Mini-Serie DER NAME DER ROSE ab April als Free-TV-Premiere bei ServusTV

Servus-TVDie achtteilige Mini-Sedrie "DER NAMEN DER ROSE" wird ab dem 10. April 2020 als Free-TV-Premiere bei ServusTV über Ostern gezeigt.

Die Handlung von "DER NAMEN DER ROSE" spielt im Jahr 1327 in einem abgelegenen Benediktinerkloster in den Alpen und dreht sich um mehrere merkwürdige Todesfälle, die am Rand eines kirchenpolitischen Disputs stattfinden.Dabei muss der Papst-Kritiker und Franziskaner-Mönch William von Baskerville (John Turturro) sich gegen den Inquisitor Bernardo Gui eben wegen seiner von den päpstlichen Lehren abweichenden Interpretation der Bibel verteidigen

Auch für seinen Orden, wobei das Ganze auch kirchenpolitische Hintergründe im Streit zwischen dem Papst und dem deutschen Kaiser hat.

Für William steht zu befürchten, dass an ihm ein Exempel statuiert werden könnte. Derweil versucht William, mithilfe seines jungen Protegé Morde im Kloster aufzuklären – wobei er sich vorurteilsfrei wissenschaftlicher Methoden bedient, während Verleumdung und Aberglaube die Gemüter in der Gegend antreiben.

Die Sendezeiten im Überblick:

  • Freitag, 10. April, 20:15 Uhr: Folge 1 und 2
  • Samstag, 11. April, 20:15 Uhr: Folge 3 und 4
  • Sonntag, 12. April, 20:15 Uhr: Folge 5 und 6
  • Montag, 13. April, 20:15 Uhr: Folge 7 und 8

Bild: Logo Servus-TV aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.