Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: Kaya Scodelario

Die 2000erKaya Scodelario

Kaya Scodelari wurde am 13. März 1992 als Kaya Rose Humphrey in Holloway, London, England, geboren. Während ihre Kindheit ließen sich ihre Eltern (Mutter Katia Scodelario und Vater Roger Humphrey) scheiden, und Kaya wuchs bei ihrer Mutter in London auf.

Im Alter von 14 Jahren wurde sie, obwohl sie keine schauspielerischen Erfahrungen vorweisen konnte, für die Rolle der Effy Stonem in der Serie »SKINS« gecastet.

Kaya ScodelarioAnfangs nur als Nebenrolle konzipiert, entwickelte sich die Figur der Effy in der dritten Staffel zu einer der Hauptfiguren der Serie, die Kaya von 2007 bis 2013 in insgesamt 26 Folgen mimte.

2009 gab Kaya Scodelari mit dem britischen Film "MOON" ihr Filmdebüt. Nach "SHANK" (2010), drehte Kaya 2010 mit dem Streifen "KAMPF DER TITANEN" ihren ersten Hollywoodfilm. Zwei Jahre später bekam die Schauspielerin in "TWENTY8K" ihre erste Hauptrolle.

Eine weitere Hauptrolle erhielt sie nach den beiden Filmen "NOW IST GOOD - JEDER MOMENT ZÄHLT" (2012) und "SPIKE ISLAND" (2013) in "THE TRUTH ABOUT EMANUEL" (2013).

Kaya Scodelario2014 mimte Kaya die Rolle der Teresa in dem Hollywoodfilm "MAZE RUNNER - DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH", wodurch sie international bekannt wurde. Neben den beiden Fortsetzungen "MAZE RUNNER - DIE AUSERWÄHLTEN DER BRANDWÜSTE" (2015) und "MAZE RUNNER - DIE AUSERWÄHLTEN DER TODESZONES" (2018), mimte sie 2018 die Carina Smyth in "PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE".

Am 17. Dezember 2015 heiratete sie den Schauspieler Benjamin Walker, mit dem sie einen Sohn zusammen hat, der 2016 zur Welt kam.

2019 war die Schauspielerin in den beiden Filmen "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile" und "Crawl" zu sehen.

Nachdem Kaya Scodelari den Film "The King's Daughter" (2020) abgedreht hat, steht die Schauspielerin derzeit als Claire Redfield in der Reboot-Verfilmung "Resident Evil" (2021) vor der Kamera.


Kaya ScodelarioFilmographie
1. Moon (2009)
2. Shank (2010)
3. Clash of the Titans/Kampf der Titanen (2010)
4. Wuthering Heights (2011)
5. Twenty8k (2012)
6. Now Is Good - Jeder Moment zählt (2012)
7. Spike Island (2012)
8. The Truth About Emanuel (2013)
9. The Maze Runner/Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (2014)
10. Tiger House (2015)
11. Maze Runner: The Scorch Trials/Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste (2015)
12. Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales/Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (2017)
13. Maze Runner: The Death Cure/Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone (2018)
14. Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile (2019)
15. Crawl (2019)
16. The King's Daughter (2020)
17. Resident Evil (2021)


TV-Serien
1. Skins - Hautnah (als Effy Stonem, 26 Folgen, 2007-2013)
2. True Love (als Karen, 2 Folgen, 2012)
3. Southcliffe (als Anna Salter, 2013) Mini-Serie
4. Spinning Out (als Kat Baker, 10 Folgen, 2020)
5. Das fahle Pferd (als Hermia Easterbrook, 2020) Mini-Serie


Zur EinleitungZur Übersicht


© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Laurin 2018-06-09 15:15
Da bin ich mal ehrlich. Als "Effy" in der Serie SKINS stach sie bereits für mich mit ihrer Rolle schauspielerisch hervor. Das schienen auch andere so zu sehen, denn Fans hatte Kaya Scodelario schon zu Anfang von SKINS eine Menge.

Da ich auch einige andere Filme von ihr mittlerweile kenne, würde ich sie mal glatt als schauspielerisches Naturtalent betrachten, wo eine nachträgliche Schauspielschule wohl eher mehr verschlimmbeuteln würde.

Den eigentlichen internationalen Bekanntheitsgrad dürfte hierbei aber ebenfalls die Serie SKINS gelegt haben, die leider damals in Deutschland von den Sendern nicht entsprechend aufgegriffen wurde. Aber das man hier mitunter in Sachen Serien blind ist, dürfte ja bekannt sein (weshalb man die Serie dann leider nur über Netflix hier sehen konnte) zumal man immer bemüht ist, auf der sicheren Seite zu sein (wie man mit der gefühlt hundertsten Version eines CIS-Aufguss sehen kann). Die Rolle in MAZE RUNNER sehe ich da eher als eine logische Konsequenz aus ihrem Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad heraus.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.