Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

SOKO 5113 - Bernd Herzsprung

Soko 5113BERND HERZSPRUNG

Bernd Herzsprung wurde am  22. März 1942 in Hamburg geboren. Nach seiner Schauspielerausbildung trat er in diversen Theatern in Deutschland auf.

1967 gab Bernd Herzsprung in „WILDER REITER GMBH“ sein Film-Debüt. Danach folgten Rollen in den TV-Filmen „Polizeirevier 21“ (1968), „Der vierte Platz“ (1969) und „Eine Handvoll Brennesseln“ (1972) sowie in den beiden Filmen „Das fliegende Klassenzimmer“ (1973) und „Die Zwillinge vom Immenhof“ (1973).


Berrnd Herzsprung1967 hatte Herzsprung mit „10 KISTEN WHISKY“, einer Folge der Krimi-Serie „DEM TÄTER AUF DER SPUR“, auch sein TV-Debüt gegeben.

Weitere  Krimi-Erfahrung sammelte der Schauspieler u. a.  durch Gastauftritte in Serien wie „Polizeifunk ruft“ (1969), „Der Kommissar“ (1972), „Die Fälle des Herrn Konstantin“ (1974) oder „Derrick“ (1976).

1976 erhielt Bernd Herzsprung die Rolle des FRED LESS in „SOKO 5113“, die ab Januar 1978 im ZDF gesendet wurde. 1992 verließ der Schauspieler die Krimi-Serie und  übernahm die Rolle des DR. JÖRG SOMMER in „FREUNDE FÜRS LEBEN“ (1994-1995).

Olivia Pascal und Herzsprung in Soko5113Danach sah man Herzsprung u. a. in TV-Filmen wie „Tatort – Tod auf Neuwerk“ (1996), „Eine Familie zum Küssen“ (1998), „Die Kristallprinzessin“ (2002), „Ein mörderisches Spiel“ (2002), „Das unbezähmbare Herz“ (2004), „Günstige Prognose“ (2007) oder letztmalig als Fred Less in dem SOKO 5113-Fernsehfilm „Die Akte Göttmann“ (2008).

Im Mai 2008 wurde seine Ehe mit seiner Frau Barbara (geborene Engel) nach 29 Jahren geschieden.

Hannah Herzsprung, eine seiner beiden Töchter, ist in die Fußstapfen ihres Vaters getreten, und Schauspielerin geworden.

2010 sah man Herzsprung in „MORD IN BESTER GESELLSCHAFT – DAS EITLE GESICHT DES TODES“ in seiner bisher letzten Rolle. 

Ein Jahr später war er einer der Kandidaten in der RTL-Sendung „Let’s Dance.

Zur Einleitung Zur Übersicht

FILMOGRAPHIE
1. Wilder Reiter GmbH (1967)
2. Polizeirevier 21 (1968) (TV)
3. Der vierte Platz (1969) (TV)
4. Eine Handvoll Brennesseln (1972) (TV)
5. Das fliegende Klassenzimmer (1973)
6. Die Zwillinge vom Immenhof (1973)
7. Das ohnmächtige Pferd (1975) (TV)
8. Appartement für drei (1979) (TV)
9. Pension Schöller (1980) (TV)
10. Stachel im Fleisch (1981)
11. Eine Frau für gewisse Stunden (1985)
12. Maxi, bitte kommen (1990) (TV)
13. Tödliches Leben (1995)
14. Das größte Fest des Jahres - Weihnachten bei unseren Fernsehfamilien (1995) (TV)
15. Das Traumschiff  - Tasmanien (1995) (TV)
16. Tatort - Tod auf Neuwerk (1996) (TV)
17. Eine Familie zum Küssen (1997) (TV)
18. Ich schenk dir meinen Mann (1998) (TV)
19. Eine Lüge zuviel (1998) (TV)
20. Rosamunde Pilcher  - Blüte des Lebens (1999)  (TV)
21. Die fabelhaften Schwestern (2002) (TV)
22. Die Kristallprinzessin (2002) (TV)
23. Ein starkes Team  - Träume und Lügen (2002) (TV)
24. Der Duft des Geldes (2002) (TV)
25. Ein mörderisches Spiel (2003) (TV)
26. Ihr schwerster Fall: Mord am Pool (2003) (TV)
27. Auf den Spuren der Vergangenheit (2004) (TV)
28. Das unbezähmbare Herz (2004) (TV)
29. Hengstparade (2005) (TV)
30. Goldene Zeiten (2006)
31. Die Pathologin - Im Namen der Toten (2006) (TV)
32. Inga Lindström - Die Frau am Leuchtturm (2006)  (TV)
33. Rosamunde Pilcher  - Wo die Liebe begann (2006) (TV)
34. Günstige Prognose (2007)
35. Ein unverbesserlicher Dickkopf (2007) (TV)
36. SOKO 5113  - Die Akte Göttmann (2008) (TV)
37. Mord in bester Gesellschaft - Das eitle Gesicht des Todes (2010) (TV)


TV-Serien
1. Dem Täter auf der Spur  (2 Folgen, 1967-1968)
2. Die Unverbesserlichen (1 Folge, 1968)
3. Die Hupe - Eine Schülerzeitung (1969) TV Mini-Serie
4. Polizeifunk ruft (1 Folge, 1969)
5. Percy Stuart (1 Folge, 1970)
6. Der Kommissar (2 Folgen, 1972/1975)
7. Algebra um acht (1 Folge, 1973)
8. Sechs unter Millionen (1973)
9. Die Fälle des Herrn Konstantin (1974)
10. Der kleine Doktor (1 Folge, 1974)
11. Telerop 2009 - Es ist noch was zu retten (1 Folge, 1974)
12. Die schöne Marianne (1 Folge, 1975)
13. Jörg Preda berichtet (2 Folgen, 1976)
14. Ein Fall für Stein (1 Folge, 1976)
15. Derrick (7 Folgen, 1976-1992)
16. Sonderdezernat K1 (1 Folge, 1977)
17. Der Alte (6 Folgen, 1978-1994)
18. SOKO 5113 (als Fred Less, 114 Folgen, 1978-1992)
19. Polizeiinspektion 1 (2 Folgen, 1981/1985)
20. Kontakt bitte... (1983)
21. Tiefe Wasser (2 Folgen, 1983)
22. Zwei schwarze Schafe (Geschichten aus Kalmüsel) (1984)
23. Rummelplatzgeschichten (1984)
24. Mensch Bachmann (1984)
25. Unheimliche Geschichten (1 Folge, 1985)
26. Wunschpartner" (1987)
27. Kommissar Zufall (1988)
28. Tisch und Bett (1993)
29. Happy Holiday (1 Folge, 1993)
30. Ein unvergeßliches Wochenende (1 Folge, 1994)
31. Hessische Geschichten (1 Folge, 1994)
32. Freunde fürs Leben (als Dr. Jörg Sommer, 28 Folgen, 1994-1995)
33. Männer sind was Wunderbares (1996)
34. Der Pfundskerl (1 Folge, 2001)
35. Die Biester (als Dr. Lienhard,  3 Folgen, 2001)
36. La crociera (2001) TV Mini-Serie
37. SOKO Leipzig (1 Folge, 2003)
38. Die Sitte (1 Folge, 2003)
39. SOKO Kitzbühel (1 Folge, 2004)
40. Unser Charly (1 Folge, 2004)
41. Familie Dr. Kleist (1 Folge, 2004)
42. Ein Fall für zwei (1 Folge, 2004)
43. Siska (1 Folge, 2005)
44. Zwei Herzen und zwölf Pfoten (1 Folge, 2008)
45. Fünf Sterne (1 Folge, 2008)

© by Ingo Löchel

 

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.