“ (1987)

Plakat zu PRESIDIOIm selben Jahr war er an der Seite von Sean Connery und Meg Ryan in dem Film „PRESIDIO“ zu sehen.

Der Polizist Jay Austin hat sie in die schöne Tochter des widerborstigen Colonel Cadwell verliebt. Der ist davon natürlich nicht gerade begeistert.
Doch eine mysteriöse Mordserie schweisst die beiden ungleichen Männer zusammen...

1991 mimte er den Det. Dicky Cobb in der Serie „REASONABLE DOUBTS“ (Die Staatsanwältin und der Cop) und wurde für diese Rolle  1992 und 1993 mit dem GOLDEN GLOBE als „Best Performance by an Actor in a TV-Series – Drama“ nominiert wurde.

1995 folgte die Hauptrolle in der kurzlebigen Serie „CHARLIE GRACE“.

Früher war Charlie Grace ein geachteter Polizist, heute ist er ein nicht gerade gut beschäftigter Privatdetektiv, der froh sein kann, wenn er ein paar Aufträge von der smarten Anwältin Leslie bekommt.
Was macht das auch für einen Eindruck auf potentielle Kunden, wenn ein Privatdetektiv sein Büro in einem Billardsalon hat?
Schauplatz seiner Einsätze ist Los Angeles, die Stadt der Reichen, die Stadt der Schönen und die Stadt der Gewalt.
Dem schönen Schnüffler fliegen bei jedem Fall schnell die Kugeln um die Ohren, und die hübschen Frauen fallen ihm um den Hals

Ab 1996 gelang ihm mit der Rolle des Dr. Jack McNeil in „CHICAGO HOPE“ (Chicago Hope - Endstation Hoffnung) ein weiterer Erfolg.

2002 erhielt er eine weitere EMMY – Nomierung für seinen Gastauftritt als Agent Simon Donovan in 4 Folgen der Serie „THE WEST WING“.

Ein Jahr später folgte für Mark Harmon dann die Rolle, die ihn weltberühmt machen sollte.
In zwei Folgen (Meltdown und Ice Queen) der Serie „JAG“ (J.A.G. - Im Auftrag der Ehre) löste er als NCIS Special Agent Leroy JETHRO GIBBS seinen erster Fall.

Am 30. September 2003 ging mit der Folge „YANKEE WHITE“ die erste Folge der Serie „NAVY NCIS” über den US – amerikanischen Bildschirm.

Die Serie war ein so großer Erfolg, dass bisher vier weitere Staffeln von „„NAVY NCIS” gedreht wurden.


© by Ingo Löchel

 


FILMOGRPAHIE

1. Eleanor and Franklin: The White House Years (1977) (TV)
2. Getting Married/ Deine Braut gehört mir (1978) (TV)
3. Little Mo (1978) (TV)
4. Comes a Horseman/ Eine Farm in Montana (1978)
5. Beyond the Poseidon Adventure/ Jagd auf die Poseidon (1979)
6. The Dream Merchants/ Die Traumfabrik (1980) (TV) 
7. Flamingo Road (1980) (TV)
8. Goliath Awaits/ Goliath - Sensation nach 40 Jahren (1981) (TV)
9. Intimate Agony (1983) (TV)
10. Tuareg - Il guerriero del deserto/ Tuareg - Die tödliche Spur (1984)
11. Prince of Bel Air/ Der Prinz von Bel Air (1986) (TV)
12. The Deliberate Stranger/ Alptraum des Grauens (1986) (TV)
13. Let's Get Harry/ Holt Harry Raus!  (1986)
14. Summer School (1987)
15. After the Promise/ Das Versprechen eines Vaters (1987) (TV)
16. The Presidio/Presdio (1988)
17. Stealing Home/ Katies Sehnsucht (1988)
18. Sweet Bird of Youth/ Süßer Vogel Jugend (1989) (TV)
19. Worth Winning/ Drei Betten für einen Junggesellen (1989)
20. Till There Was You/ Doch dann kam sie (1990)
21. Dillinger/ Dillinger – Staatsfeind Nr. 1  (1991) (TV)
22. Fourth Story/ Twilight Mystery (1991) (TV)
23. Long Road Home/ Sehnsucht ohne Grenzen (1991) (TV)
24. Shadow of a Doubt/ Im Schatten des Zweifels (1991) (TV)
25. Cold Heaven/ Kalter Himmel (1991)
26. Wyatt Earp/ Wyatt Earp - Das Leben einer Legende (1994)
27. Natural Born Killers (1994)
28. Original Sins/ Auf der Spur einer Beichte (1995) (TV)
29. Magic in the Water/ Geliebtes Monster - Mein Freund aus dem See (1995)
30. The Last Supper/ Last Supper - Die Henkersmahlzeit (1995)
31. The First to Go/ Keine Frauen bitte!  (1997)
32. Casualties/ Vom Retter mißbraucht (1997)
33. Fear and Loathing in Las Vegas/ Angst und Schrecken in Las Vegas (1998)
34. I'll Remember April (1999)
35. For All Time (2000) (TV)
36. The Amati Girls (2000)
37. Crossfire Trail/ Der Ritt nach Hause (2001) (TV)
38. And Never Let Her Go (2001) (TV)
39. Local Boys (2002) 
40. Freaky Friday/ Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag (2003)
41. Chasing Liberty/ American Princess (2004)
42. Weather Girl (2008)


FERNSEHEN

1. Police Woman/ Make-Up und Pistolen (1 Folge, 1975)
2. Emergency! / Notruf California (1 Folge, 1975)
3. Adam-12 (1 Folge, 1975)
4. Laverne & Shirley (1 Folge, 1976)
5. The Hardy Boys/Nancy Drew Mysteries (1 Folge, 1977)
6. Sam (1978) TV-Serie (unbekannte Anzahl Folgen)
7. Centennial/ Colorado Saga (1978) (mini)
8. 240-Robert" (1979) TV-Serie (unbekannte Anzahl Folgen)
9. The Love Boat (3 Folgen, 1979/1983)
10. Flamingo Road/ Flamingo Road (als Fielding Carlyle, 37 Folgen, 1981-1982)
11. St. Elsewhere/ Chefarzt Dr. Westphall (als Dr. Robert 'Bobby' Caldwell, 24 Folgen, 1983-1986)
12. Moonlighting/ Das Model und der Schnüffler (als Sam Crawford, 4 Folgen, 1987)
13. Reasonable Doubts/ Die Staatsanwältin und der Cop (als Det. Dicky Cobb, 43 Folgen, 1991-1993)
14. Harts of the West/ Go West (1 Folge, 1993)
15. Charlie Grace/Charlie Grace – Der Schnüffler (als Charlie Grace, 9 Folgen, 1995)
16. Strangers (1 Folge, 1996)
17. From the Earth to the Moon" (1998) (mini)
18. Chicago Hope/ Chicago Hope - Endstation Hoffnung (als Dr. Jack McNeil (95 Folgen, 1996-2000)
19. The Legend of Tarzan (1 Folge, 2001)
20. The West Wing (als Agent Simon Donovan, 4 Folgen, 2002)
21. JAG/ J.A.G. - Im Auftrag der Ehre (als NCIS Special Agent Leroy Jethro Gibbs (2 Folgen, 2003)
22.  Navy NCIS: Naval Criminal Investigative Service/Navy NCIS (als Leroy Jethro Gibbs, 256 Folgen, 2003-2014)

 

Zur Einleitung Zur Übersicht

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok