Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

RICARDO MONTALBAN - Ein Nachruf

Ricardo Montalban - Ein NachrufRICARDO MONTALBAN
(1920 –- 2008)

Ricardo Montalban wurde am 25 November 1920 als Ricardo Gonzalo Pedro Montalban y Merino in Mexico City, Distrito Federal, Mexico, geboren.
 
1942 gab Ricardo Montalban in “FIVE WERE CHOSEN” sein Film – Debüt.

Bis Ende der 1940er Jahre war der Schauspieler durch seine weiteren Filme auf die Rolle des Latin Lover festgelegt.


Ricardo Montalban (1920 - 2009) mit Ehefrau Georgiana YoungAm 26. Oktober 1944 heiratete er Georgiana Young (die Halbschwester der Schauspielerinnen Sally Blane, Polly Ann Young und Loretta Youn) mit der er bis zu ihrem Tod, am  13 November 2007, zusammenlebte. Das Paar hatte  4 Kinder zusammen.

Nach seiner Rolle als Jose O’Rourke in “NEPTUNE’S DAUGHTER” (Neptuns Tochter) an der Seite von Esther Williams, erhielt Montalban 1949 in dem Film „BORDER INCIDENT“ (Tödlich Grenze) unter der Regie von Anthony Mann seine erste Hauptrolle.

Durch die weiteren Rollen in Filmen wie “MYSTERY STREET” (Die Tote in den Dünen, 1950)

Sechs Monate nach dem Verschwinden einer Nachtclubtänzerin wird ihr Skelett in den Dünen auf Cape Cod entdeckt. Mit Hilfe minutiöser gerichtsmedizinischer Untersuchungen gelingt die Identifizierung.
Lieutenant Morales (Ricardo Montalban) von der Bostoner Kriminalpolizei kann daraufhin bald einen Mordverdächtigen festnehmen, den Indizien schwer belasten. Die Frau des Verhafteten glaubt jedoch fest an seine Unschuld,


„RIGHT CROSS“ (Der einsame Champion, 1951)

Johnny Monterez ist Box-Weltmeister im Mittelgewicht, doch er macht sich wegen einer Handverletzung Sorgen um seine Zukunft. Er ist zwar mit der Pat, der Tochter seines Entdeckers und Promoters Sean O'Malley liiert, verlässt aber Sean, um in einem anderen Boxstall genug Geld für eine Ehe zu verdienen.
Doch als Sean stirbt, gibt Pat dem armen Johnny die Schuld. So verliert Johnny nicht nur die Freundin, sondern auch noch einen entscheidenen Kampf.

„John Sturges gelang ein faszinierendes Sportler-Drama mit einer glaubhaften Geschichte und guten Darstellern. Dank einigem Humor, hervorragend fotografierter Kampfszenen und sozialem Engagement ist dies sicherlich eine Ausnahme im Boxer-Film.“ (1)

oder „ACROSS THE WIDE MISSOURI“ (Colorad, 1951)

Flint Mitchell, ein Pelztierjäger aus Kentucky, hat herausgefunden, dass es im Gebiet der Schwarzfußindianer hervorragende Jagdgründe gibt, die er als Jäger nutzen will.
Um Bärentatze, den mächtigsten Häuptling im Land der Schwarzfüße, als Freund zu gewinnen, heiratet Flint dessen Enkeltochter Kamiah. Anders als der ehrgeizige junge Unterhäuptling Schleichende Schlange will Bärentatze in Frieden mit den Pelztierjägern leben.
Doch eines Tages wird der Häuptling hinterrücks von einem Trapper erschossen. An seiner Stelle übernimmt nun Schleichende Schlange die Führung der Schwarzfüße. Hass und Streit flammen erneut auf,

gelang dem Schauspieler die Abkehr von seinem Latin Lover – Image.

1955 gab Ricardo Montalban in “THE MOJAVE KID”, einer Folge der Serie “CLIMAX!” sein TV – Debüt.

Danach konzentrierte sich der Schauspieler vermehrt auf das TV – Geschäft und war bis weit in die 1970er Jahre in Serien wie „LETTER TO LORETTA“ (1955-1961), „WAGON TRAIN“ (1957), „BONANZA“ (1960), „ALFRED HITCHCOCK PRESENTS“ (Alfred Hitchcock präsentiert, 1960), „THE UNTOUCHABLES“ (Die Unbestechlichen, 1961), „THE DICK POWELL SHOW“ (1963), „BURKE’S LAW“ (1965), „THE MAN FROM U.N.C.L.E.“ (Solo für O.N.C.E.L., 1966), „MISSION IMPOSSIBLE“ (Kobra, übernehmen Sie, 1967), „IRONSIDE“ (Der Chef, 1968), „IT TAKES A THIEF“ (Ihr Auftritt, Al Mundy, 1968), „HAWAII FIVE-O“ (Hawaii Fünf – Null, 1968) oder „GUNSMOKE“ (Rauchende Colts, 1970) zu sehen.

Von 1957 bis 1959 Montalban neben Lena Horne in dem Broadway – Stück „JAMAICA“ zu sehen.

Montalban auf eine Promotionsfoto zu THE WRATH OF KAHN1967 mimte der Schauspieler in „SPACE SEED“, einer Folge der Serie „STAR TREK“ die Rolle des Khan Noonien Singh, die er 1982 in dem Star Trek Film „THE WRATH OF KHAN“ (Der Zorn des Khan) noch einmal erfolgreich verkörperte.

Am 14. Januar 1977 leitete der TV – Film „FANTASY ISLAND“ die Serie gleichen Namens ein, die zum größten Erfolg des Schauspielers Ricardo Montalban werden sollte.

1978 erhielt der Schauspieler einen “EMMY” für seine Rolle in der TV – Mini – Serie “HOW THE WEST WAS WON” (Das war der Wilde Westen, 1978).

Ricardo Montalban mit Partner Hervé Villechaize in FANTASY ISLANDAls am 20. Januar 1978 mit „RETURN TO FANTASY ISLAND“ die ersten Beiden Folgen der Serie „FANTASY ISLAND“ über die US – amerikanischen Bildschirme lief, gelang Montalban mit der Rolle des MR. ROARKE der späte, aber endgültige Durchbruch als Schauspieler.

Die Serie avanciert in den nächsten Jahren zu einer der beliebtesten Serie im US – amerikanischen Fernsehen. Bis 1984 war Montalban als Mr. Rourke in 154 Folgen und sieben Staffeln von „FANTASY ISLAND“ zu sehen.

Am 19. Mai 1984 wurde mit „SURROGATE MOTHER/IDEAL WOMAN“ die letzte Folge der Serie gesendet.

Nach der Einstellung von „FANTASY ISLAND“ mimte Ricardo Montalban von 1985 bis 1987 in 48 Folgen der Serie „THE COLBYS“ (Die Colbys) den Zach Powers, den er 1986 auch in zwei Folgen der Serie „DYNASTY“ (Denver - Clan) verkörperte.

In den 1990er Jahren war der Schauspieler nur noch sporadisch im Fernsehen zu sehen. U. a. hatte er Gastaufritte in Serien wie „MURDER, SHE WROTE“ (Mord ist ihr Hobby, 1990), „THE GOLDEN PALACE“ (1993), „CHICAGO HOPE“ (1997) oder „THE LOVE BOAT-THE NEXT WAVE“ (1998).

Ricardo Montalban2001 mimte er in  „SOMEONE WICKED THIS WAY COMES“, einer Folge der Serie „TITANS“, seine letzte TV – Rolle. 

Zwei Jahre später  war Montalban in “SPY KIDS 3-D: GAME OVER” (Mission 3D, 2003) in seiner letzten Filmrollle zu sehen.

Ricardo Montalban verstarb am 14. Januar 2009 in Los Angeles, Kalifornien.

 

(1) Prisma Online


© 2008 by Ingo Löchel

Bilder: Archiv des Autors

 

FILMOGRAPHIE

1. Five Were Chosen (1942)
2. El Verdugo de Sevilla (1942)
3. La Razón de la culpa (1943)
4. Santa (1943)
5. Cinco fueron escogidos (1943)
6. La Fuga (1944)
7. Cadetes de la naval (1945)
8. Nosotros (1945)
9. La Hora de la verdad/ The Hour of Truth (1945)
10. La Casa de la zorra/ The House of the Fox (1945)
11. Pepita Jiménez (1946)
12. Fantasía ranchera (1947)
13. Fiesta (1947)
14. On an Island with You (1948)
15. The Kissing Bandit (1948)
16. Neptune's Daughter/Neptuns Tochter (1949)
17. Border Incident/Tödliche Grenze (1949)
18. Battleground/Kesselschlacht (1949)
19. Mystery Street/ Die Tote in den Dünen (1950)
20. Right Cross (1950)
21. Two Weeks with Love (1950)
22. Mark of the Renegade (1951)
23. Across the Wide Missouri/Colorado (1951)
24. My Man and I (1952)
25. Sombrero (1953)
26. Latin Lovers (1953)
27. The Saracen Blade (1954)
28. Sombra verde (1954)
29. A Life in the Balance (1955)
30. Cortigiana di Babilonia/ The Queen of Babylon (1955)
31. Three for Jamie Dawn (1956)
32. Operation Cicero (1956) (TV)
33. Los Amantes del desierto/ Desert Warrior (1957)
34. Sayonara (1957)
35. Let No Man Write My Epitaph (1960)
36. Rashomon (1960) (TV)
37. Gordon, il pirata nero/ Black Pirate (1961)
38. Hemingway's Adventures of a Young Man (1962)
39. The Reluctant Saint (1962)
40. Love Is a Ball (1963)
41. Cheyenne Autumn/Cheyenne (1964)
42. Buenas noches, año nuevo (1964)
43. The Money Trap (1965)
44. Madame X (1966)
45. The Singing Nun (1966)
46. Alice Through the Looking Glass (1966) (TV)
47. Code Name: Heraclitus (1967) (TV)
48. The Longest Hundred Miles (1967) (TV)
49. Sol Madrid (1968)
50. Blue (1968)
51. Sweet Charity (1969)
52. The Pigeon (1969) (TV)
53. The Desperate Mission (1969) (TV)
54. Black Water Gold (1970) (TV)
55. The Aquarians (1970) (TV)
56. Sarge (1971) (TV)
57. The Deserter (1971)
58. Escape from the Planet of the Apes (1971)
59. The Face of Fear (1971) (TV)
60. Fireball Forward (1972) (TV)
61. Conquest of the Planet of the Apes (1972)
62. The Train Robbers/Dreckiges Gold (1973)
63. Wonder Woman (1974) (TV)
64. The Mark of Zorro (1974) (TV)
65. Columbo: A Matter of Honor (1976) (TV)
66. McNaughton's Daughter (1976) (TV)
67. Won Ton Ton, the Dog Who Saved Hollywood (1976)
68. Joe Panther (1976)
69. Fantasy Island (1977) (TV)
70. Mission to Glory: A True Story (1977)
71. Captains Courageous (1977) (TV)
72. Return to Fantasy Island (1978) (TV)
73. Star Trek: The Wrath of Khan/Star Trek II – Der Zorn des Khan (1982)
74. Cannonball Run II (1984)
75. The Naked Gun: From the Files of Police Squad! (1988)
76. Spy Kids 2: Island of Lost Dreams/ Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione (2002)
77. Spy Kids 3-D: Game Over/Mission 3D (2003)

 

FERNSEHEN

1. Climax! (2 Folgen, 1955/1956)
2. The Ford Television Theatre  (2 Folgen, 1955)
3. Letter to Loretta (als Angelo Pelligrini, 9 Folgen, 1955-1961)
4. General Electric Theater (1 Folge, 1956)
5. Chevron Hall of Stars (2 Folgen, 1956)
6. Celebrity Playhouse (1 Folge, 1956)
7. The 20th Century-Fox Hour (2 Folgen, 1956)
8. Schlitz Playhouse of Stars" (1 Folge, 1957)
9. Wagon Train (1 Folge, 1957)
10. Playhouse 90 (2 Folgen, 1957/1959)
11. Frances Farmer Presents (1 Folge, 1958)
12. Colgate Theatre (1 Folge, 1958)
13. Riverboat (1 Folge, 1959)
14. Adventures in Paradise (1 Folge, 1959)
15. Startime (1 Folge, 1960)
16. Death Valley Days (1 Folge, 1960)
17. Bonanza (1 Folge, 1960)
18. Alfred Hitchcock Presents (1 Folge, 1960)
19. Play of the Week (1 Folge, 1960
20. The Christophers (2 Folgen, 1960)
21. The Chevy Show (2 Folgen, 1960/1961)
22. The Dinah Shore Chevy Show (1 Folge, 1961)
23. Disneyland (1 Folge, 1961)
24. The Untouchables (1 Folge, 1961)
25. Checkmate (1 Folge, 1961)
26. Cain's Hundred (1 Folge, 1962)
27. The Lloyd Bridges Show (1 Folge, 1962)
28. The Virginian (3 Folgen, 1962-1970)
29. Alcoa Premiere (1 Folge, 1963)
30. The Dick Powell Show (1 Folge, 1963)
31. Ben Casey (1 Folge, 1963)
32. The Greatest Show on Earth (1 Folge, 1963)
33. The Lieutenant (1 Folge, 1964)
34. The Great Adventure (3 Folgen, 1963-1964)
35. Hallmark Hall of Fame (1 Folge, 1964)
36. Slattery's People (1 Folge, 1964)
37. The Defenders (1 Folge, 1964)
38. The Rogues (1 Folge, 1964)
39. Burke's Law (2 Folgen, 1964/1965)
40. Dr. Kildare (als Damon West (4 Folgen, 1966)
41. The Man from U.N.C.L.E. (2 Folgen, 1964/1966)
42. Bob Hope Presents the Chrysler Theatre (3 Folgen, 1965-1967)
43. The Long, Hot Summer (1 Folge, 1966)
44. Daniel Boone (1 Folge, 1966)
45. The Wild Wild West (1 Folge, 1966)
46. Combat! (1 Folge, 1967)
47. Star Trek (als Khan Noonien Singh, 1 Folge, 1967)
48. Mission: Impossible (1 Folge, 1967)
49. I Spy (1 Folge, 1967)
50. The Danny Thomas Hour (1 Folge, 1968)
51. Felony Squad (2 Folgen, 1967/1968)
52. Ironside (1 Folge, 1968)
53. It Takes a Thief (als Nick Grobbo , 2 Folgens, 1968)
54. The High Chaparral (2 Folgen, 1968)
55. Hawaii Five-O (2 Folgen, 1968/1972)
56. The Name of the Game (2 Folgen, 1969/1970)
57. Gunsmoke (1 Folge, 1970)
58. Dan August (1 Folge, 1970)
59. Bracken's World (2 Folgen, 1969/1970)
60. Marcus Welby, M.D. (1 Folge, 1970)
61. Insight (1 Folge, 1971)
62. Nichols (1 Folge, 1971)
63. O'Hara, U.S. Treasury (1 Folge, 1972)
64. Here's Lucy (1 Folge, 1972)
65. Griff (1 Folge, 1973)
66. Switch (1 Folge, 1975)
67. Executive Suite (als David Valerio, 8 Folgen, 1976-1977)
68. Police Story (1 Folge, 1977)
69. How the West Was Won" (1978) Mini – Serie
70. Fantasy Island (als Mr. Roarke, 154 episodes, 1978-1984)
71. The Colbys (als  Zach Powers, 48 Folgen, 1985-1987)
72. Dynasty (als  Zach Powers, 2 Folgen, 1986)
73. B.L. Stryker (1 Folge, 1990)
74. Murder, She Wrote (1 Folge, 1990)
75. Dream On (1 Folge, 1991)
76. The Golden Palace (1 Folge, 1993)
77. Heaven Help Us (1994) TV Serie
78. Chicago Hope (1 Folge, 1997)
79. The Love Boat: The Next Wave (1 Folge, 1998)
80. The Brothers Garcia (1 episode, 1999)
81. Buzz Lightyear of Star Command (1 Folge, 2000)
82. Titans (1 Folge, 2001)

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.