Schauspielerin Sylvia Miles gestorben

Sylvia MilesAm 12. Juni 2019 verstarb die Schauspielerin Sylvia Miles im Alter von 94 Jahren in einem Krankenwagen auf dem Weg zu einem Krankenhaus in Manhattan.

Die am 9. September 1924 als Sylvia Reuben Lee in New York City, New York, USA, geborene Schauspielerin, machte ihre Ausbildung am berühmten "Actors Studio" und begann ihre Karriere als Schauspielerin 1954 mit "THE GAMBLER", einer Folge der Serie "THE MASK". Danach war sie in diversen im Film- und Fernsehrollen zu sehen. 1970 und 1976 wurde sie für ihre Rollen in "ASPHALT-COWBOY" (1969) und "FAHR ZUR HÖLLE LIEBLING" (1974) jeweils für eine Oscar in der Kategorie "Bester Nebendarstellerin" nominiert.

Ab Ende der 1970er Jahre sah man Miles in Horrorfilmen wie "HEXENSABBATT" (1977) und "DAS KABINETT DES SCHRECKENS" (1981) oder unter anderem in der Agatha-Christie-Verfilmung "DAS BÖSE UNTER DER SONNE" (1982)

Seit ihrer Hauptrolle in dem "HEAT" (1972) unter der Regie von Paul Morrissey gehörte Sylvia Miles in den 1970er Jahren zum engsten Freundeskreis des PopArt Künstlers Andy Warhol.

1987 mimte die Schauspielerin in "WALL STREET" die Rolle der Makler Dolores, die sie 2010 auch in der Fortsetzung "WALL STREET: GELD SCHLÄFT NICHT" spielte.

Am 30. Juli 2019 wird Sylvia Miles in ihrer letzten Filmrolle zu sehen sein. Denn dann startet "JAPANESE BORSCHT" in den US-Kinos.

Bild: Sylvia Miles aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.