PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Der König von Asien

1Der König von Asien
von Steffen Unger

Alexander der Große erbt von seinem Vater Philipp nicht nur ein übermächtig gewordenes Makedonien, die neue Supermacht in Südosteuropa. Er verwirklicht auch dessen Plan, die Griechen geeint gegen Persien in den Krieg zu führen.

Getrieben von einer unerklärbaren inneren Kraft, sprengt Alexander alle erdenklichen Grenzen.

 

Er erobert das persische Weltreich, das die altorientalischen Reiche in sich vereint hat, und marschiert bis nach Indien. Schließlich wird er von seinen Truppen zum ›König von Asien‹ ausgerufen.

Mit DER KÖNIG VON ASIEN schildert der Autor STEFFEN UNGER abwechslungsreich den wichtigsten Abschnitt aus dem Leben von Alexander dem Großen, die Eroberung des Persischen Großreiches durch die makedonische Armee.
Detail- und kenntnisreich beschreibt Unger dabei nicht nur die Kämpfe und Schlachten, die schließlich mit der Eroberung und Vernichtung von Persepolis, der Hauptstadt des Perserreiches, sowie mit der Ermordung des Perserherrschers endeten, sondern auch die entbehrungsreichen Marsch der makedonischen Armee durch die damalige bekannte Welt, die Alexander und seine Männer bis nach Indien führte. Ein Schlüsselereignis, das direkte und indirekte Auswirkungen auf die weitere Entwicklung Europas und Asiens hatte. 


Der König von Asien
von Steffen Unger
Gebunden mit Schutzumschlag, 192 Seiten
5 s/w-Karten, Zeittafel
ISBN 978-3-8053-4821-8
24,95 Euro

Zabern

 © by Ingo Löchel

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok