Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: Zoe Saldana

Zoe Saldana

Zoe Saldana wurde am 19. Juni 1978 als Zoë Yadira Saldaña Nazario in Passaic, New Jersey, USA, geboren. Sie wuchs zusammen mit ihren Schwestern Cisely und Mariel in Jackson Heights, New York, auf.

Als Saldana neun Jahre alt war, starb ihr Vater bei einem Verkehrsunfall. Danach kehrte ihre Mutter mit der Familie in ihre Heimat, die Dominikanische Republik zurück.

"Wir sind von meiner Mutter allein erzogen worden. Zu dieser Zeit war das noch eine ungewöhnliche Sache, und allein deswegen wurden wir immer schief angesehen und in der Schule gehänselt.
Trotzdem hat meine Mutter es irgendwie geschafft, dass wir eine gute Kindheit hatten. Sie hat so viel für uns aufgegeben, ich habe das Gefühl, ihr etwas zu schulden. Deswegen kann ich mein Leben und meine Karriere nicht in den Sand setzen.
 Nachdem mein Vater so früh gestorben war, ist sie jeden einzelnen Tag für uns da gewesen. Und ich glaube, unbewusst war ihr klar, dass das Leben für uns als Frauen doppelt hart würde. Darauf hat sie uns vorbereitet. Gleichzeitig musste sie auch noch den Vater ersetzen. Sie konnte ganz schön streng sein." (1)

Zoe SaldanaDort besuchte Saldana die ECOS (Espacio de Danza Academy), wo sie Ballett und verschiedene andere Arten des Tanzes, wie Jazz, lateinamerikanische Tänze und Modern Dance, studierte.

In den 1990er kehrte die Familie nach New York zurück. Nach dem Besuch der High School, begann Zoe Saldana 1995 mit der Theater-Gruppe FACES in Brooklyn aufzutreten. Weitere Bühnenerfahrung sammelte sie mit dem New York Youth Theater.
Durch das Bühnenstück "JOSEPH AND THE AMAZING TECHNICOLOR DREAMCOAT"  wurde schließlich eine Talentagentur auf sie aufmerksam

Nach ihrem Debüt als Schauspielerin in "DER EINZIGE ZEUGE-Teil 2" (1999), einer Folge der TV-Serie "LAW & ORDER", gab Zoe Saldana im Jahr 2000 in dem Tanzfilm "CENTER STAGE" ihr Kinodebüt. 

Nach ihrem Filmdebüt verließ Saldana die Schule und war danach in den Filmen  "RAN AN DIE BRAUT" (2001), "SNIPES" (2001), "NOT A GIRL" und "DRUMLINE" (2002) zu sehen.

Nach einer Nebenroll in dem Walt-Disney-Streifen "FLUCH DER KARIBIK" (2003), folgten Rollen in Filmen wie "TERMINAL" (2004), "GUESS WHO" (2005), "DIRY DEEDS" (2005), "PREMIUM" (2006), "SEXGEFLÜSTER" (2007) und "8 BLICKWINKEL" (2008)

2009 gelang der Schauspielerin gleich mit zwei Rollen der Durchbruch als Schauspielerin. Als Nyota UHURA in dem SF-Streifen "STAR TREK" und als NEYTIRI in James Camerons Mega-Blockbuster "AVATAR".

2009 zierte sie in den USA die Titelblätter von großen US-Magazinen wie "Elle" und "Glamour".
"MaxMara" ernannte sie zudem zum "Face of the Future", die britische "Glamour" 2010 zur Filmschauspielerin des Jahres.
Außerdem war sie das Gesicht von Werbekampagnen für Calvin Klein Underwear und Calvin Klein Envy.

Zoe SaldanaDie Rolle der Uhura übernahm Saldana auch in den beiden Fortsetzungen "STAR TREK: INTO DARKNESS" (2013) und in "STAR TREK: BEYOND" (2016).

Danach folgten unterschiedliche Rollen in Filmen wie "STERBEN WILL GELERNT SEIN" (2010), "TAKERS" (2010), "DER DIEB DER WORTE" (2012), "AUGE UM AUGE" (2013) sowie die Titelrolle in dem Luc-Besson-Film "COLUMBIANA" (2011).

Nach Beziehungen zu Keith Britton und dem Schauspieler Bradley Cooper, heiratete sie im Juni 2013 den Italiener Marco Perego in London. Im  November 2014 kamen ihre beiden Zwillingssöhne zur Welt.

2014 mimte sie die GAMORA in der Marvel-Verfilmung "GUARDIANS OF THE GALAXY", die ihre Popularität weiter anheizte.

"Für meine Rolle in „Guardians of the Galaxy“ hatte ich auch Änderungswünsche. Die Frau war mir zuerst zu passiv.
Drehbücher werden zu oft von Männern geschrieben und dann auch noch von weiteren Männern nachbearbeitet. Und keiner von denen versetzt sich ernsthaft in die Rollen der Frauen. Aber das ist wichtig.
 Ich habe dem Regisseur gesagt: Sei dieser eine Regisseur, der im Universum der Marvel-Comic-Verfilmungen eine echte Heldin zeigt, die nicht nur schmückendes Beiwerk ist. Sonst ist mir mein Sommer zu schade, um diese Rolle zu spielen.
Denn die verlangen ja schließlich eine Menge von mir. Jeden Tag fünf Stunden Make-up und das ganze Kampftraining, nur damit ich am Ende dasitze und in den Hauptdarsteller verliebt sein soll." (2)

Zoe SaldanaNach ihrer Rolle der Rosemary in der Mini-Serie "ROSEMARY'S BABY" folgten die beiden Filme "NINA" (2016) und der Gangsterfilm "LIVE BY NIGHT" (2016)

2017 wird Zoe Saldana in "GUARDIANS OF THE GALAXY" erneute als Gamora auf der Kinoleinwand zu sehen sein.

Hinzu kommen "I KILL GIANTS" sowie mit "AVATAR 2" die Fortsetzung des Mega-Bockbusters aus dem Jahr 2009. Als Gamora wird die Schauspielerin 2018 auch in "AVENGERS: INFINITY WARS" zu sehen sein.


Filmographie
1. Center Stage (2000)
2. Get Over It/Ran an die Braut (2001)
3. Snipes (2001)
4. Not a Girl (2002)
5. Drumline/Drumline - Halbzeit ist Spielzeit (2002)
6. Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl/Fluch der Karibik (2003)
7. Terminal (2004)
8. Haven (2004)
9. Temptation (2004)
10. Constellation (2005)
11. Guess Who/Guess Who - Meine Tochter kriegst du nicht! (2005)
12. Dirty Deeds (2005)
13. La maldición del padre Cardona (2005)
14. Premium (2006)
15. Ways of the Flesh (2006)
16. After Sex/Sexgeflüster (2007)
17. Blackout (2008)
18. Vantage Point/8 Blickwinkel (2008)
19. The Skeptic (2009)
20. Star Trek (2009)
21. Avatar/ Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009)
22. Death at a Funeral/Sterben will gelernt sein (2010)
23. The Losers (2010)
24. Burning Palms (2010)
25. Takers/Takers - The Final Job (2010)
26. Colombiana (2011)
27. The Words/Der Dieb der Worte (2012)
28. Star Trek: Into Darkness (2013)
29. Blood Ties (2013)
30. Out of the Furnace/Auge um Auge - Out of the Furnace (2013)
31. Infinitely Polar Bear (2014)
32. Guardians of the Galaxy (2014)
33. Nina (2016)
34. Star Trek: Beyond (2016)
35. Live by Night (2016)
36. I Kill Giants (2017)
37. Guardians of the Galaxy 2 (2017)
38. Avatar 2 (2017)
39. Avengers: Infinity War (2018)

TV-Serien
1. Law & Order (2 Folge, 1999)
2. Law & Order: New York (1 Folge, 2004)
3. Six Degrees (als Regina, 5 Folgen, 2006-2007)
4. Rosemary's Baby (als Rosemary Woodhouse, 2014) Mini-Serie


(1) Zoe Saldana
(2) Zoe Saldana


Zur EinleitungZur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.