Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Powers Boothe - Ein Nachruf

Powers Boothe (Von Jane Boursaw, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9490508)Powers Boothe
(1948-2017)

Powers Boothe wurde am 1. Juni 1948 in Snyder, Texas, USA, geboren. Nach seinem Abschluss an der Southwest Texas State University, spielte er in diversen Shakespeare-Stücken des Oregon Shakespeare Festivals mit, bis er 1974 mit dem Stück in "RICHARD III" sein offizielles Bühnen-Debüt als Schauspieler gab.

Fünf Jahre später folgte mit  "LONE STAR" sein Broadwady-Debüt.

Powers BootheAm 25. Mai 1969 heiratete er seine College-Freundin Pam Cole, mit der er bis zu seinem Tod zusammenlebte. Das Paar hatte zwei Kinder zusammen.

1977 gab Powers Boothe in "DER UNTERMIETER" sein Film-Debüt. Nach Rollen in den Filmen "CRUISING" (1980), "DAS PLUTONIUM SYNDROM" (1980), "A CRY FOR LOVE" (1980) und "THE COLD EYE (MY DARLING, BE CAREFUL)" (1980) gelang ihm 1980 mit der Rolle in dem Fernsehfilm "DAS GUYANA-MASSAKER" der Durchbruch als Schauspieler, für die er mit dem EMMY AWARD in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" ausgezeichnet wurde.

In den 1980er Jahren sah man Boothe neben den Filmen "DIE LETZEN AMERIKANER" (1981), "DIE BRUT DES ADLERS" (1984), "DIE ROTE FLUT" (1984), "DER SMARAGDWAL" (1984) und "AUSGELÖSCHT", in der Rolle des PHILIP MARLOWE in der TV-Krimi-Serie "PHILIP MARLOWE, PRIVATE EYE" (1983-1986).
Für diese TV-Rolle wurde Boothe 1983 für einen "CableACE Award" in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" nominiert.

Powers BootheEine weitere "CableACE Award"-Nominierung in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" folgte 1987 für die Rolle des JACKSON SWALLOW in dem Fernsehfilm "HOMELAND-GEWALT IM UNTERGRUND" (Originaltitel: INTO THE HOMELAND").

In den 1990er Jahren war Powers Boothe vorwiegend im Kino zu sehen, wo er u. a. in Filmen wie "RAPID FIRE" (1992), "TOMBSTONE" (1993), "SUDDEN DEATH" (1995), "NIXON" (1995), "U-TURN - KEIN WEG ZURÜCK" (1997), "A CRIME OF PASSION" (1999), "MEN OF HONOR" (2000) und "DÄMONISCH" (2001) mitspielte.

Danach konzentrierte der Schauspieler seine Karriere vermehrt auf das Medium Fernsehen, wo er in diversen TV-Serien zu sehen war. Darunter als CY TOLLIVER in "DEADWOOD" (2004-2006), als NOAH DANIELS in "24-TENTY FOUR" (2007), als VALENTINE 'WALL' HATFIELD in "HATFIELDS & McCOYS" (2012) sowie als LAMAR WYATT in "NASHVILLE" (2012-2014)

Powers BootheFür seine Rolle in der TV-Serie "NASHVILLE" wurde Boothe 2012 für einen "Satellite Award" nominiert.

Neben seinen Fernsehrollen  wirkte Boothe aber immer noch sporadisch in einigen Kinofilmen mit. So u. a. in "SIN CITY" (2005), "THE FINAL SEASON " (2007), "THE AVENGERS" (2012) "GUNS AND GIRLS" (2012) und "SIN CITY 2: A DAME TO KILL FOR" (2014).

2016 sah man den Schauspieler als GIDEON MALICK in der TV-Serie "MARVEL'S AGENTS OF S.H.I.E.L.D." in seiner letzten Rolle.

Powers Booth verstarb am 14. Mai 2017 im Alter von 68 Jahren in Los Angeles, Kalifornien, USA.

Filmographie
1. Der Untermieter (1977)
2. Cruising (1980)

3. Das Plutonium Syndrom (1980) (TV)
4. Das Guyana-Massaker (1980) (TV)
5. A Cry for Love (1980) (TV)
6. The Cold Eye (My Darling, Be Careful) (1980)
7. Die letzten Amerikaner (1981)
8. Die Brut des Adlers (1984)
9. Die rote Flut (1984)
10. Der Smaragdwald (1985)
11. Ausgelöscht (1987)
12. Homeland - Gewalt im Untergrund (1987) (TV)
13. Stalingrad (1990)
14. Condition Red (1990) (TV)
15. Rapid Fire - Unbewaffnet und extrem gefährlich (1992)
16. Wild Card (1992) (TV)
17. Angely smerti (1993)
18. Zum Töten freigegeben (1993) (TV)
19. Tombstone (1993)
20. Ein mörderischer Seitensprung (1994) (TV)
21. Operation Blue Sky (1994)
22. Bio-Force (1994)
23. Sudden Death (1995)
24. Nixon (1995)
25. Dalva (1996) (TV)
26. True Women (1997) (TV)
27. U-Turn - Kein Weg zurück (1997)
28. Fatal Desire (1998) (TV)
29. A Crime of Passion (1999)
30. Men of Honor (2000)
31. Dämonisch (2001)
32. Du stirbst nur zweimal (2003) (TV)
33. Sin City (2005)
34. The Final Season - Daran wirst du dich immer erinnern! (2007)
35. 24 (2008) (TV)
36. MacGruber (2010)
37. The Avengers (2012)
38. Guns and Girls (2012)
39. Straight A's - Jede Familie hat ein schwarzes Schaf (2013)
40. Sin City 2: A Dame to Kill For (2014)

TV-Serien
1. Skag (als Whalen, 6 Folgen, 1980)
2. Philip Marlowe, Private Eye (als Philip Marlowe, 11 Folgen, 1983-1986)
3. Family of Spies (als John A. Walker Jr, 1990) Mini-Serie
4. Jeanne d'Arc - Die Frau des Jahrtausends (als Jacques d'Arc, 1999) Mini-Serie
5. Attila - Der Hunne (als Flavius Aetius, 2 Folgen, 2001)
6. Deadwood (als Cy Tolliver, 34 Folgen, 2004-2006)
7. 24 - Twenty Four (als Vizepräsident Noah Daniels, 14 Folgen, 2007)
8. Hatfields & McCoys (als Judge Valentine 'Wall' Hatfield, 2012) Mini-Serie
9. Nashville (als Lamar Wyatt, 26 Folgen, 2012-2014)
10. To Appomattox (als Albert Sidney Johnston, 2015) Mini-Serie
11. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (als Gideon Malick, 11 Folgen, 2015-2016)

© by Ingo Löchel

 

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.