Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: EVANGELINE LILLY

Evangeline Lilly

Evangeline Lilly wurde am 3. August 1979 in Fort Saskatchewan, Alberta, Kanada, geboren. Die Kanadierin wurde auf der Straße, in der Großstadt Kelowna, von einer Agentin der berühmten Modelagentur Ford entdeckt.

Sechs Monate später zog sie nach Vancouver und begann ein Studium an der University of British Columbia, das sie mit Gelegenheitsjobs finanzierte. Dazu gehörten auch einige Werbespots, die sie dank ihrer Agentur ergattern konnte.


Evangeline Lilly2002 gab Evangeline Lilly in der Serie "JUDGEMENT DAY" ihr Debüt als Schauspielerin. Es folgten kleinere Rollen in Serien wie „SMALLVILLE“ , "TRU CALLING" und  „STEPHEN KING'S KINGDOM HOSPITAL".

Zwei Jahre später besetzten sie J.J. Abrams, Damon Lindelof und Jeffrey Lieber für ihre neue Serie „LOST“. Darin übernahm sie mit der geflohenen, des Mordes beschuldigten Kate Austen eine Hauptrolle.

Der Erfolg von „LOST“ erwies sich für Evangeline Lilly als Sprungbrett für ihre Kino-Karriere.

Nach einer kleineren Rollen in "STEALING SINATRA" (2002), "POPSTAR AUF UMWEGEN" (2003), "FREDDY VS. JASON (2003) und "WHITE CHICKS" (2004) sowie  in Pat Holdens Komödie "MEIN VERSCHÄRFTES WOCHENENDE (2005), folgte 2008 ihre erste Hauptrolle in dem  Drama "EIN ENGEL IM WINTER".

Evangeline LillyNach "TÖDLICHES KOMMANDO-THE HURT LOCKER" (2008), spielte Evangeline Lilly die weibliche Hauptrolle in dem futuristischen Actiondrama REAL STEEL (2011) unter der Regie von Shawn Levy. 

2011 bekam sie Rolle der Waldelbin Tauriel in den beiden HOBBIT-Filmen " DER HOBBIT: SMAUGS EINÖDE" (2013) und "DER HOBBIT: DIE SCHLACHT DER FÜNF HEERE" (2014).
Dabei handelt es sich um eine Figur, die extra für die HOBBIT-Verfilmungen geschaffen wurde und somit im gleichnamigen Roman von J. R. R. Tolkien nicht vorkommt.

Nach der Marvel-Verfilmung "ANT-MAN" (2015) steht Evangeline Lilly derzeit für den Film "LITTLE EVIL" vor der Kamera. Danach folgen die Dreharbeiten zu "ANT-MAN AND THE WASP".

Evangeline war von 2001 bis 2002 mit dem Eishockeyspieler Murray Hone verheiratet. Nach ihrer Scheidung war sie dem Schauspieler Dominic Monaghan zusammen. Derzeit lebt sie mit Norman Kali zusammen. 2011 kam ihr Sohn zur Welt. 2015 bekam Lilly ihr zweites Kind.

Evangeline Lilly2014 veröffentlichte Lilly ihr erstes Kinderbuch "THE SQUICKERWONKERS".

Filmographie
1.    Stealing Sinatra (2002)
2.    The Lizzie McGuire Movie/Popstar auf Umwegen (2003)
3.    Freddy vs. Jason (2003)
4.    White Chicks (2004)
5.    The Long Weekend/Mein verschärftes Wochenende (2005)
6.    The Hurt Locker/Tödliches Kommando - The Hurt Locker (2008)
7.    Afterwards/Ein Engel im Winter (2008)
8.    Real Steel/Real Steel - Stahlharte Gegner (2011)
9.    The Hobbit: The Desolation of Smaug/Der Hobbit - Smaugs Einöde (2013)
10.    The Hobbit: The Battle of the Five Armies/Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (2014)
11.    Ant-Man (2015)
12.    Little Evil (2017)
13.    Ant-Man and the Wasp (2018)

TV-Serien
1.    Judgment Day (2002)
2.    Smallville (4 Folgen, 2002-2004)
3.    Tru Calling/Tru Calling: Schicksal reloaded! (1 Folge, 2003)
4.    Stephen King's Kingdom Hospital (1 Folge, 2004)
5.    Lost (als Kate Austen, 117 Folgen, 2004-2010)


Zur EinleitungZur Übersicht

©  by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.