Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Film Noir - Die Filme: Out Of The Past

Die Schwarze SerieOut Of The Past
(Goldenes Gift)

Jeff Bailey (Robert Mitchum ) betreibt in einer Kleinstadt gemeinsam mit dem taubstummen Kid (Dickie Moore) eine Tankstelle und führt - sehr zum Unwillen ihrer Eltern und ihres Jugendfreunds (Richard Webb) - eine Beziehung mit der biederen Ann (Virginia Huston). Eines Tages taucht ein Mann auf, der behauptet, Jeff zu kennen und verlangt, dass er sich mit Whit Sterling (Kirk Douglas) trifft, einem mächtigen Gangsterboss. Bailey sieht sich gezwungen zu akzeptieren, zuvor gesteht er Ann aber die Wahrheit über seine Vergangenheit.


Jane Greer ud Robert MitchumJeff hieß früher Jeff Malcolm und arbeitete früher als Privatdetektiv. Zusammen mit seinem Kompagnon Fisher (Steve Brodie) erhielt er von dem zwielichtigen (Kirk Douglas) den Auftrag, dessen Geliebte Kitty Moffat (Jane Greer) ausfindig zu machen, die ihn im Verlauf einer Auseinandersetzung gefährlich verletzt und danach mit 40.000 Dollar das Weite gesucht hatte.

Jeff findet Kitty in Mexiko, verliebt sich in sie und glaubt an ihre Unschuld. Das Paar lebt glücklich im Verborgenen, bis Fisher ihm auf die Spur kommt und Jeff zu erpressen versucht. Kitty tötet Fisher und verschwindet aus Jeffs Leben.

Jetzt will Whit, der wieder mit Kathie zusammenlebt, nochmal Baileys Dienste in Anspruch nehmen. Er soll ihm helfen, Dokumente sicherzustellen, die seine Steuerhinterziehungen beweisen würden. Unter dem Druck, dass ihm ansonsten der Mord an Fisher in die Schuhe geschoben wird, willigt Bailey ein, doch er ahnt, dass auch an dieser Sache etwas faul ist...

Kirk Douglas und jane Greer„GOLDENES GIFT“ zählt nicht nur zu den Meisterwerken des Film Noir, sondern auch zu den des Regisseurs JACQUES TOURNEUR, der auf dem Roman „BUILD MY GALLOWS HIGH“ von Geoffrey Homes basiert.
 
Für die Film Noir - Verfilmung wurde die Geschichte jedoch etwas vereinfach, indem man mehrere Figuren zu einer zusammenführte. So ist etwa der Part des Whit Sterling (gespielt von Kirk Douglas) ein Konglomerat von verschiedenen Personen des Buches. Zudem wurde der chronologische Ablauf des Romans zugunsten einer Rückblendenstruktur aufgegeben, die das Gefangensein des Helden in seiner Vergangenheit noch weiter betont.

Jane GreerJANE GREER ist als Femme Fatale Kitty ebenso eine  Idealbesetzung für „OUT OF THE PAST“ wie ROBERT MITCHUM, der an seiner Oberfläche immer ein bisschen träge wirkt, aber wie ein Vulkan kurz vor dem Ausbruch steht, der zugleich auch die ruhende Kraft des Films ist.
Der Dritte im Bunde ist KIRK DOUGLAS als Whit Sterling, der dem Gangster eine aalglattes Fassade verleiht, hinter der sich aber eine unbändige Brutalität verbirgt, die ab und zu hervorbricht.

Unvorhersehbar wie das Verhalten der Figuren ist auch das Voranschreiten des Films selbst, in dem sich plötzlich Wendungen auftun. Ein Genuss für den Zuschauer ist neben der ausgezeichneten Besetzung von „GOLDENES GIFT“ und die schauspielerischen Leistungen der Darsteller, auch, wie sich diese plötzlichen Wendungen und Zeitsprünge im Film zu einem geheimnisvollen Muster zusammenfügen, die wie von langer Hand geplant zu sein scheinen.

Die brillant-düstere Schwarzweiß-Fotografie, eine aufs Wesentliche reduzierte, unpathetische Erzählweise und Mitchums unnachahmliche Lakonie und szenische Präsenz ließen diesen Klassiker des film noir zum Kultfilm werden.“ (1)

Zur EinleitungZur Übersicht

 

Out Of The Past

 

Out Of The Past
(GOLDENES GIFT)

Regie: Jacques Tourneur
Drehbuch: Daniel Mainwaring
Produktion: Warren Duff
Musik: Roy Webb
Kamera: Nicholas Musuraca
Schnitt: Samuel E. Beetley

Besetzung
Robert Mitchum:
Jeff Bailey/Jeff Malcolm
Jane Greer: Kathie Moffat
Kirk Douglas: Whit Sterling
Rhonda Fleming: Meta Carson
Richard Webb: Jim 'Jimmy'
Steve Brodie: Jack Fisher
Virginia Huston: Ann Miller
Paul Valentine: Joe Stephanos
Dickie Moore: Der taubstumme Junge
Ken Niles: Leonard Eels

(1) Prisma Online
2009 Ingo Löchel´

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.