Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: Lily James

Lily James

Lily James wurde 5. April 1989 als Lily Chloe Ninette Thomson in Esher, England, geboren. Sie besuchte die "Tring Park School for the Performing Arts" und schloss 2010 ihre Schauspielausbildung an der "Guildhall School of Music and Drama" ab.

"Ich war mir zuerst nicht sicher, ob das mein Weg sein würde. Aber ich habe es immer geliebt, zu tanzen und zu singen. In diese Richtung sollte es gehen. Ich habe mich dann auf der Schauspielschule eingeschrieben und mich auf diesen Beruf fokussiert." (1)

Lily James2010 gab sie mit der Rolle der ETHEL BROWN in der TV-Serie "JUST WILLIAMS" ihr Debüt als Schauspielerin.

Ein Jahr später folgte die Rolle der POPPY in "GESTÄNDNISSE EINER EDELHURE" (2011) sowie ihr Bühndebüt als Taylor in dem Stück "VERNON GOD LITTLE" am Young Vic Theatre.

2012 gab Lily James in "ZORN DER TITANEN" ihr Filmdebüt. Es folgten die Filme "BROKEN" (2012) und "FAST GIRLS" sowie die Rolle der LADY ROSE MacCLARE in der TV-Serie "DOWNTOWN ABBEY", die sie von 2012 bis 2015 in insgesamt 21 Folgen mimte, mit der ihr der Durchbruch als Schauspielerin gelang.

"Downton Abbey hat sich zu einem Phänomen entwickelt und ich schätze mich glücklich, ein Teil davon zu sein. Wahrscheinlich hat diese Rolle auch bewirkt, dass ich für Cinderella vorsprechen durfte." (2)

Lily James2015 gelang ihr mit der Titelrolle in "CINDERELLA" auch der Durchbruch in Hollywood. Die Rolle in dem Walt-Disney-Streifen brachte ihr 2015 und 2016 eine "Teen Choice Award"-  und eine "Kids Choice Award"-Nominierung ein. Zudem wurde sie für ihre Cinderella-Rolle mit dem " Breakthrough Award" ausgezeichnet.

"Ich habe all die unterschiedlichen Versionen gelesen. Und ich habe mir jeden einzelnen Disney-Film angeschaut, in dem eine Prinzessin vorkommt, das waren sehr angenehme Hausaufgaben.
Auf Kenneths Wunsch hin habe ich mir auch „Amélie“, „Annie Hall“ und „Verwünscht“ mit Amy Adams angesehen.
Ich wollte Cinderella zu einer realen, wahrhaftigen Person machen, deren Reaktionen auf die Welt nachvollziehbar sind.
Ich wollte sie nicht als passiv darstellen, sie sollte Stärke ausstrahlen. Das schließt ja nicht aus, dass sie sich auch manchmal von ihren Träumen davontragen lässt. Das ist es, was Kids tun." (3)

Nach dem Kinohit "CINDERELLA" folgten die Filme "IM RAUSCH DER STERNE" (2015), "THE EXCEPTION" (2016)  und "STOLZ & VORURTEIL & ZOMBIES" (2016).

"Wir haben sehr hart für diesen Film trainiert. Ich wollte allerdings weniger zur Kung-Fu-Expertin werden, sondern einfach nur fit und stark sein. Also habe ich vor allem viel geboxt.
Und an meinem Koordinationsvermögen gearbeitet, damit ich wenigstens den Anschein von Anmut während der Kampszenen geben konnte .
Ich hoffe, ich sah einigermaßen überzeugend aus für die kurze Zeit, die ich als Vorbereitung hatte. Aber die Actionszenen haben mir sehr viel Spaß gemacht und ich würde es sofort wieder tun." (4)

Lily James2016 kehrte Lily James nach ihren Bühnenrollen in den beiden Stücken "THE SEAGULL" (2012) und "OTHELLO" (2012) als JULIA in Shakespeares "ROMEO UND JULIA" auf die Londoner Bühne zurück.
Zudem sah man die Schauspieler 2016 als NATASHA ROSTOVA in der Mini-Serie "KRIEG UND FRIEDEN".

Nachdem Lily James die beiden Filme "BABY DRIVER" und "LITTLE WOODS" abgedreht hat, steht die Schauspielerin derzeit für "DARKEST HOUR" vor der Kamera. Danach wird sie den Film "GUERNSEY" drehen. 

Filmographie
1. Zorn der Titanen (2012)
2. Broken (2012)
3. Fast Girls (2012)
4. Text Santa 2014 (2014) (TV)
5. Cinderella (2015)
6. Im Rausch der Sterne (2015)
7. Stolz und Vorurteil & Zombies (2016)
8. Branagh Theatre Live: Romeo and Juliet (2016)
9. The Exception (2016)
10. Baby Driver (2017
11. Little Woods (2017)
12. Darkest Hour (2017)
13. Little Woods (2018)

TV-Serien
1. Just William (als Ethel Brown, 4 Folgen, 2010)
2. Geständnisse einer Edelhure (als Poppy, 8 Folgen, 2011)
3. Downton Abbey (als Lady Rose MacClare, 21 Folgen, 2012-2015)
4. Krieg und Frieden (als Natasha Rostova, 2016) Mini-Serie

Bühnenstücke
2011: Vernon God Little
2012: The Seagull
2016: Romeo and Juliet

Zur EinleitungZur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.