Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Neue Kommissare braucht das Land: JOACHIM KROL und NINA KUNZENDORF

40 Jahre Tatort (und mehr)Neue Kommissare braucht das Land
JOACHIM KROL und
NINA KUNZENDORF

Nachdem Ulrich Tukur als Kommissar Murot am 28. November 2010 sein Tatort-Debüt geben wird, müssen die Fans der Krimi-Reihe bis 2011 warten bis auch die beiden Schauspieler JOACHIM KROL und NINA KUNZENDORF (als neues Ermittler-Duo des Hessischen Rundfunks)  ihr Tatort-Debüt  geben werden.
"Ich freue mich persönlich sehr über diese Besetzung, weil Herr Król einer meiner Lieblingsschauspieler ist. Der Tatort aus Frankfurt bekommt ein neues Gesicht mit einem hochkarätigen Schauspieler. Die Zuschauer dürfen sich freuen.“  (1)
Joachim KrolVermutlich hat der Hessische Rundfunk mit JOACHIM KROL durchaus einen Glückstreffer gelandet. Denn der Schauspieler konnte in seiner Karriere schon eine Menge Krimi-Erfahrung sammeln.
So spielte Krol nicht nur den Commissario Brunetti, sondern er erhielt mit LUTTER auch eine einige Krimi-Reihe, die der Schauspieler aber zugunsten der neue Rolle als Tatort-Kommissar zur Überraschung des ZDF beendete. Laut den Aussagen des Zweiten Deutschen Fernsehens habe man sich nach sechs Lutter-Filmen einvernehmlich getrennt.

„Der Entschluss von Joachim Król hat uns überrascht, und wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe im Tatort.“ (2)

Ich persönlich mag den Schauspieler. Als Commissario Brunetti konnte mich Krol überzeugen. Als Lutter war er etwas gewöhnungsbedürftig, hatte aber auch in dieser Rolle seinen ganz persönlichen Charme. Mal schauen, wie sich Joachim Krol in seiner Rolle als neuer Tatort-Kommissar einleben wird.

„Wir haben lange gesucht und das Unmögliche gefunden: Joachim Król ist ein toller Schauspieler, ein deutscher Star und ein guter Mensch. Herr Król wird in seiner neuen Rolle als Tatort-Ermittler einen ganz spannenden neuen Charakter bekommen.“ (3)

Joachim Krols Partnerin wird die Schauspielerin NINA KUNZENDORF werden.

„Ich war überhaupt nicht darauf vorbereitet, und ich habe tatsächlich kurze Zeit gezögert, obwohl ich mir der Ehre bewusst war“ (4)

Auch Kunzendorf hat bereits (wie Joachim Krol) Erfahrungen im Tatort sammeln können. So spielte sie als Katrin Ruter in „NEULAND“ an der Seite von Jörg Schutthauf (Kommissar Dellwo), der zusammen mit Andrea Sawatzki (Kommissarin Sänger) nach 18 Tatort-Filmen das Handtuch geworfen hatte. Für diese Rolle erhielt Kunzendorf den Hessischen Fernsehpreis.

Glücklicherweise werden sich die Filme mit dem neuen Ermittler-Duo vermutlich wieder auf das wesentliche beschränken. Nämlich auf die Aufklärung der Kriminalfälle und nicht in die Beschreibung der Lebensgeschichten und privaten Probleme der Kommissare abdriften. Was leider schon viel zu lange gang und gäbe in der Krimi-Reihe ist.
So kann man nur hoffen, dass sich diese ‚neue‘ Ausrichtung nicht nur positiv auf das neue Ermittler-Duo auswirken wird, sondern hoffentlich auch auf die Tatort-Reihe selbst.

„Das Privatleben wird beim neuen Frankfurter „Tatort" nicht im Vordergrund stehen. Das war eine Sache, auf die sich alle Beteiligten ganz schnell geeinigt haben. Ich finde es wichtig, dass es einen extrem spannenden Fall gibt, und die Eigenheiten der Kommissare werden in der Art deutlich, wie sie diesen Fall lösen. Ich muss nicht immer wissen, wie die Ermittler frühstücken und für welchen Fußballverein sie jubeln.“ (5)

Wie die beiden neuen Kommissare heißen werden scheint noch ein Geheimnis zu sein. Auch über den Titel und den Inhalt des Debüts von Krol und Kunzendorf ist noch nichts bekannt. Jedenfalls kamen von Seiten der Pressestelle des Hessischen Rundfunks keinerlei Informationen.

(1) Helmut Reitze, Intendant des Hessischen Rundfunks
(2) Heike Hempel, Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Unterhaltung-Wort
(3) Liane Jessen, Filmchefin des Hessischen Rundfunks
(4) Nina Kunzendorf
(5) Nina Kunzendorf

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.