PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Rom und das Schwert

1Rom und das Schwert
von Simon James

Das Schwert ist im alten Rom nicht nur das Erzeugnis einer hochentwickelten Technologie, sondern steht vor allem als Metapher imperialer Macht im Fokus.

Vom Aufstieg Roms bis zum Aufstand der Völker im Norden und Osten des Reiches, die das Imperium Romanum schließlich in die Knie zwingen sollten, wird die Geschichte der Bewaffnung der römischen Soldaten nachgezeichnet.


Zusammen mit dem Autor SIMON JAMES geht der Leser mit dem Buch ROM UND DAS SCHWERT auf eine informative und abwechslungsreiche Reise durch die römische Militärgeschichte. Hierbei beginnt Simon James  bei den Anfängen zur Zeit der Republik und beendet seine Reise mit der Spätantike, also dem Untergang des Weströmischen Reiches und dem damit verbundenen Aufstieg des Oströmischen Reiches.

Wie aus dem Titel zu entnehmen ist, liegt einer der Fokusse des Buches auf dem römischen Schwert, dessen Vorläufer von den Griechen übernommen wurde. Die weitere Entwicklung geht über das Gladius, das römische Langschwert bis hin zum Spartha, dem Langschwert in der Spätantike.

Neben  dem Schwert beschäftigt sich der Autor aber auch mit der übrigen Ausrüstung des römischen Legionärs bzw. Soldaten, dass in den Jahrhunderten einigen Änderungen unterworfen war, so dass der Leser ein sehr informative Bild über die römischen Armee geboten bekommt. 

Rom und das Schwert
von Simon James
Gebunden mit Schutzumschlag, 320 Seiten
50 s/w- Abbildungen
ISBN 978-3-8053-4529-3
29,99 Euro

Zabern

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok