Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Musikalische Zauberer: LEONARD ROSENMAN - Ein Nachruf

Musikalische Zauberer - LogoLEONARD ROSENMAN
(1924 – 2008)

Leonard Rosenman  wurde am 7. September 1924 in Brooklyn, New York, geboren und fing  als Jugendlicher an Klavier zu spielen.

Nach seinem Dienst in der U. S. Air Force während des Zweiten Weltkrieges, besuchte er die „University of California“, in Berkeley, die er mit einem Musikstudium abschloss. Danach schrieb er Kammermusik und arbeitete als Musiklehrer.
Leonard RosenmanDer Bühnenautor Howard Sackler bat Rosenman die Musik für ein Stück mit James Dean zu schreiben. Dadurch kam er in Kontakt mit dem Schauspieler, der ihn bat, ihm das Klavier spielen beizubringen.

Rosenman und James Dean wurden gute Freunde und Dean bat den Regisseur Elia Kazan sich einige Musikstücke von Rosenman anzuhören. Kazan war erst skeptisch, lud Rosenman aber dann nach Kalifornien ein.

Kurze Zeit später gab Rosenman schließlich 1955 in dem Film „EAST OF EDEN“ (Jenseits von Eden) sein Debüt als Filmmusikkomponist.

"I played my daily sketches for Kazan and we discussed the material at hand as it applied to the scenes in question. Thus when the film was rough-cut the music was rough-cut too, and when the picture was complete I had only to orchestrate the score, and we recorded it." (1)

Es folgte u.a. die  Musik für „THE COBWEB“ (Die Verlorenen, 1955). „REBEL WITHOUR A CAUSE“ (Denn sie wissen nicht, was sie tun, 1955), einem weiteren James Dean – Film, „EDGE OF THE CITY“  (Ein Mann besiegt die Angst, 1957), „LAFAYETTE ESCADRILLE“ (1958) oder „PORK CHOP HILL“ (Mit Blut geschrieben, 1959).

James Dean mit Rosenmann

 

“A lot of his early film scores are works of genius, fantastically beautiful and complicated music. There's nothing trite about it, ever.
He had huge recognition early on but like so many people in Hollywood, as the years have gone on he was forgotten by the people who hire composers to do films."  (2)


1959 gab er in „AND WHEN THE SKY WAS OPENED“, einer Folge der Serie  „THE TWILIGHT ZONE“ (Unglaubliche Geschichten) sein Debüt als Komponist fürs Fernsehen.

Es folgten u. a. Arbeiten für Filme wie „THE PLUNDERERS“ (Die Plünderer, 1960), „THE OUTSIDER“ (Der Außenseiter, 1961), „HELL IS FOR HEROES“ (Die ins Gras beißen, 1962) oder „FANTASTIC VOYAGE“ (Die phantastische Reise, 1966).

Ende der 1960er Jahre war Rosenman vorwiegend fürs Fernsehen tätig, obwohl er sporadisch für Filme wie „HELLFIGHTERS“ (Die Unerschrockenen, 1968), „A MAN CALLED HORSE“ (Der Mann, den sie Pferd nannten, 1970), „BENEATH THE PLANET OF THE APES“ (Rückkehr zum Planet der Affen, 1970) oder „BATTLE FOR THE PLANET OF THE APES“ (Die Schlacht um den Planet der Affen (1973) auch wieder für die große Kinoleinwand tätig war.

1976 erhielt Rosenman den OSCAR für “BARRY LYNDON”. Ein Jahr später bekam er einen weiteren OSCAR für „BOUND FOR GLORY“ (Dieses Land ist mein).
 
1977 folgte ein EMMY für “SYBIL”. Zwei Jahr später bekam er einen weiteren EMMY für „FRIENDLY FIRE“ (Fürs Vaterland zu sterben)

1984 wurde er für “CROSS CREEK” (1983)  für den OSCAR nominiert. Drei Jahre später folgte eine weitere Oscar-Nominierung für „STAR TREK IV – THE VOYAGE HOME“ (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart, 1986).

1989 heiratete er Judie Gregg mit der er bis zu seinem Tod zusammenlebte.
  
Rosenmans letzte Filmmusik entstand im Jahr 2001 für den Film „JURIJ“.

Leonard Rosenman verstarb am  4. März 2008 in Woodland Hills.


(1) Leonard Rosenman
(2) Scott Dunn

(c) 2008 by Ingo Löchel
Bilder: Archiv des Autors


FILMOGRAPHIE

1. East of Eden/Jenseits von Eden (1955)
2. The Cobweb/Die Verlorenen (1955)
3. Rebel Without a Cause/Denn sie wissen nicht, was sie tun (1955)
4. Edge of the City/Ein Mann besiegt die Angst (1957)
5. The Young Stranger/Das nackte Gesicht (1957)
6. Bombers B-52 /Bomber B-52 (1957)
7. Lafayette Escadrille (1958)
8. Pork Chop Hill/Mit Blut geschrieben (1959)
9. The Rise and Fall of Legs Diamond / J.D., der Killer (1960)
10. The Bramble Bush/ Jeder zahlt für seine Schuld (1960)
11. The Savage Eye (1960)
12. The Plunderers/Die Plünderer (1960)
13. The Outsider/Der Außenseiter (1961)
14. Hell Is for Heroes/Die ins Gras beißen (1962)
15. Convicts 4 (1962)
16. The Chapman Report/Der Chapman-Report (1962)
17. Fantastic Voyage/Die phantastische Reise (1966)
18. A Covenant with Death/Mit dem Tod im Bunde (1967)
19. Stranger on the Run/Ein Fremder auf der Flucht (1967) (TV)
20. Alexander the Great (1968) (TV)
21. Countdown/Countdown - Start zum Mond (1968)
22. Shadow Over Elveron/Schatten über Elveron (1968) (TV)
23. Hellfighters/Die Unerschrockenen (1968)
24. Any Second Now/Gleich ist es soweit (1969) (TV)
25. Marcus Welby, M.D. (1969) (TV)
26. This Savage Land (1969) (TV)
27. A Man Called Horse/Der Mann, den sie Pferd nannten (1970)
28. Beneath the Planet of the Apes/Rückkehr zum Planet der Affen (1970)
29. Vanished (1971) (TV)
30. Banyon (1971) (TV)
31. In Broad Daylight/ Am hellichten Tag (1971) (TV)
32. The Todd Killings (1971)
33. The Bravos (1972) (TV)
34. Battle for the Planet of the Apes/Die Schlacht um den Planet der Affen (1973)
35. The Cat Creature/ Die Katzengöttin (1973) (TV)
36. The Phantom of Hollywood (1974) (TV)
37. Nakia (1974) (TV)
38. Judge Dee and the Monastery Murders (1974) (TV)
39. The First 36 Hours of Dr. Durant (1975) (TV)
40. Sky Heist/ Luftpiraten (1975) (TV)
41. Barry Lyndon (1975)
42. Race with the Devil/Urlaub in der Hölle (1975)
43. Birch Interval (1976)
44. Lanigan's Rabbi / Am Freitag schlief der Rabbi lang (1976) (TV)
45. Kingston (1976) (TV)
46. Bound for Glory/Dieses Land ist mein (1976)
47. Sybil (1976) (TV)
48. The Possessed/ Besessen (1977) (TV)
49. The Car/ Der Teufel auf Rädern (1977)
50. September 30, 1955 (1977)
51. Mary White/ Unerfüllte Träume (1977) (TV)
52. The Other Side of Hell/Die andere Seite der Hölle (1978) (TV)
53. An Enemy of the People/Ein Feind des Volkes (1978)
54. The Lord of the Rings/Der Herr der Ringe (1978)
55. Friendly Fire/Fürs Vaterland zu sterben (1979) (TV)
56. Prophecy/ Prophezeiung (1979)
57. Promises in the Dark/Wenn das Schicksal es will (1979)
58. Nero Wolfe (1979) (TV)
59. Hide in Plain Sight/ Spuren ins Nichts (1980)
60. City in Fear (1980) (TV)
61. The Jazz Singer (1980)
62. Murder in Texas/Scheidungsgrund - Mord (1981) (TV)
63. Making Love (1982)
64. The Wall (1982) (TV)
65. Miss Lonelyhearts (1983) (TV)
66. Cross Creek (1983)
67. The Return of Marcus Welby, M.D./Chefarzt Dr. Welby (1984) (TV)
68. Heart of the Stag (1984)
69. Heartsounds (1984) (TV)
70. First Steps (1985) (TV)
71. Sylvia (1985)
72. Star Trek IV: The Voyage Home/Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart (1986)
73. Promised a Miracle/Warum muß Wesley sterben? (1988) (TV)
74. Body Wars (1989)
75. Where Pigeons Go to Die/Der letzte Flug der Taube (1990) (TV)
76. RoboCop 2 (1990)
77. A Test of Love/ Alptraum (1991) (TV)
78. Ambition/ Ein Mann läuft Amok (1991)
79. Keeper of the City/ Lethal Justice (1991) (TV)
80. Amazing Stories: Book Three (1992)
81. The Color of Evening (1994)
82. The Face on the Milk Carton/Entführt - Die furchtbare Wahrheit (1995) (TV)
83. Mrs. Munck (1995)
84. Levitation (1997)
85. Charlton Heston Presents the Bible (1997)
86. Jurij (2001)


FERNSEHEN

01. The Twilight Zone/ Unglaubliche Geschichten (1 Folge, 1959)
02. Law of the Plainsman (27 Folgen, 1959-1960)
03. The Defenders/ Preston & Preston (unbekannte Anzahl Folgen, 1961)
04. Combat! (151 Folgen, 1962-1967)
05. The Alfred Hitchcock Hour/ Alfred Hitchcock zeigt (2 Folgen, 1964-1965)
06. Garrison's Gorillas (unbekannte Anzahl Folgen, 1967)
07. National Geographic Specialsn (2 Folgen, 1966-1968)
08. Marcus Welby, M.D./ Dr. med. Marcus Welby (unbek. Anzahl Folgen, 1969)
09. Primus/ Gefahr unter Wasser (unbekannte Anzahl Folgen, 1971)
10. The Undersea World of Jacques Cousteau/ Geheimnisse des Meeres (1971)
11. Holmes and Yo-Yo (unbekannte Anzahl Folgen, 1976)
12. Gibbsville (1976) TV-Serie (unbekannte Anzahl Folgen)
13. Quincy M.E./Quincy (1 Folge, 1977)
14. Celebrity/ Celebrity: Der Ruhm (1984) (Mini)
15.  Amazing Stories/ Unglaubliche Geschichten (1 Folge, 1986)

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.