Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: Élodie Yung

Élodie Yung

Élodie Yung wurde am 22. Februar 1981 in Paris, Frankreich, geboren. Sie wuchs in ihrer Heimatstadt Paris auf und studierte zunächst an der Sorbonne Jura, bevor sie sich einen lebenslangen Traum erfüllte und sich der Schauspielerei zuwandte.

Nach dem Abschluss an der Pariser Schauspielschule "Acting International" und an der "London Academy of Music and Dramatic Art", gab  Yung 2002 als  JADE PERRIN in der TV-Serie "LA VIE DEVANT NOUS" ihr Debüt als Schauspielerin.


Élodie Yung2004 folgte mit "LES FILS DU VENT" ihre erste Filmrolle.

Yungs Durchbruch gelang ihr mit der Rolle der LAURA MAURIER in der Hit-Serie "LES BLEUS: PREMIERS PAS DANS LA POLICE (2006-2010), in der sie in 29 Folgen der TV-Serie eine junge Nachwuchspolizistin in Paris mit juristischer Ausbildung und Martial-Arts-Kenntnissen mimte.
Diese Rolle spiegelte auch die privaten Interessen der jungen Französin wieder, die seit ihrer Kindheit Karate trainiert und Trägerin des schwarzen Gürtels ist.

Ihre Fähigkeiten konnte die Schauspielerin auch in dem von Luc Besson produzierten und von Patrick Alessandrin inszenierten Actiondrama "GHETTOGANGZ 2 – ULTIMATUM" unter Beweis stellen.
In dieser Fortsetzung von Pierre Morels Hit "GHETTOGANGZ – DIE HÖLLE VON PARIS" spielte sie die Anführerin einer asiatischen Streetgang, die sich mit David Belles und Cyril Raffaellis Parkour-Rebellen gegen das oppressive System verbündet.

Durch diese Rollen wurde auch Hollywood auf sie aufmerksam, so dass sie 2011 mit dem Film "VERBLENDUNG" ihr Hollywood-Debüt gab. Nach der Rolle der JINX in "G.I. JOE – DIE ABRECHNUNG" (2012) folgten die Filme "10 THINGS I HATE ABOUT LIFE" (2014), "STILL" (2014), "NARCOPOLIS" (2015) und "GODS OF EGYPT" (2016).

Élodie YungNach Probeaufnahmen bekam sie 2015 die Rolle der ELEKTRA in der zweiten Staffel der TV-Serie "MARVEL'S DAREDEVIL" (2016). Diese Rolle wird sie auch in "MARVEL'S THE DEFENDERS" (2017) mimen.

2017 wird die Schauspielerin Élodie Yung in dem Film "THE HITMAN'S BODYGUARD" zu sehen sein.

Filmographie
1. Les fils du vent (2004)
2. Fragile(s) (2007)
3. Home Sweet Home (2008)
4. Little Wenzhou (2009) (TV)
5. Ghettogangz 2 - Ultimatum (2009)
6. Operation Casablanca (2010)
7. Verblendung (2011)
8. G.I. Joe - Die Abrechnung (2013)
9. 10 Things I Hate About Life (2014)
10. Still (2014)
11. Narcopolis (2015)
12. Gods of Egypt (2016)
13. The Hitman's Bodyguard (2017)

TV-Serien
1. La vie devant nous (als Jade Perrin, 30 Folgen, 2003-2003)
2. Mademoiselle Joubert (3 Folgen, 2005-2007)
3. Les bleus: premiers pas dans la police (als  Laura Maurier, 29 Folgen, 2006-2010)
4. Sécurité intérieure (als  Joséphine, 2007) Mini-Serie
5. Marvel's Daredevil (als Elektra Natchios, 10 Folgen, 2016)
6. Marvel's The Defenders (als Elektra Natchios, 8 Folgen, 2017

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok