Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Pulp Helden - Die Zeichner: JEROME ROZEN

PulpheldenJEROME ROZEN
(1895-1987)

Jerome Rozen, der Zwillingsbruder von George Rozen, wurde am 16. Oktober 1895 in Chicago geboren.

Nach dem Schlulabschluss der  Zwillingsbrüder, kehrte die Familie Rozen nach Arizona zurück, wo Jerome Unterricht bei einem lokalen Kunstlehrer nahm, während sein Bruder George einen Job als Telegrafist bei der Western Union annahm.


The Shadow1918 wurde Jerome in die Armee einberufen und diente während des Ersten Weltkrieges in Frankreich. Nach seiner Entlassung besuchte er das Louvre Museum in Paris und entschied sich danach Kunst am „Chicago Art Institute“ zu studieren.

1923 hatte er die dortigen Kurse abgeschlossen und wurde  als Lehrer „Chicago Art Institute“ angestellt, wo er während eines Semesters auch seien Zwillingsbruder George unterrichtete.

Auf der Kunstschule traf er zudem Della aus Chicago, die er 1923 heiratete. Das Paar zog  danach nach New York City, wo ihre Tochter Helen und ihr Sohn Jerome geboren wurden.

Seine erste Illustration hatte Jerome im “ Triple-X Magazine“ veröffentlicht. Danach folgten seine ersten Cover für die Magazine „Battle Stories“, „Complete Stories“, „Over The Top“, „The Popular Magazine“, „War Birds“ und „Western Story“.

1931 malte er die ersten Titelbilder für die Serie „THE SHADOW“ wurde aber ab Januar 1932 durch seinen Bruder George als Zeichner ersetzt, da Jerome mit den Slick-Magazinen ein anderes lukrativeres Feld entdeckt hatte. So arbeitete Jerome u. a. für Slick-Magazine wie „Country Home”, “Good Housekeeping”, “Liberty”, “Pictorial Review”, “Redbook” und “The Saturday Evening Post”.

The ShadowAb Mitte der 1930er  Jahre zeichnete Jerome Rozen aber auch wieder Cover für einige Pulp-Magazine wie  "NICK CARTER", "WU FANG MYSTERY" oder "DETECTIVE STORY".

1938 kam es zu einem schweren Einschnitt in seinem Leben. Denn am  23. April 1938 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem seine Frau Della ums Leben kam und er mehrere Operationen über sich ergehen lassen musste. Er musste mehre Monate im Krankenhaus verbringen.

Nach seiner 'Genesung'  hatte er  an den Spätfolgen des Unfalls zu leiden. Besonders die Schmerzen im linken Knie machten ihm zu schaffen.

The mysterious WuFangErst 1942, nachdem Roezen vier Jahre aus dem Geschäft gewesen war, kehrte er Titelbildzeichner zurück, und fertigte Cover für Magazine wie „Western Aces“, „Mystery Magazine“, „Ten Detective Aces“, „Wings“, „Thrilling Addventures“ oder „10-Story Detective“ an.

Während des Zweiten Weltkrieges fertigte Rozen, da er zu alt für den Dienst in der Armee war, eine Menge ‚Propaganda“-Plakate an.

Nach Ende des Krieges kehrte er wieder zu seiner regulären Arbeit zurück und zeichnete Illustrationen für „Boy's Life“, „Look“ und „Life“ und fertigte Werbung für „Pennsylvania Railroad“,  „C&O Railroad“, „Shell Oil“ oder „Schlitz Beer“ an.

1965 zog er sich ins Privatleben zurück. Jerome Rozen verstarb im Juli 1987 in Englewood, New York, USA.

 

Zur Einleitung Zur Übersicht

 

 


© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok