PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Terra X Edition Vol. 1

Terra X – Edition Vol.1 Geheimbünde/ F wie Fälscher/ Die Welt der RitterTerra X – Edition Vol.1
Geheimbünde/ F wie Fälscher/ Die Welt der Ritter

Nett anzusehen ist der Terra X-Dreiteiler DIE WELT DER RITTER schon, aber nur der erste Teil kann bezüglich des Themas Ritter wirklich überzeugen. In MÄNNER AUS EISEN, dem ersten Teil des Dreiteilers, befinden wir uns im 10. Jahrhundert. König Otto I. ruft seine Krieger zum Kampf, um die einfallenden Ungarnhorden, die in sein Reich eingedrungen sind, aufzuhalten.


In der Schlacht auf dem Lechfeld gelingt es ihm schließlich mit seinem Heer am 10. August 955 die Ungarn vernichtend zu schlagen.

Nach der kurzen szenischen Umsetzung der Schlacht, geht es insofern ins Eingemachte, dass einige Wissenschaftlicher nachprüfen wollen, wie effektiv die Waffen und Rüstungen der damaligen Zeit waren.

Anhand einer Kettenrüstung wird versucht, diese mit einem Pfeil, der von einem ungarischen Kompositbogen abgeschossen wird, zu durchstoßen. Was auch gelingt. Der Pfeil zerstört die Kettenglieder und dringt durch die Kettenrüstung ein.

Dagegen gelingt es dem Schwert nicht, die Kettenglieder zu zerstören. Aber nichtsdestotrotz wird die kinetische Energie, die durch den Schlag des Schwertes versucht wird, vermutlich am lebenden Objekt, Prellungen und Brüche verursacht haben.

Der zweite Teil von DIE WELT DER RITTER ist dagegen ist eher minder interessant. Es kommt zu einem Sprung von drei Jahrhunderten. Wir befinden uns plötzlich in der Zeit von Kaiser Friedrich II. von Hohenstaufen. Kurz darauf folgt dann der Sprung ins 14. Jahrhundert.

Was besonders stört ist die teils spöttische und sarkastische weibliche Erzählerin sowie auch der männliche Erzähler, der plötzlich - wie bereits im ersten Teil - irgendwelche englischen Begriffe in den Raum wirft, die überhaupt gar nicht in die Situation und zum Thema passen.

Auch der dargestellte Versuch in FÜR UND EHRE, mit einem Langbogen einem Brustpanzer zu durchstoßen, ist leider mit Vorsicht zu genießen, weil bei dem Experiment nur eine bestimmte Pfeilspitze benutzt wird, der es im Versuch nicht gelingt, den Panzer zu durchstoßen.

Wer sich aber nur ein bisschen in der Materie auskennt, weiß, dass die englischen Langbogenschützen verschiede Pfeilarten und Pfeilspitzen benutzt haben, auch panzerbrechende Pfeilspitzen, wodurch es ihnen in der Schlacht von Acincourt sehr wohl gelang ist, die Panzer der Ritter zu durchschlagen und das französischen Ritterheer zu besiegen.

Der dritte Teil von DIE WELT DER RITTER ist in Bezug auf das Thema Ritter eher minder interessant. Dafür erhält man Informationen zu dem Raubritter Götz von Berlichingen und zu Kaiser Maximilian sowie zu dessen Faible zum Rittertum, das im 16. Jahrhundert gar nicht mehr existierte, und zu Kanonen. Maximilian war es, der die verschiedenen Kanonentypen zum ersten mal normte und verschiedene Kaliber herstellen ließ.

Neben DIE WELT DER RITTER beinhaltet die TERRAX-Box VOL. 1 auch noch die Mehrteiler GEHEIMBÜNDE und F WIE FÄLSCHUNG. Während F WIE FÄLSCHUNG interessant daherkommt, bleibt der Dreiteiler GEHEIMBÜNDE doch sehr oberflächlich, gräbt die üblichen und sogenannten 'Verschwörungstheorien' zu den verschiedensten Geheimbünden aus, die natürlich von den sogenannten Fachleuten und Experten alle widerlegt und als purer Unsinn abgetan und dargestellt werden.

Eher sehr sprunghaft wird zudem in GEHEIMBÜNDE auch noch auf einige Geheimgesellschaften im speziellen eingegangen, wie z. B. die Illuminaten, die Freimaurer oder Skull & Bones.

Aber das auch wirkt alles sehr oberflächlich und bisweilen noch nicht einmal gut, sondern ziemlich einseitig recherchiert, was leider ein großes Manko vieler neuer TERRA X-Folgen des ZDF ist.

Da weiß vermutlich jeder Laie, der sich nur ein bisschen mit der Thematik Geheimgesellschaften und Geheimbünde beschäftigt, weit mehr informatives und wissenswertes zu erzählen, als das ZDF mit seinen TERRA-X-Folgen und die darin zu Wort kommenden so genannten Experten und Fachleute. Und auch für Kenner der Materie bringt dieser Doku-Dreiteiler eher nichts Neues zutage, sondern kaut nur die üblichen Musterargumentationen wieder, die leicht zu wiederlegen sind.


Terra X – Edition Vol.1
Geheimbünde/ F wie Fälscher/ Die Welt der Ritter
Deutschland 2013 – 2014

Die Welt der Ritter
Männer aus Eisen
Für Ruhm und Ehre
Die letzten ihrer Art

Geheimbünde
Der Code der Illuminaten
Die Erben der Templer
Die Masken der Verschwörer

F wie Fälschung
Blütenträume
Meisterwerke

FSK: Ab 12 Jahren
360 Minuten

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok